Behindertengerechtes Bad - Hilfsmittel von der KK

Dieses Thema im Forum "Hilfsmittelverschreibungen" wurde erstellt von Stine, 14. Februar 2015.

  1. Stine

    Stine Moderatorin

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    6.613
    Zustimmungen:
    839
    Wie schon geschrieben, müssen wir unser Bad behindertengerecht umbauen. D.h. es wird eine begehbare Dusche installiert. Wir haben jetzt mal, da ich keine Pflegestufe habe, bei der Krankenkasse die Angebote der Sanitär- und Fliesenfirma eingereicht. Diese wird entscheiden, ob sie alles dem MDK vorlegt, der dann entscheidet, ob ich ne Pflegstufe bekomme - oder sie entscheiden sich kulanzhalber einen Zuschuß zu geben, da ich ja damit zumindest die nächsten Jahre wieder mehr Lebensqualität habe und keine Pflegekraft von der KK in Anspruch nehmen muss ... ich bin mal gespannt.
     
  2. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    12.919
    Zustimmungen:
    1.338
    Ort:
    württemberg
    Da drücke ich die Daumen, dass die KK kooperativ ist!
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden