Behandlung von Polyneuropathie

Dieses Thema im Forum "Polyneuropathie" wurde erstellt von LucySky, 20. April 2012.

  1. Stine

    Stine Moderatorin

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    643
    Nachdem ich jetzt vom Neurologen erst Lyrica (nicht vertragen: Schwindel, Doppelbilder etc.) und dann Gabapentin erhalten habe möchte ich euch fragen, was ihr für Nebenwirkungen habt oder hattet und wie es bei euch dann weiter ging.

    Das Gabapentin verursacht jetzt bei mir - auch in der geringen Dosis - Konzentrations- und Merkfähigkeitsstörungen, ich drehe Wörter um oder sage was total unzusammenhängendes, wenn ich die Tageszeitung lese, weiß ich oft nicht mehr, was ich gelesen habe, oder wenn ich oben einen Satz lese, weiß ich am nächsten Absatz den oberen Satz nicht mehr und lauter so dummes Zeug. Das ärgert mich sehr, das kann es nicht sein!!!! Meine Ärzte sagen, das kommt eindeutig vom Gabapentin - ich solle mittags eine Tablette weniger nehmen, dann versuchen, ob es den Schmerz noch in Zaum hält und dann mal 14 Tage abwarten ob sich die Gedächtnisstörungen etc. wieder geben, wenn nicht, nochmals eine Tabl. weniger und wieder abwarten. Anscheinend gibt es für die PNP nur Lyrica und Gabapentin ... und halt Schmerzmittel ...

    Wie sind eure Erfahrungen mit Gabapentin/Lyrica - was nehmt ihr für bzw gegen die PNP?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden