Befund szintigraphie

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Andrea1991, 13. Dezember 2018.

Schlagworte:
  1. Andrea1991

    Andrea1991 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich bin neu hier, bin Andrea 27 und habe Mal eine Frage zu meinem Befund. Ich bin zu meinem Orthopäden gegangen, da ich starke schmerzen in den Händen hatte. (Ich habe ständig an anderen Gelenken schmerzen). Er fragte ob ich Rheuma ausbrüten würde und sagte mir er will mir Blut abnehmen. Er verschrieb mir Prednisolon 10 mg davon habe ich morgens und abends eine genommen. Nach der 3 ten Einnahme habe ich gemerkt, dass ich mich viel besser bewegen kann. Dann hatte ich einen Termin zur Besprechung der Blutwerte. Der Arzt sagte , dass die Entzündungswerte nicht eindeutig waren. Also ist er mit mir meine Akte durchgegangen und hat mir gesagt, das ich in den letzten 3 Jahren wegen entzündeten Gelenken bei ihm war. Er möchte ein Skelettszintigramm machen lassen. Ich hatte jetzt zwei Termine gehabt zur Besprechung des Befundes, doch der Befund war nicht da. Jetzt habe ich den Befund doch nun muss ich bis Ende Januar warten und bin total unruhig. Könnte mir vielleicht jemand helfen?
    Befund:

    "Ganzkörperskelettszintigraphie: (2 h. p. I. In RVL UND LDR- Aufnahmetechnik mit spätstatischer Aufnahme beider Hände):
    Das Szintigramm zeigte Mehranreicherung im Schultergelenk bds., im Hüftgelenk beidseits und im Handgelenk beidseits.

    Gesamtbeurteilung:
    Kein Hinweis für entzündlichen Prozessen in beiden Handgelenken.
    Die Befunde in den übrigen Lokalisationen sind am ehesten degenerativ bedingt."

    Vielen Dank im voraus!
    LG Andrea
     
  2. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.231
    Zustimmungen:
    2.362
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    Wenn jetzt an den Handgelenken nichts sichtbar ist, dann kann es sein, dass das Cortison gewirkt hat. Du schreibst leider nicht ob du es weiter nimmst.
    Möglich ist auch ein Problem am Carpaltunnel, das kann durchaus auch mal entzündliche Probleme machen.

    Da muss dein Arzt weiter machen, evtl Ergotherapie, Verordnung von Orthesen.
     
  3. Andrea1991

    Andrea1991 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke erstmal für deine Antwort. Das Prednisolon sollte ich absetzen und drei Wochen später einen Termin für das Szintigramm machen. War jetzt die letzten zwei Wochen zwar nicht beweglicher, aber konnte mehr machen bevor ich schmerzen bekam. Weist du evtl. ob das mit dem Verschleiß normal ist? Und wenn keine Entzündung da ist , heißt der Befund eigentlich das sie nichts gefunden haben , oder verstehe ich das falsch? Also kein Rheuma?

    LG. Andrea
     
  4. Andrea1991

    Andrea1991 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Achso und durch das Prednisolon werden auch meine Hände deutlich dünner....
    Mir wurde gesagt wenn das Kortison und das mit der Ernährung umstellen helfen , kann man davon ausgehen daß man Rheuma hat... Stimmt das?
    LG.
     
  5. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.231
    Zustimmungen:
    2.362
    Ort:
    Köln
    So einfach ist das leider nicht.

    Das Cortison scheint dann gewirkt zu haben, wenn drei Wochen später nichts in der Szinti zu sehen war und sie schmaler geworden sind. Möglich ist das es durch Überlastung ausgelöst wurde?

    Sollte es nochmal auftreten würde ich sofort auf einen Szinti Termin drängen. Solange aber nichts sichtbar ist und auch keine nennenswerten Blutwerte da sind, wird kein Arzt auf Verdacht mit starken Rheuma Medikamenten therapieren.

    Freu dich wenn es kein Rheuma ist, schau das du gelenkschonende Arbeiten machst.

    Arthrosen bekommt der eine mit 20 der andere mit 60. Das muss beobachtet werden, ob es behandelbar ist kann dir der Arzt sagen.
     
  6. Andrea1991

    Andrea1991 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden