1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Befund ist da, aber...

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von siggimaus3101, 14. März 2007.

  1. siggimaus3101

    siggimaus3101 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo
    ich hab da mal eine frage an die Profis hier,in meinem Befund steht 1. LWS-Syndrom mit Osteochondrose L5/S1 2. Polyarthralgien bei anamnestisch Psoriasis vulgaris.Eine Sacroiliitis ist nicht eindeutig zu belegen.Diskrete links-konvexe Skoliose.Labor:BSG 18/44 CRP 1mg/l. Wer kann mir das bitte genau erklären ?
    Danke schon mal im vorraus
    LG Sigrid
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    syndrom= eine zusammenfügung von beschwerden die alle ursächlich miteinander verbunden sind.

    osteochondrose= knochen-knorpel (in diesem fall ist es die bandscheibe) -erkrankung

    polyarthralgien bei anamnestisch Psoriasis vulgaris= in vielen gelenken beschwerden, bei bekannter psa

    eine sacroiliitis ist nicht eindeutig zu belegen.diskrete links-konvexe skoliose= eine entzündung im kreuzbein ist nicht eindeutig nachzuweisen. leichte seitenwölbung der wirbelsäule nach links.


    Labor:BSG 18/44 CRP 1mg/l = besser wäre es, wenn du immer die zahlen in den klammern dazu schreiben würdest (referenzwerte), so kann ich deren wert nur raten.
    eine normal blutsenkung wird verschieden von labor zu labor beschrieben. bei meinem labor ist der wert bei frauen 10/20- also ist deine blutsenkung etwas erhöht.
    der cp wert ist bei meinem labor bis 5mg/l neg. also wäre er bei dir neg.
     
  3. siggimaus3101

    siggimaus3101 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Lilly

    Danke für deine erklärung,das hilft mir erst mal weiter
    der Laborwert stand nur so auf dem Bericht.
    Gruss Sigrid