Bechterew ???

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Silberpfeil, 15. Februar 2017.

  1. Silberpfeil

    Silberpfeil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo,

    ich habe nun schon seit über einem Jahr meine Schmerzen im ISG Bereich....
    wenn ich mich bücke - ist es auch so, als wenn mir die Haut/Fazien weg reißen wollen - als wenn mir da 10 cm Haut fehlen-solch Spannungsgefühl-

    Mein ISG und auch die Wirbelsäule waren im MRT - lt. dieses ist nichts von Bechterew zu sehen...

    Beim Sport /in Bewegung habe ich kaum Schmerzen -

    Morgens nach dem Aufstehen - oder auch so in entspannter Haltung - ein Gefühl als wenn mir der Rücken unten weg brechen will,,,

    Schmerz strahlt über die rechte Hüftepfanne bis in den rechten Oberschenkel - teilweise auch im Knie Schmerz.

    HLA B 27 negativ - aber irgend was mit Kollagnose im Blut nachgewiesen.... Yersinien,Borrelien und Clamydien waren auch positv damals als dass alles untersucht wurde....

    auslöser zu den Untersuchungen waren meine wiederkehrenden Irisentzündungen.... und solch Irisentzündung ist ja eine Begleiterscheinung von irgend sowas wie z.Bsp. Morbus Bechterew....


    meine Frage : hatte jemand auch solch einen Verlauf - gerade auch mit den Irisentzündungen ....?

    Ich bin ja froh, dass bechterew bei mir ausgeschlossen wurde.... nur irgend was muss es doch sein....

    Ich habe so viel Therapien etc hinter mir.... mal wird es etwas besser -aber dann wieder sehr schlimm,,, gerade z.Zt. der Stress um meine Tochter ,wegen der anstehenden HerzOP verschlimmert es auch wieder....

    Und wie gesagt -- nach den Irisentzündungen wurde es so schlimm
     
  2. Anastasia71

    Anastasia71 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Bechterew??

    Hallo Silberpfeil,

    auch ich habe seit mehreren Jahren Schmerzen im ISG, gerade mal wieder sehr aktiv, auch bei mir bestand die Frage , ist das Bechterew.....im MRT nichts zu sehen....!
    Wenn es zu schlimm ist, lasse ich mir Cortison ins Gelenk spritzen, meist war dann Ruhe...des weiteren habe ich manuelle Therapie, die mir da auch sehr viel bringt, ohne diese wäre es noch schlimmer.
    Kann es gut nachvollziehen, wenn ich in Bewegung bin geht es mir besser, im Liegen nachts oder sitzen zieht es bis ins Knie, sodass ich dann vor Schmerz kaum schlafen oder sitzen kann.

    Bei mir wurde mittlerweile ein Kollagenose mit Sjögren-Syndrom und Herzbeteiligung nachgewiesen.

    Gruss

    Sibermondfee
     
  3. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    18.020
    Zustimmungen:
    11.301
    Ort:
    Niedersachsen
    Kann evtl auch ein Morbus Reiter sein. Oder einfach nur fiese Verspannungen. Gibts bei euch Osteopathen? Dann würde ich den mal aufsuchen. Oft sind es ganz simple Ursachen, die die fiesesten Probleme verursachen.
    Ich habs auch im Heck, da kann ich dir nachfühlen. Manchmal sind es tatsächlich Alltagsprobleme, die den Körper verspannen und verkrampfen und Probleme hast du zurzeit ja auch massenhaft an der Backe. :troest:
     
  4. Silberpfeil

    Silberpfeil Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    3.464
    Zustimmungen:
    94
    Ort:
    Norddeutschland
    ....osteopathie wurde auch schon mehrmals gemacht....

    Ist ein Gefühl als wenn Haut, Fazien Gelenk zerreißen will...

    Zur Zeit starke Ausstrahlung bis ins Knie
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden