1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bauchschmerzen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Muckel, 6. Dezember 2010.

  1. Muckel

    Muckel Das Muckelchen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Guten Morgen!

    Muss mich mal bei Euch ausk*****!

    Nachdem ich in der Rheumaklinik war, sind die Gelenke halbwegs in Ordnung, jedenfalls soweit, wie es bei dem nasskalten Wetter überhaupt möglich ist...:rolleyes:

    Und schon hat man das nächste Problem!

    Seit 3 Wochen habe ich im "mittleren Bauchraum", unterhalb der Magengegend, also im Darmbereich, Bauchschmerzen. Es fühlt sich so an, als ob man eine Bowlingkugel verschluckt hat. Der Schmerz befindet sich in einem umschriebenen Bereich, der ca. 2 Handteller groß ist. Zwischendurch geht es dann mal besser, aber dann wird es wieder so stark, dass ich durch den Druck im Bauch das Gefühl habe, mich kaum bewegen zu können. "Baucheinziehen" oder so geht gar nicht, das tut dann scheußlich weh.
    Außerdem ist mir manchmal übel.

    Habe schon die Schmerzmittel (Indometacin) mal weggelassen, weil die auch zu Magen-Darm-Beschwerden führen können. Auch auf Kaffee und andere Lebensmittel, die belasten könnten, habe ich verzichtet. Über´s WE habe ich schon gedacht, dass es besser geworden wäre, aber heute ist es wieder total schlimm.:(

    Was könnte das wohl sein? Habt Ihr vielleicht eine Idee, was helfen könnte?

    Viele Grüße und einen schönen Nilolaustag

    Muckel
     
  2. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo Muckel,

    was helfen könnte?

    Ganz klar- der Weg zum Dok,
    und das schleunigst.

    Heute noch.

    Gute Besserung wünscht Juliane.