1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Basistherapie!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Mondgickler 72, 23. Oktober 2007.

  1. Mondgickler 72

    Mondgickler 72 Mondgicler

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hessen
    Hallo an alle,
    seit Sept. bin ich schon mit Anfänglich 100mg Corti in Behandlung und jetzt war ich auf 10mg runter...leider geht es mit den Entzündungen in den Gelenken wieder richtig los:mad: .Also bin ich heute zum Arzt, denn ich kann kaum sitzen stehen oder liegen und die Hände sind jetzt noch geschwollen obwohl ich schon seit 5.30Uhr auf bin und das Corti auch genommen habe.
    Im Moment könnte ich schreien und Die Wände hochgehen:mad: ...tja der Doc schaute sich meine Hände an und war nun der Ansicht jetzt muß eine Basistherapie her.Also bekomme ich jetzt Sulfa 500mg 2-2-2,Corti 50mg 2-0-0 und Omeprazol 20mg 1-0-0.
    Und in 7 Tagen muss ich mich wieder vorstellen, setzt die Wirkung denn so schnell ein?
    ...ich hätte es beinahe vergessen in der Nähe vom Handgelenk hat sich schon ein Erbsen großer Knoten gebildet werden die noch größer?
    Jetzt tut er nicht mehr so doll weh ,aber als er entstanden ist dachte ich das ganze Gelenk explodiert ist das bei euch auch so?
     
  2. Katjes

    Katjes Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    5.220
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    in den bergen
    hallo mondgickler,
    das hört sich so an als wäre es bei dir höchste eisenbahn für eine basistherapie.
    meine ein-und umstellungen dauerten so 3-6 wo bis ich was gemerkt habe.
    außer beim kortison,da geht es fixer.
    zu den rheumaknoten kann ich nichts berichten.
    wünsch dir das deine basis schnell greift.
    lieben gruß katjes
     
  3. Mondgickler 72

    Mondgickler 72 Mondgicler

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hessen
    Hallo Katjes,
    Ich danke dir!!... ja noch länger würde es ohne Basis nicht gut gehen. Das Corti wirk bei mir auch sofort allerdings nur solange ich nicht unter 20mg komme, dann geht es wieder heftig zur sache.
     
  4. Christi

    Christi Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Urach
    hallo mondgickler,

    frage mich ernsthaft, warum dein rheumadoc so lange gewartet hat mit der basistherapie. cortisondosierungen in der höhe sollten ja nur so lange gegeben werden bis eine basistherapie greift und das kann schon ein paar wochen dauern. cortison als dauermedi sollte normalerweise nur bei 5 mg liegen.

    ich wünsch dir, dass das sulfa wirkt und es dir bald besser geht und das du das corti reduzieren kannst ohne dass gleich alles wieder losgeht.

    liebe grüße
    christi
     
  5. Faustina 24

    Faustina 24 Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    3
    Hallo mondgickler,
    da kann ich mich Christi nur anschließen. Ich versteh auch nicht, wieso dein Arzt da solange mit der Basistherapie gewartet hat. Das mit dem Cortison hab ich auch schon hinter mir, momentan stehe ich mal wieder ohne Basis da, weil bisher nichts geholfen hat.
    Ich wünsche dir, dass das Sulfa bei dir wirkt und du das Corti reduzieren kannst.
    Liebe Grüße
    Faustina
     
  6. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Mondgickler,

    ich bin auch gerade am Reduzieren, liege gerade bei 60 mg.. bis Mitte Nov soll ich bei 20 mg sein, dann kommt die Basistherapie dazu.

    Das eine wird eingeschlichen und das andere dann runtergeschlichen...

    Vielleicht solltest Du mit dem Doc reden und das Corti kurzfristig wieder raufsetzen bis das andere Medikament zu wirken beginnt...

    Schau mal hier:

    http://www.rheuma-online.de/medikamente/sulfasalazin/informationen-zu-sulfasalazin/wirkungseintritt.html

    http://www.rheuma-online.de/medikamente/sulfasalazin.html

    Gute Besserung und viele Grüße
    Colana
     
  7. Mondgickler 72

    Mondgickler 72 Mondgicler

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hessen
    Hallo,Christi , Faustina 24 und Colana
    Recht Herzlichen Dank für eure Antworten!!!:)
    Meine Krankengeschichte ist ziemlich lang und mein Magen-Darmtrakt, Nieren sind auch nicht mehr in bester Verfassung ich wurde seit ca. 4 Jahren ausschließlich mit Arcoxia und Corti Plus verschiedener Schmerzmittel auf den Beinen gehalten....bis im letzten Herbst nichts mehr wirklich gut gewirkt hat...dann Rheumaklinik mit Empfehlung auf Sufa.Die Klinik habe ich mit einem Medi Coktail Verlassen:eek: der jeden Elefanten umgehauen hätte:rolleyes: .Mein Doc war der Ansicht zu versuchen erst mal von den Schmerzmedis und dem Corti runter zu fahren das dauerte bis April diesen Jahres bis ich bei null ankam.
    Es war dann auch ohne Erträglich deshalb hat mein Doc erst mal darauf verzichtet. Jetzt nach ca 4 Monaten ohne Corti ging es wieder los:( . Sorry,jetzt habe ich doch schon wieder so ein Mamutbericht verfasst:o .
    An Colana:
    Das Corti hat er nun wieder auf 100mg tgl erhöht.
     
  8. Mondgickler 72

    Mondgickler 72 Mondgicler

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hessen
    Hallo Colana,
    ich wolte mich noch mal für die Sulfa Seite bedanken habe sie gerade durchgelesen. Nun bin ich etwas verwirrt weil die Einnahme bei mir gleich mit 2-2-2 beginnt und nicht wie dort beschrieben langsam gesteigert wird:confused: .Da bleib doch nach oben kaum noch eine Möglichkeit?!
     
  9. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Puh... damit bin ich völlig überfragt.....

    Ich denke, das müßten Dir die Erfahrenen unter uns Dir beantworten können....

    Hoffentlich erhälst Du für Dich die richtige Antwort...
    Viele Grüße und gute Besserung
    Colana
     
  10. amber64

    amber64 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mondgickler,
    habe auch Sulfasalazin als Basistherapie genommen. Mußte es einschleichen, wie empfohlen. Nachdem dann die Höchstdosis 2-0-2 nicht half, wurde noch einmal erhöht auf 2-2-2 um das Medikament auszureizen. Hat dann leider auch nicht geholfen und es wurde dann abgesetzt. Soll nun auf Remicade eingestellt werden. Warum dein Arzt gleich mit der Höchstdosis plus 1000 mg begonnen hat, kann ich nicht sagen. Nach meiner Information kann 2-2-2 nicht mehr erhöht werden.
    Alles Gute amber64
     
  11. sunnycar

    sunnycar Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfullingen
    Hallo Mondgickler,

    zur Basistherapie kann ich nicht soviel sagen, die wurde bei mir praktisch zusammen mit dem Cortision begonnen und schlug dann ziemlich schnell an. Zuerst MTX und dann später Arava.

    Aber zu deinen Rheumaknoten kann ich sagen, dass die innerhalb von 3-4 Wochen zu Kirschgrösse (grosse Kirschen) wachsen können. Hab gerade 2 OP hinter mir, bei der ersten am linken Arm 3 wegoperiert - einer ist wieder gekommen (schmerzt nicht - nur optisch). Bei der 2. dann einen am rechten Handgelenk. Dieser hat geschmerzt mal sehen ob der wieder kommt.

    Also solange deine Knoten nicht weh tun, mal auf die Optik verzichten, bis sich der Rest stabilisiert hat.

    Grüße
    Sunnycar.
     
  12. sharon

    sharon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Schönen guten Morgen..

    Also eigetlich wird die BAsistherapie langsam begonnen ich habe erst 2-0-1 dann 2- o-2 mit ganz vielen anderen Mitteln bekommen..

    Nun bin ich bei 2-2-2 Sulfasalazine 12,5Cortison (war bei 50 mg mit dazu Spritzen iv und ins rechte Knie) trage ein Norspan 5mg Pflaster plus MAgentablette und dann bekam ich noch das Arcoxia 90mg was ich abgesetzt nun habe da ich leider einen Pilz im Mund davon bekommen (schade weil es hat echt mir geholfen) also was ich damit sagen will das es nicht ok ist das man das Sulfasalazine gleich so hoch ansetzt .. es muss unbedingt LAborkontrolle durchgeführt werden..
    Ich wünsche Euch ein erträgliches Wochenende
    GAnz lieben Gruss
    Claudia
     
  13. Mondgickler 72

    Mondgickler 72 Mondgicler

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hessen
    ]Hallo an alle,
    ich kann erst jetzt wieder antworten weil es doch einige Nebenwirkungen auf das Sulfa gab.
    Zu Sharon:
     
  14. amber64

    amber64 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mondgickler,
    hatte auch noch einmal in der Beschreibung nachgelesen, es stimmt, es kann noch bis auf 8 Tabletten erhöht werden! Hoffentlich bekommst du bald alles in den Griff! Es ist oft schwierig zu unterscheiden ob neue Symptome oder Erkrankungen von der Erkrankung her kommen, oder Nebenwirkungen sind. Merke ich auch gerade wieder deutlich!:(
    Alles Gute amber64
     
  15. Mondgickler 72

    Mondgickler 72 Mondgicler

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hessen
    Hallo an alle,
    heute ist ein sch...tag, ich vertrage das Sulfa nicht ..-reagiere mit sehr hohem Fieber:mad: . Heute hat mein Doc es abgesetzt und mit der Rheumaklinik telefoniert. Im Moment weiß er nicht was er mir noch geben könnte ,da ich vor 2Jahren auf das Mtx genau solche Probleme hatte.
    ...mal sehen was der Doc raus bekommt, es muß doch irgend etwas geben was ich vertrage.
    Heute ist wieder so ein Tag wo ich nur noch heulen könnte:eek:.Ich hoffe das die Ärzte aus der Klinik mehr wissen und sich schnell melden.
     
  16. shila

    shila Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Menden
    Hallo Mondgickler!
    Ich gebe dir Recht mit dem heutigen Tag, ich könnte auch heulen! Kann heute kaum sitzen, liegen oder stehen. Habe seit langer Zeit nur das MTX und zwei mal am Tag Morphium gegen die Schmerzen, was aber auch in der Dosis nicht mehr richtig wirkt!:( Habe sämtliche Basismedis schon durch, nichts hilft. Habe PSA. Warte jetzt auf ein Platz in der Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim, habe gehört daß da auch Studien laufen mit Medis, vielleicht haben die ja was für mich. Ich hoffe es, so geht es nicht mehr lange weiter. Ich drücke dir jedenfalls alle Daumen daß man dir schnell hilft:)!
    Laß die Ohren nicht hängen!
    Liebe Grüße, Jutta
     
  17. shila

    shila Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Menden
    Hallo Mondgickler!
    Ich bin es noch mal!
    Ich wünsche dir alles, alles Liebe und Gute zum Geburtstag! Und vor allem daß es dir bald wieder besser geht!
    LG, Jutta
     
  18. amber64

    amber64 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2007
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mondgickler,
    es tut mir so leid, daß du das Sulfa nicht verträgst und das zusätzlich zu den Schmerzen auch noch das hohe Fieber kommt!:mad: Verstehe deine Verzweiflung so gut! Hoffentlich kann dein Rheumadoc in der Klinik was erreichen! Hast du schon Biologica bekommen? Vielleicht wäre das noch eine Möglichkeit.Ich wünsche dir zu deinem Geburtstag, daß es so schnell wie möglich eine Therapie gibt die dir hilft.
    LG amber64
     
  19. Mondgickler 72

    Mondgickler 72 Mondgicler

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hessen
    Hallo shila und amber64,
    danke für die Glückwünsche,
    Es ist schon schrecklich, das es nicht viele Medis gibt um die Krankheit zu stoppen.Aber ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg in der Klinik:) .
    Ich glaube nicht,müsste ich meinen Doc mal fragen. Wie wirkt es und hat es die Zulassung für RA?
    Es gibt ein vergleichs Medi zu Sulfa das hat allerdings nicht die Zulassung für RA.
     
  20. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Mondgickler

    und herzliche Glückwünsche zu Deinem heutigen Geburtstag, alles Gute und noch viel mehr Gesundheit im neuen Lebensjahr. Dieses und noch viel mehr wünscht Dir


    Colana[​IMG]

    Es tut mir leid, dass Du Dein Medi nicht verträgst. Hoffentlich wird es bald besser.
    Liebe Grüße
    Colana