1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bandagen auf Lebenszeit?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von mwoebke, 13. Mai 2008.

  1. mwoebke

    mwoebke Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2005
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin Ihr Lieben!

    Mir wurden aufgrund der Instabilität beider Kniee Bandagen verschrieben die ich nun täglich trage und damit auch wirklich sicherer Gehen kann.
    Da ich erst im Juni wieder einen Termin bei meinem RheumaDoc habe stellt sich nun schon die Frage ob ich die Dinger nun immer anziehen muß oder ob vielleicht noch was anderes gemacht werden muß um davon wegzukommen und auch ohne wieder besser Gehen kann?


    LG

    Michael
     
  2. Sassi

    Sassi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Michael!

    Ich habe jetzt fast 2 Jahre durchgängig Bandagen an beiden Knien getragen.
    Es war bisher gar nicht dran zu denken sie weg zu lassen.
    Sobald ich versuchte ohne sie zu laufen, ging es den Knien sofort schlechter.
    Der positive Effekt der Bandagen ist, dass man wirklich viel Stabilität für die Knie gewinnt und sich (meist) nicht aufgrund von Schmerzen falsch bewegt. Außerdem hat man natürlich keine Nebenwirkungen, wie Medis sie verursachen können.
    Die Nachteile bei mir waren allerdings, dass ich oft wunde Kniekehlen hatte und die Muskulatur der Beine immer schwächer wurde.
    Seit bald einer Woche, kann ich nun endlich auf die Bandagen verzichten.
    Meine Heilpraktikerin hat mir angeraten Kinesio-Tape zu versuchen.
    An einen Effekt habe ich ja zuerst nicht geglaubt, aber siehe da, es funktioniert!
    Seitdem merke ich, dass meine Beine und Knie schon wieder viel stabiler geworden sind. Ich hoffe auch bald das Tape weglassen zu können.

    Also lange Rede, kurzer Sinn: wenn man es schafft in Remission zu kommen, sind die Knie natürlich wieder belastbarer und man kann vorsichtig wieder versuchen ohne Bandagen auszukommen. Und mir hat das Kinesio-Tape in Kombi mit der heilpraktischen Behandlung anscheinend geholfen.
    Nimm also die Bandagen, solange du sie brauchst, denn sie schützen die Knie auch vor dem Entzündungsprozess. Und eines Tages, kommst du vielleicht wieder ohne sie aus.

    LG
    Sassi