1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bad Aibling - Wendelstein oder Rehaklinik LVA (Antrag)

Dieses Thema im Forum "Arzt- und Klinik/Reha-Suche" wurde erstellt von Jandhi, 1. Februar 2011.

  1. Jandhi

    Jandhi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag ihr Lieben,

    mein Rheumatologe hat mir eine Reha nahegelegt und möchte sich dafür einsetzen, dass ich diese in Bad Aibling absolviere.
    Ich kenne mich auf diesem Gebiet noch gar nicht aus und versuche bisher nur, mich von den teilweise negativen Kritiken nicht einschüchtern zu lassen. Es wird ja auch viel gutes gesagt.

    Meine Frage: es gibt dort ja zwei Reha-Kliniken, das Rehazentrum von der LVA und die Klinik Wendelstein.

    Wisst ihr, wohin man "standardmäßig" als Kassenpatient kommt? Ist eine der Kliniken mehr zu empfehlen? Kann man nicht nur einen Ort, sondern auch einen Klinikwunsch angeben?

    Ein Schwimmbad scheinen beide zu haben, ich finde bei Rückenschmerzen (Morbus Bechterew) nichts angenehmer als sich im Wasser zu bewegen.

    Ich weiß, dass es schon viele Postings zu Bad Aibling gibt, aber meine spezielle Frage, wie man einer Klinik "zugeordet" wird, konnte ich mir trotz Suchfunktion nicht beantworten.

    Ich freue mich über jede Antwort und danke allen, die mir weiterhelfen, herzlich im Voraus.

    Gruß
    Jandhi
     
  2. Candela

    Candela Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2008
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Bad Aibling

    Hallo Jandhi,

    ich war letzten August in der Wendelsteinklinik und vollauf zufrieden. Glaub es gibt auch einen Thread dazu, wenn Du mal "Bad Aibling" in die Suchfunktion eingibst, findest Du etliche Beiträge dazu. Und laß Dich von negativ postings nicht einschüchtern. Ich finde, jeder muß sich seine eigene Meinung bilden. Also ich kann die Wendelsteinklinik empfehlen. Und es liefen auch etliche Bechtis rum ;)

    VG Candela
     
  3. Ducky

    Ducky Guest

    ich denke in die klinik der lva wirst du nur kommen, wenn die drv auch rehaträger wäre
     
  4. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Kurz mal nö Ducky ;).

    Man kann in beide. Ich war 2009 in beiden, stationär in der Wendelstein,
    ambulant zusätzlich in der LVA Klinik. Die gehören zusammen.
    In der LVA Klinik braucht man nach 18 Uhr ein Navi, weil man niemand
    mehr in den Gängen findet der einem den Weg zeigen kann :D.

    Beide sind alt, beide sind optisch nicht grad schön.

    Beide haben Bäder, bzw. die Wendelsteinklinik hat 2, ein normales
    Therapiebecken und ein formschönes kleines in das man abends zum
    entspannen rein kann, wenn man Platz zwischen den Kids findet.
    Fand ich aber gut, weil die Kids die mit den Eltern da sind brauchen
    auch mal Ausgleich.

    Der Aufenthaltsbereich in der LVA Klinik ist größer hat ein wenig was
    von Kneipe. Der in der Wendelstein hat was von Wartehalle.

    Beide liegen ein ganzes Stück außerhalb des Ortes. Ich fand das
    angenehm. Ich bin kein Partygänger und ich mach auch keinen
    drauf in der Reha.

    Die Anwendungen - fand ich - sind für einen stark eingeschränkten
    Bechti nicht geeignet. Man kann natürlich davon Abstand nehmen
    und bekommt dann Ergotherapie zB - aber ich habs nicht in den
    Händen. Find ich bissel fad das zu diskutieren.
    Mitspracherecht hat man, man darf sich alles wünschen und erbeten,
    vielem wird entsprochen und möglich gemacht.

    Wie immer ist es stark abhängig wie man auf der Station betreut ist.
    Da hatte ich großes Glück.

    Wenn ich wählen müsste würde ich mich ganz umorientieren. Ansonsten
    bleiben die beiden sich fachlich wie optisch, haptisch gleich.

    Gruß
    Kira
     
  5. Jandhi

    Jandhi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich danke euch für eure Antworten. Naja, das klingt ja zumindest alles halb so wild.
    Ich würde auch lieber woanders hin, hab mich mal ein wenig belesen und fand, dass Bad Waldsee total toll klingt. Vielleicht kann man da ja nochmal mit seinem Arzt sprechen?! Ich werde zumindest einen Versuch starten.

    Ich brauche auch keine Party während der Reha - selbst zu Hause kann ich darauf sehr gut verzichten. Wie ich 3 Wochen ohne mein Klavier auskommen soll, ist eine ganz andere Frage.... :rolleyes:

    Muss man wohl alles mal auf sich zukommen lassen, was nicht gerade meine Stärke ist..... :D

    Euch noch einen schönen Tag!
     
  6. Kira73

    Kira73 Uveitispapst

    Registriert seit:
    17. April 2006
    Beiträge:
    3.398
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Du hast freie Klinikwahl, die Kassen freuen sich wenn du das Aussuchen ůbernimmst, wenn sie geeignet ist. Schreib deinen Wunsch auf den Antrag und gut is :)
     
  7. calla

    calla Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    in welche klinik willst du denn in bad waldsee?
    gruss
    c.
     
  8. Jandhi

    Jandhi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hi Calla,

    Also toll klingt ja die Reha an der Therme, zumal ich eh recht Wasser-fixiert bin und auch am liebsten im Wasser Sport und Bewegungstherapien mache.

    Kennst du dich dort aus? Warst du schonmal da? Bin Tipps und Ratschlägen gegenüber immer offen. :top:

    Ich habe hier im Forum eine super Brief-Vorlage für den Wunschort gefunden, das werde ich auf jeden Fall versuchen.

    Beste Grüße
    Jandhi
     
  9. weserflitzer

    weserflitzer Mitglied

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo Jandhi,

    wo finde ich denn die Briefvorlage für den Wunschort.
    Ich war 2006 in der Wendelsteinklinik und mir hat es super dort gefallen, Ärzte Therapeuten, Mitpatientinnen, alles hat gestimmt.

    LG
    weserflitzer
     
  10. Cornelly

    Cornelly Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. Oktober 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bin ab 9.03.11 für drei Wochen in Bad Aiblingen. Die ist meine erste Reha bin gespannt, habe aber bis jetzt nur telefonisch --- positiven Kontakt gehabt. Hoffe das es dann dort auch so ist.:a_smil08::a_smil08::a_smil08::a_smil08:
     
  11. Michi1988

    Michi1988 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen,

    in welcher der beiden Kliniken in Bad Aibiling wirst du jetzt denn sein?
    Ghersburgstraße? In der war ich letztes Jahr im November.
    War total besch... Da ich erst 22Jahre bin wurde ich nicht wirklich ernst genommen dort. Ich hab ja gar keine Lust zum arbeiten bla bla bla.

    Wünsche dir auf jeden Fall viel Glück

    Gruß Michi
     
  12. Cornelly

    Cornelly Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. Oktober 2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin in der Wendelsteinklinik mehr weiß ich auch nicht nur das wohl kein Hautarzt da ist,es kommt wohl nur einmal in der Woche einer und das mit akuter Psorias.
     
  13. Jandhi

    Jandhi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0