1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bad Aibling ich komme

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von gresu123, 28. März 2007.

  1. gresu123

    gresu123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Hallo ich Grüße Euch alle

    :p habe meine Reha in der Rheuma Klinik in Bad Aibling genehmigt bekommen,
    :confused: habe leider aber noch keinen Termin.

    :rolleyes: Warte jeden Tag auf die Post .

    [​IMG] Wer war schon mal da u. kann mir ein paar Ratschläge u. Tipps geben.

    [​IMG] [​IMG] Viele Liebe Grüße gresu123 [​IMG]
     
  2. Susie

    Susie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eifel Nähe Nürburgring
    Ab in die Kur

    Hallo Gresu,
    ich war 2005 in Bad Aibling in der Rheumaklinik. Sie ist eigentlich sehr schön. Das medizinische Personal ist nett und die Anwendungen und Therapien umfangreich. Der Doc, den ich hatte war auch sehr nett. Da ich aber zu diesem Zeitpunkt mit einer eher unspezifischen Diagnose dort gelandet bin, hatte ich ein bißchen das Gefühl "nebenher" zu laufen. Ansonsten gibt es keinerlei Beanstandungen meinerseits. Die Zimmer sind klein, aber o.k.. Es besteht die Möglichkeit "online" zu gehen. Fernsehen gibt es auf dem Zimmer. Die Gegend ist gigantisch schön. Ich war mit dem Zug da, würde ich allerdings nicht wieder machen. Es ist schon besser unabhängig mit dem Auto zu sein, vor allen Dingen, wenn man Probleme beim Laufen hat. Es gibt zwar den "Moorexpress" (Bus), aber man ist schon gebunden und die Klinik liegt oben am Berg etwas außerhalb. Im Großen und Ganzen bietet die Kur vielfältige Möglichkeiten der Behandlungen und auch der Informationen. Besonders interessant finde ich ja immer den Austausch mit den anderen Kurteilnehmern. Ich hatte Glück und eine tolle Gruppe. Dir wünsche ich ebensoviel Glück.
    LG, Susie.