1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bad Abbach

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von silvia strasser, 15. Juni 2010.

  1. silvia strasser

    silvia strasser sweety 1

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bayern
    Hallöchen Freunde!
    Hab mal ne Frage:
    War schon mal jemand in Bad Abbach in der Rheuma Klinik stationär?
    Wie ist es dort?
    Danke Liebe Grüsse
    Silvia:confused:
     
  2. DesperadoGirl

    DesperadoGirl Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    ja, ich war schon dort und zwar letztes Jahr für 4 Wochen :top:. Na ja, es war mein erster Aufenthalt dieser Art, deshalb habe ich keinen Vergleich, aber ich war sehr zufrieden. Die ärztliche Versorgung war kompetent, das Personal freundlich und das Essen sehr gut :D. Wenn es mich mal wieder erwischen sollte, will ich auf jeden Fall wieder dorthin.
     
  3. Sooonnenschein

    Sooonnenschein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern
    Hallo Sylvia,

    ich bin sowohl stationär als auch ambulant dort in Behandlung. Auch bei den angeschlossenen Orthopäden.

    Bin mit den Ärzten dort sehr zufrieden. Sie kümmern sich sehr gut. Man kann auch mal kurzfristig kommen (stationär aber auch ambulant) wenn`s Probleme gibt.

    Muss morgen auch mal wieder zu den Orthos zur Kniepunktion :rolleyes:

    Weisst Du schon auf welche Station Du kommst? Wünsch Dir schon mal einen guten Erfolg und vor allem viel Erholung.

    Muss übrigens übernächste Woche selbst stationär dorthin (aber zu den Orthopäden). Ist aber gleich nebenan.

    LG
    Andrea

    PS: Wenn Du noch Fragen hast: Nur her damit :a_smil08:
     
  4. Dani78

    Dani78 Daniela

    Registriert seit:
    23. April 2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saal a. d. Donau
    Hallo,

    ich war heuer zum 2. Mal stationär und bin auch sonst in ambulanter Behandlung.

    Ambulant sind die Abbacher Rheuma Ärzte -Top. Da gibts nix zu mäkeln. Du musst halt Zeit mitbringen!

    Aber stationär - wobei ich hier gleich sagen muss ist auch Stationsabhängig

    - Termintiming der Anwendungen ein graus. Gott sei Dank sind die Physios dort bereit auch zu warten.

    - Termine zum Frühstück oder Mittagessen sind standart, sodass das Essen immer kalt wird.

    - Essen ist grundsätzlich nur lauwarm, auch wenn man gleich um 11.30 Uhr hinkommt

    - Hauptsächlich gibt es Schweinefleisch - an Alternativen mangelt es

    - Bei Fruktose -oder Laktose-Allergien hat man die Arschkarte gezogen, dass kriegen die von der Küche gar nicht hin

    - Arztbesuche auf der Station - tja, man bekommt da zwar nette Zettel, wo drauf steht wann der Arzt kommt, nur meistens befinden die sich in der Ambulanz oder machen gerade Untersuchungen. Also auf den Zettel braucht man nicht achten. Am besten man schnappt sich einen Arzt und frägt wann er gedenkt zu kommen.

    - Leider hat das wiederum den Nachteil, dass man einige der Anwendungen verpasst, da man ja auf dem Zimmer bleiben muss wenn man den Arzt sehen möchte bzw. wenn man die Ergebnisse der Untersuchungen haben möchte. Auch hier sollte man sagen, man will die Blutuntersuchungsergebnisse wissen, sonst bekommt man gesagt, alles standart, oder soweit ok.

    - Grundsätzlich geht wohl kein Patient ohne Magen-Darmspiegelung und div. Röntgenuntersuchungen raus. Leider ist auch hier das Timing katastrophal. Musste 2 Std. nüchtern im Krankenhausflur sitzen und warten, da wars dann schon fast Mittag als ich dran war, Termin war um 9 Uhr angesetzt.

    - Untersuchungen werden sehr viele angeordnet ( Gibt ja auch extra Kohle von der Krankenkasse)

    - Beim Röntgen nimm dir am besten ein Buch mit, eine Wartezeit von 1-2 Std. ist locker drin

    - Nimm dir vorsichtshalber genügend Medis mit, den die Schwestern beim Frühstück oder Kaffee oder so zu stören, weil du was gegen Schmerzen brauchst bzw. ich wollte nur meine MTX-Spritze abholen. Bekam sie aber nicht, weil die Damen grad Frühstück hatten, da wurde ich ganz unsanft vor die Tür gesetzt, so nach dem Motto komm später wieder.

    Ich war hier kein Einzelfall, leider ging es div. Mitstreitern mit Ihren Medis auch so..

    Leider waren auf der 43 nur 3 Schwestern wirklich nett und halfen, alle anderen konnte man vergessen.


    - Die Schwestern zwischen den Stationen sind sehr zerstritten, wobei ich hier einige feste Streitereien während des Aufenthalts erleben durfte.

    - Zur Nachtschicht - Nachtschwester kommt so gegen 21.30 -22 Uhr, dann alle 2 Std.

    Um 5 Uhr Morgens erhälts du deine Medis für den neuen Tag. Wobei dich hier der Mediwagen aus dem Bett wirft.

    Um 5.30 Uhr tanzt dann das Putzgeschwader mit Pauken und Trompeten durch die Gänge.

    Verschlafen wirst du dein Frühstück, dank vorgenannten Aktivitäten sicher nicht.

    - So 2 Tagen ohne nächtl. Ruhe holst du dir dann gerne eine Schlaftablette, damit du nichts mehr mit bekommst und wenigstens 4 Std. Schlaf am Stück hast

    - Nach dem Abendessen ist tote Hose angesagt, wenn du Glück hast findest du noch ein paar mit denen du draußen Quatschen kannst.

    - Den Park kannst du momentan nur eingeschrenkt benutzen, da er großflächich umgebaut wird. Was wohl tagsüber auch Baulärm bedeutet

    - Nimm dir auch genug Geld fürs Telefon mit. In Abbach zahlt man nicht nur Grundgebühr und Gebühr wenn man raustelefoniert, sondern auch wenn man angerufen wird, werden Gebühren abgezogen.
    Dafür hast du umsonst Fernsehen.

    Was ich wirklich loben muss, sind die Jungs/Mädls von der Physio. Die sind alle top und richtig nett und hilfsbereit. 1A

    Tja ansonsten kannst du ja mal unter www.klinikbewertungen.de nachlesen, was du sonst noch so über Bad Abbach findest.
     
  5. silvia strasser

    silvia strasser sweety 1

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bayern
    Hi Freunde!:top:
    Vielen Dank für Eure Antworten!!
    Termin hab ich noch keinen,aber schätzungsweise komm ich nicht rum.
    Aber jetzt weiß ich schon mal bescheid
    Alles Liebe und Gesundheit bis bald

    Silvia
     
  6. hera

    hera Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Hallo!!

    Ich war letztes Jahr in Bad Abbach und sehr zufrieden mit der Behandlung. Essen war super. die Schwestern waren nett,hatte aber wenig mit ihnen zu tun . Hatte meine eigenen Medis mit. was da jedoch fehlte,war ein schöner Aufenthaltsraum. ich hatte Glück mit dem Wetter,war,wenn Zeit war immer in dem Park. also,ich wünsche Dir da viel Spass und hoffe,dass du wie ich sehr nette Leute kennenlernst.