Autoimmunkrankheiten und Viren

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Campi30, 11. August 2008.

  1. waschbär

    waschbär Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    1
    Hi uns,

    wenn die Einheiten übereinstimmen, ist/war Dein TSH-Wert mit 1,05 (mU/l?) auf jeden Fall in Ordnung.

    Gruß waschbär
     
  2. Annabella

    Annabella Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Mai 2008
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Gelsenkirchen
    -

    Hi, wurde bei dir mal Hepatitis C getestet?? Da sind die Leberwerte auch so hoch. Und man kann sich meines Wissens (bin MTA) nur durch eine Nadel oder durch den Geschlechtsverkehr anstecken. Gruss A.
     
  3. Campi30

    Campi30 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    ja wurde getestet...allerdings 2 Monate danach....abe letztes Mal bei dem neuen Hausarzt wurde es nochmal getestet und da war es auch negativ

    allerdings war ich in der zwischenzeit bei einer Sau von Zahnarzt und könnte sein dass ich mir dort was geholt habe weil die Msukelschmerzen auch erst danach kamen
     
  4. jana94

    jana94 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    3. Juni 2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Von Rheuma über Schilddrüsenprobleme bis hin zu Hepatitis C....Das wird ja hier immer spannender!
     
  5. Campi30

    Campi30 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    ja spannend isses schon was ich habe,,,weniger prickeld war dass ich dieses Wochenende bei rock am see war und ich

    - nicht klatschen konnte da Hände schmerzten
    - ich nach 2 Stunden stehen dicke Füße hatte
    -und heute schon wieder 1 Kilo zugenommen hab obwohl ich dort nur Wasser getrunken habe und Obst gegessen
     
  6. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hallo Campi,

    vielleicht solltest Du nach viel Wasser und Obst erst mal Wasser lassen, ehe Du Dich abwiegst. :D

    Ich lese hier schon die ganze Zeit mit und kann Deine Statements beim besten Willen nicht mehr wirklich ernst nehmen. Meiner laienhafter (aber bedauerlicherweise sehr krankheitserfahrenen) Ansicht nach solltest Du auf Deinen Termin beim Rheumatologen warten. Keine Sorge, ein anerkannt guter Rheumatologe holt sich schon keine Fachärztin in die Praxis, die ihm womöglich den Ruf versaut.

    Da Du sogar an sowas wie "Rock am See" teilnehmen kannst, scheint es Dir ja noch verhältnismäßig gut zu gehen. Glaubst Du ernsthaft, ICH könnte klatschen? Oder viele andere hier? :confused: Ich könnte nicht mal zu solch einer Veranstaltung gehen ...

    Bleib mal cool, lenke Dich ab und warte auf Deinen Termin beim Rheumatologen. Sollte sich Dein Gesundheitszustand in der Zwischenzeit derart verschlechtern, dass Du wirklich schnelle Hilfe brauchst, so wirst Du auch in jener Praxis einen kurzfristigeren Termin bekommen.

    Alles Gute für Dich und liebe Grüße
    Angie
     
  7. Campi30

    Campi30 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    und was könnte das z.b sein wenn man nicht klatschen kann?
     
  8. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    134
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Sag mal, willst Du uns jetzt irgendwie verarschen? :confused: Wenn Handgelenke und/oder Fingergelenke akut oder dauerhaft entzündet sind, ist Klatschen nun mal nicht mal ansatzweise drin.

    Ich verabschiede mich nun von diesem Thread. Sowas nervt mich nur. Bitte entschuldige. Alles Gute für Dich!

    Angie
     
  9. Campi30

    Campi30 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    sorry...ich wollte niemanden kränken!!!!!

    für mich isses halt auch net gard leicht zur Zeit weil ich wie wahrscheinlich viele hier immer nen aktiver Mensch war...und wenn dann dauernd was anders weh tut iss das einfach nur ätzend
     
  10. jana94

    jana94 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    3. Juni 2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Echt, ich finde das was du hier abziehst auch einfach nur noch lächerlich!

    Wenn du in der Lage bist diverse Festivals zu besuchen, dann kann es dir ja sooo schlecht nicht gehen!
    Viele hier sind froh, wenn sie den Weg aufs Klo halbwegs schaffen!

    Jeden Tag hast du eine neue Krankheit parat. Das ist doch wirklich nicht mehr normal!
    Rheuma, Hepatitis, Aids..gehts noch?
    Mittlerweile kann dich hier wohl niemand mehr wirklich ernst nehmen...

    Mir fehlen wirklich die Worte.
     
    #110 31. August 2008
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2008
  11. Campi30

    Campi30 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Hallo??..ich habe weder von HIV was gesagt noch habe ich gesagt dass ich Hepatitis habe...aber du als Ärztin solltest wissen dass die AK's bei hepatitis auch erst nach 8 Monaten gebildet werden können und das hat mein Hausarzt damals auch verschwiegen nachdem er den test nach 2 Monaten gemacht hat

    Und es ist doch eigentlich normal das man sich informieren will was es eventuell sein könnte.Und ein HA der Hashimoto als Überfunktion bezeichnet taugt dann wohl auch nix oder?

    Und nochmal sorry an die ,denen es wirklich viel schlechter geht als mir....ich verstehe das schon dass ihr euch aufregt aber ich habe doch sonst niemanden mit dem ich über meine Beschwerden reden kann
     
  12. Mücke

    Mücke Guest

    dann such dir nen psychologen, sorry mir wird das jetzt auch zu "merkwürzig" hier
    sorry, es gibt auch psychische krankheiten , während der man symptome bekommt
    bzw eine krankheit, wo man völlig auf seinen körper fixiert ist
    übrigens über hepatitis jast du schon geschrieben....hiv auch, aber nur dass es dies nicht sein kann

    ich konnte bei der kunsttherapie auch nicht mit der flasche so richtig gut malen, weil ich die kraft zum drücken nicht habe--aber deswegen geht für mich die welt nicht unter..wird nächstes mal besprochen, wie mans einfacher machen kann und fertig

    ich habe einschränkungen und damit muss ich irgendwie umgehen lernen, auch wenns keine rheuma ist


    ach ja die "sau von Zahnarzt" hat wahrscheinlich auch ne menge falsch gemacht und dir sämtliche viren und bakterien andere pat eingepflanzt...
    du weit schon, dass du damit täglich in berührung kommt oder ?? denke nur an türgriff
     
  13. linda13

    linda13 linda13

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    österreich
    hallo campi!

    ich glaube dir schon, dass du jemanden zum reden brauchst!
    denn das braucht schliesslich jeder.
    du fühlst dich unverstanden, aber das tun einige von uns auch.
    aber ich glaube der grund warum sich die leute verarscht fühlen ist der, dass wir dir hier nun schon alle nur erdenklichen und möglichen ratschläge und tipps gegeben haben.
    und obwohl du selbst weisst, dass du sowieso erst auf den doc-termin warten musst und vorher nichts tun kannst, suchst du weiterhin ständig nach neuen diagnosen.....
    und wenn dir dann jemand schreibt, dass er auch nicht "klatschen" kann, glaubst du sofort du hast diesselbe erkrankung....
    es ist halt sehr schwierig jemanden ernst zu nehmen, wenn der betroffene die gutgemeinten ratschläge die ihm angeboten werden, anscheinend nicht
    ernst nimmt bzw obwohl ihm geraten wird es bis zum termin gut sein zu lassen, trotzdem immer wieder nachbohrt....
    ich kann sehr gut nachvollziehen, wie schlimm so eine ungewisse situation ist.
    da heisst es geduld haben und durch....
    ich glaube ich darf dir sagen, dass wir alle hier dasselbe durchgemacht haben....manche leider (darunter auch ich) mussten sogar jahre auf ihre diagnose "warten".
    darum möchte ich dir zum letzen mal raten:
    bleib ruhig, habe geduld und versuche nicht jeden tag was neues "krankes" an dir zu finden!
    das führt zu nichts und ist nur zermürbend.
    lenke dich mit den schönen dingen des lebens ab und gehe positiv in den tag hinein, dann wird es dir leichter fallen die noch verbleibende zeit bis zum termin zu überbrücken!
    sieh es zbsp pos., dass es dir überhaupt möglich war zu diesem konzert zu gehen, du die musik genossen hast und dass du wieder heil nach hause gekommen bist......
    das wars dann schon von meiner seite zu diesem thema, mehr werd ich dazu auch nicht mehr schreiben.
    ich wünsche dir weiterhin noch alles gute
    linda
     
  14. Campi30

    Campi30 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    ja ok.....ich gehe morgen zu meinem alten Hausarzt weil er die Aderlässe angefangen hat ( habe diese eisenspeicherkrankheit ) und da werden vorher immer die Werte bestimmt ( kleines Blutbild ).....mal sehen wie die Leberwerte nun sind...seitdem ich diese Ödeme habe sind die Werte nämlich nicht mehr gemacht worden
     
  15. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.548
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    entenhausen
    campi, hast du das irgendwo in diesem thread schon einmal angesprochen?
    ich erinnere mich nicht, das will aber nix heissen :rolleyes:
    sorry, habe keine lust den gesamten thread zu durchforsten.

    falls du das noch nicht angesprochen hast, fasse ich mich jetzt an den kopf..........

    gruss marie
     
  16. Campi30

    Campi30 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    nein habe ich noch nicht angesprochen weil ich diesen Gendefekt schon seit 2 Jahren habe ( bzw da wurde er festgestellt wegen dem immer höher werdenden ferritin ) und ich aber absolut keinem gelenk oder Muskelprobleme hatte

    Denkst du trotzdem dass es davon kommen könnte?

    mein Ferritin ist aber schon seit nem dreiviertel Jahr wieder gut
     
  17. Marie2

    Marie2 nobody is perfect ;)

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    8.548
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    entenhausen
    Hämochromatose

    Bei etwa einem Drittel der Patienten kommt es zu einer Gelenkbeteiligung. Häufig ist dies sogar das erste Symptom der Erkrankung. Charakteristisch ist eine Schwellung, Auftreibung und Schmerzhaftigkeit der Fingergrundgelenke des Zeigefingers und Mittelfingers.

    siehe oben........
    kann im zusammenhang stehen......

    ok, angela merkel kann auch nicht klatschen..... :p

    wenn man so eine krankheit hat, dann sollte man das im
    eingangsposting sagen!
    und damit bin ich auch wieder raus aus diesem thread.

    gruss marie
     
  18. Campi30

    Campi30 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    och mensch...danke für Deine Hilfe aber ich hatte und habe keine geschwollenen Gelenke.....ich habe Muskelschmerzen oder sehnenschmerzen

    stimmt hätte ich sagen können oder sollen

    aber wie gesagt....die symthome die ich seit geraumer Zeit habe sind andere wie die ,die bei der eisenspeicherkrankheit vorkommen können

    Mein feritin ist schon lange wieder gut und die sythome habe ich erst seit April

    Das neueste ist nun dass ich dauernd so kribbeln in den Fingern habe als ob die Hände einschlafen...geht aber nach kurzer zeit wieder weg aber kommt so alle 1-2 Stunden
     
  19. Mücke

    Mücke Guest

    Da kann ich mich auch nur noch an den Kopf fassen :mad:

    schau mal in dem thread unterschied atrhose /arthritsis, vielleicht geht dir dann ja endlich mal n licht auf


    mir egal ob rechtschreibfehler oder nicht, eine stinksaure Mücke
     
  20. Witty

    Witty Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Hallo Campi,

    In einem anderen Forum gab es vor kurzem einen User, der auch so schwer krank war wie du.
    z.B. schrieb er
    Ich esse sehr viel. Gestern 150gr. Chips, 25 g Schokolade, 1 Stück Kuchen, 1 Pfannkuchen mit Schinken u. 1ltr. Erdbeermilch und habe trotzdem abgenommen. Habe ich nun Aids+ HIV?
    Er hat sich ein eigenes Blutdruckmessgerät zugelegt, dass bei ihm 170 anzeigte und beim Arzt nur 128 und hat daraus einen langen Thread gemacht.
    Der Arme hat sich täglich neue Krankheiten diagnostziert, darunter auch EBV, Hämoriden, Feigwarzen, Morbus Bowen. Jeden Tag was Neues.
    Die User dort haben ihm geraten sich schnellstmöglich in eine geschlossene Anstalt zu begeben. Jetzt ist dort Ruhe im Karton. Ähnlichkeiten sind rein zufällig und nicht beabsichtigt. Aber er hatte sogar den selben Usernamen wie du.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden