Ausgelagerte Beiträge: Diskussion Demo bzgl Corona

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Maggy63, 11. Mai 2020.

  1. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7.471
    Zustimmungen:
    1.153
    Es scheint tatsächlich auch anders zu gehen, bei der Kundgebung-Querdenken heute in Ravensburg wurden die Abstände eingehalten soweit ich das mitbekommen hab, es musste deshalb nicht aufgelöst werden. Allerdings verstehe ich nicht was deren Spruchrufe bedeuten sollen Frieden.....
    Es ist doch kein Krieg ausgebrochen,;) sondern ein ansteckender Virus.
     
  2. kanalratte

    kanalratte Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2019
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Brandenburg
    krieg gibts nicht nur in form von gewalt mit waffen, den frieden seh ich persönlich überall da gefährdet, wo menschen sich gegenseitig angehen, gewalt gibts auch in form von worten.

    friedlich ist es in deutschland (und eigentlich überall auf der welt) schon lange nicht mehr... das ist (nur) meine meinung
     
    Sinela und Heidesand gefällt das.
  3. Lagune

    Lagune Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    7.471
    Zustimmungen:
    1.153
    @kanalratte ,ich bezog mich rein auf die Corona Demos und dem Virus und die damit verbundenen Maßnahmen und Auflagen bei Demos. Ich sehe das von seitens der Regierung jetzt nicht als "Krieg", sondern es geht darum das eine weitere Ausbreitung und erneuter Lockdown vermieden werden soll.

    Sicher ist es auf der ganzen Welt nicht überall friedlich und es gibt auch Kriege und Gewalt in verschiedensten Arten.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden