1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

augenschmerzen, sehnerventzündung?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von anny84, 14. Januar 2008.

  1. anny84

    anny84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen,

    nachdem ich ne weile hier nicht online war (schulstress nach den ferien), schreib ich heut mal wieder.

    ich hab seit gestern abend extreme schmerzen im linken auge. beim hin und herbewegen des augapfels tut dieser (und hinter dem augapfel) extrem weh!!!

    und seit heut morgen seh ich leicht schleiermäßig, etwas verschwommen, als hätte ich meine brille nicht auf (hab links -1,00).

    die schmerzen gehen nicht weg, ich hab kein fieber (glühe aber im gesicht) und hab das gefühl, das meine komplette linke gesichtshälfte etwas taub ist. also nicht komplett taub, aber weniger empfindlich als die rechte.

    werd wohl morgen zum augenarzt gehen. die symptome sprechen schon n bissl für ne sehnerventzündung (und ich hatte schon vor ca. 2 monaten und auch vor 3 tagen extremes flimmern in den augen, das fernsehbild oder der PC wackelten heftig von links nach rechts, so dass ich nix mehr lesen oder erkennen konnte).

    man ey, immer was neues und nix gescheites...

    hatte schonmal jemand von euch sowas???

    lg
     
  2. Lilly

    Lilly offline

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.171
    Zustimmungen:
    0
    hallo anny,

    ich würde an deiner stelle auch einen neurologen aufsuchen. die taubheit in der gesichtshälte kann auch ernsthafte ursachen haben!

    die opticusneuritis hatte ich auch. es wurde der verdacht auf ms gestellt, der sich bis heute nicht bestätigt hat. in der lumbalpunktion fand sich aber ein hinweis auf eine entzündung im zns. im mrt des gehirns wurden narben gefunden, die die neurologen unterschiedlich bewerteten (vom schlaganfall bis über ms- herd).
    nach der gabe von cortison verschwand die entzündung am sehnerv.
    nur bei warmen wetter, fieber (immer wenn der körper sich erwärmt) kommen die beschwerden wieder, bei abkühlung sind sie wieder weg....(uthoff-phänomen)
     
  3. anny84

    anny84 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    hallo lilly,

    danke für deine antwort.

    mein problem hat sich von selbst aufgelöst. hab gestern abend ne ibu 600 genommen und seit heut früh sind die beschwerden weg.

    das auge tut nur noch beim draufdrücken gaaaanz leicht weh, sonst ist alles wieder in ordnung.

    wer weiß was das war, vielleicht einfach nur überanstrengt. aber sollte das nochmal auftreten werd ich mal zum arzt gehen!

    lg
    anny