1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Augenproblemchen

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von Electricblue, 11. Mai 2011.

  1. Electricblue

    Electricblue Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2011
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo ihr Lieben,

    vor einiger Zeit habe ich festgestellt, dass ich alles was etwas weiter weg ist leicht verschwommen sehe bzw. stark verschwommen, wenn es sich um Schrift handelt. Nun frage ich mich, ob es sich schlicht und einfach um Kurzsichtigkeit handelt (ich hatte als Kind schon zeitweise eine Brille) oder ob es an meiner rheumatoiden Arthritis liegt oder ob es auch von den Medikamenten kommen kann (Prednisolon, MTX, Humira). :confused: Abgesehen davon habe ich keine Probleme mit den Augen, weder Schmerzen noch Augentrockenheit etc. ...

    Hat jemand Erfahrungen in der Richtung?
     
  2. josie16

    josie16 PsA

    Registriert seit:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    2.094
    Zustimmungen:
    24
    Hallo Electricblue!
    Da wird es wohl nur die Möglichkeit geben, einen Termin beim Augenarzt auszumachen.
    Falls es dir zu lange dauert, kannst Du auch beim Optiker einen Sehtest machen, aber der kann natürlich nur sagen, ob eine Kurzsichtigkeit besteht, Augenkrankheiten kann er nicht sehen und beurteilen.
     
  3. Feeline

    Feeline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2010
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederlande + Ruhrgebiet
    Hallo Electricblue,

    es ist ja nicht selten, dass durch Medikamente "schlechter sehen, verschwommen sehen, flimmern, u. ä." auftritt. Ich würde wirklich einen Augenarzt aufsuchen ! Ein Besuch beim Optiker hilft Dir ja nicht wirklich weiter - der bestätigt dir höchstens, dass du so siehst wie Du siehst - warum wird er wohl nicht klären können.

    Lies mal die Beipackzettel deiner Medikamente - steht da nicht drin, ob verschwommen sehen eine häufige Nebenwirkung ist ?!

    In jedem Fall würde ich zum Arzt gehen, um einfach abzuklären, warum Du verschwommen siehst. Ich habe ständig Probleme mit meinen Augen ausgelöst durch die chron. Polyarthritis und die Medikamente.

    Mit Sehleistung ist nicht zu spassen....:eek: