1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Augen schmerzen!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Biggi, 12. Mai 2003.

  1. Biggi

    Biggi Guest

    Hallo ihr Lieben!

    :confused: Ich bin ganz verzweifelt. Bevor ich meinen Augenarzt auf suche, wollte ich mal nachfragen, ob das jemand von euch kennt. Habe eigentlich schon seit ca. drei Wochen Augen Schmerzen. Das heißt nicht ständig, aber wenn es da ist tut es richtig hinter beiden Augen weh. Und gestern war ich nun ganz geschockt. Von einer auf die andere Minute habe ich auf den linken Auge nur Blitze, eine wahnsinnige Unruhe und natürlich schmerzen verspürt. Mir war kotz übel und ich dachte jeden Moment ich falle um. So was habe ich noch nie gehabt. Ich dachte wirklich ich sehe nicht mehr alles richtig genau. Das hat ganz schön lang angehalten. Nach ca. 15min war es dann auch wieder weg. Aber der Schmerz hinter dem Auge ist geblieben. Das kann doch nicht vom MTX kommen oder? Gehört habe ich davon aber noch nie etwas. Ich nehme nur 10 mg in Tablettenform ein.
    Helles Licht muß ich auch meiden. Der Schmerz macht mich ganz schön unsicher wenn ich auf der Strasse bin. Auto fahren trau ich mir ja gleich garnicht. Hoffe jemand weiß vielleicht was das sein könnte? Eine Brille brauche ich nur zum Auto fahren, da war ich erst zur Kontrolle vor 3 Monaten. Ich hoffe ich habe es richtig erklärt. Warte auf eure Antworten!

    Ich wünsch euch was!

    Biggi
     
  2. Iti

    Iti Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    ROW
    Augenschmerzen

    Hallo Biggi

    Seh zu, dass Du so schnell wie möglich zum Augenazrt kommst.
    Hatte letzte Woche ein ähnliches Problem. Nach 6wöchiger einnahme von Corstison ist mein Augeninnendruck stark angestiegen, der unbedingt behandelt mit Augentropfen werden muss.
    Gute Besserung wünsch ich Dir.

    Rita
     
  3. kiki

    kiki Guest

    Augenschmerzen

    hallo Biggi,
    ähnliches kenne ich auch. Starken Druck auf beide Augäpfel, manchmal auch ein Flimmern. Bei mir hat man vor zwei Monaten Grauen Star festgestellt, kommt durch die Corti-Dosis. War ziemlich geplättet. Weiß allerdings nicht ob die Beschwerden davon kommen. Mein Augenarzt meinte man wird halt lichtempfindlicher!! Und man könnte es mit einem kleinen Eingriff schnell beheben. Klasse!!
    Habe im Juni einen Kontrolltermin. Mal sehen was dabei rauskommt??
    Ich glaube konnte Dir nicht helfen,aber ich würde Dir raten doch schnell beim Doc reinzuschauen.

    Wünsch Dir alles liebe
    Kiki
     
  4. phoebe

    phoebe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Düsseldorf-Lörick
    RE:

    Ich will ja hier keine Panik verbreiten aber die
    Schmerzen hinter den Augen können auch noch schlimmerer
    Natur sein, deshalb sofort zum Augenarzt oder Internisten wenn
    der Augenarzt nichts feststellt.
    In der Hoffnung das nichts schlimmes
    ist
    phoebe
     
  5. atti

    atti a boarischer Schwob

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Forchheim
    Angsthemmer

    So...und ich nehm dir jetzt mal wieder etwas die Angst :)

    Ich hab auch genau diese Schmerzen hinter den Augen (besonders, wenn man das Auge bewegt, oder?). Manchmal haben sich Sehstörungen dazu gesellt ("tote" Punkte im linken unteren Gesichtsfeld).
    Ich bin deshalb öfter schon bei verschiedenen Augenärzten gewesen, und sie konnten nichts finden.

    Zwei plausible Erklärungsversuche:

    - aufgrund der erhöhten Lichtempfindlichkeit (MTX und Lupus) ist der Sehnerv gereizt und schmerzt

    - wegen meines Sjögren-Syndroms habe ich zu wenig Tränenflüssigkeit, dadurch wird die Bewegung des Auges behindert - ergo: Schmerz.

    Einen Tumor habe ich nicht, erhöhten Augeninnendruck / grauer Star auch nicht. Der Augenhintergrund ist oB und nicht entzündet. Andere Ursachen konnten ebenfalls nicht gefunden werden.

    Mich würde es natürlich auch immens interessieren, aber da bislang nichts schlimmes gefunden worden ist, ignoriere ich es einfach und behandle es wie banales Kopfweh.
    In letzter Zeit hat sich der Schmerz dann fast verflüchtigt.....rückblickend trat er am Anfang meiner Therapie mit Cortison gehäufter auf.

    Vielleicht hilft dir das etwas - ansonsten bleibt dir der Gang zum Facharzt eh nicht erspart :)

    Liebe Grüsse
    atti
     
  6. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Biggi,

    ich kenne diese Schmerzen auch sehr gut (habe die letzten 3 Tage auch stark damit zu tun), ich hab Polyarthritis, Fibro und noch so einiges unter anderem auch Migräne.
    Als ich das erstemal mit diesen Beschwerden zu meiner Augenärztin bin voller Angst mein Augenlicht zu verlieren (aufgrund einer Augenerkrankung besteht die Gefahr bei mir) konnte mich die Ärztin nach kurzer Untersuchung beruhigen, schickte mich allerdings zur Neurologin, diese stellte dann noch eine Augenmigräne fest, bei der Augenmigräne ist es typisch das die bunten flimmernde Gebilde wie Blitze oder Karos sowie auch Gesichtsfeldausfälle nach max. 1 Std. weg gehen aber die Schmerzen bleiben, können sogar noch etwas häftiger werden mit übelkeit bis hin zu erbrechen. Jeder Lichteinfall ins Auge ist wie ein Messerstich, die Bewegung des Lides verstärkt auch die Schmerzen und das Berühren des Auges ist die reinste Qual.

    Ich habe zwar mittlerweile auch Grauen Star und ab und an leicht erhöhten Innendruck, aber dies kommt durch die Augenerkrankung die bei mir Familier bedingt ist.

    Biggi, gehe so schnell du kannst zu deinem Augenarzt nur er kann dir sagen was es mit den Schmerzen bei dir auf sich hat, du hast ja einige Meinungen gelesen es kann harmlos aber schmerzhaft sein, aber auch schlimm bis sehr schlimm und schmerzhaft sein und bevor du dir die schlimmsten Sachen vorstellst und die Angst in dir wächst--- geh zu deinem Augenarzt lass es kontrollieren -- dann kannst du beruhigt einen weg zur schmerzlinderung für dich suchen.

    Übringends ist das ein Fall für die Notfallsprechstunde, sollte bei deinem Augenarzt auch so eine lange Wartezeit für einen Termin sein.

    liebe Grüße von
    Elke

    Kopf hoch und ab zum Doc
     
  7. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.411
    Zustimmungen:
    233
    Ort:
    Köln
    hey,

    gehst du bitte sofort zum augenarzt !!!

    das kann entweder ein akut erhöhter augendruck sein oder aber ein migräne anfall mit "aura" sehen , in form von blitzen, meist aber in regenbogenfarben.

    beides ist zu behandeln.

    gruss kuki
     
  8. hannilein

    hannilein die Espressosüchtige

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo Biggi,

    dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Lediglich der Hinweis, mindestens halbjährlich auch ohne Beschwerden zum Augenarzt zu gehen um den Augeninnendruck messen zu lassen, wenn man regelmäßig Cortison nimmt. Diese Messung wird auch voll von der Krankenkasse bezahlt.
    Ich hoffe, es geht Dir bald wieder besser und der Augenarzt stellt nichts schlimmes fest.

    Alles Liebe
    Kathrin
     
  9. Hofi

    Hofi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meck.Pom.
    Hallo,

    kann mich nur meinen Vorpostern anschließen. Bei mir hat man bei ähnlichen Symptomen eienen erhöhten Augendruck und "Sicca" (trockenes Auge) festgestellt. Wegen Corti muß ich auch 2 mal im Jahr.Das nehme ich auch sehr ernst udn bei unklaren Problem soll ich immmer gleich zum Doc. kommen.

    Wenn du beim Doc warst, melde dich mal. Bis dahin alles gute

    Hofi
     
  10. Biggi

    Biggi Guest

    Danke

    Danke,Danke,Danke!

    Ich möchte mich bei euch allen ganz lieb bedanken. Ich habe am Donnerstag einen Termin bekommen .Dringlichkeitsstufe 1 :) .
    Mich bekleidet auch ständig eine Heiserkeit. Ich weiß auch nicht was los mit mir ist. Gestern war ich im Fit24-center.Da mache ich immer 50 min. Ausdauer. Mein Puls ist nicht mal bis 105 gekommen, habe dann abgebrochen. Hat vielleicht auch was damit zu tun. Na gut, ihr Lieben. Schön das man hier immer ein offenes Ohr bekommt. Ich werde euch berichten, was der Arzt sagt.

    Noch eine schöne schmerzfreie Woche für euch alle!

    Liebe Grüße aus Bayern
    Biggi