AUGE - schiebe Panik

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von bise, 10. April 2009.

  1. Mimmi

    Mimmi Kleine Naschkatze

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.953
    Zustimmungen:
    1.491
    Ort:
    Schweden
    Gute Besserung, Jule! :knuddel:
     
  2. Julianes

    Julianes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Dezember 2014
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    164
    Hallo zusammen,
    hier mal eine Frage an die Betroffenen/ Wissenden:

    dies Ereignis ist ja nun schon eine kleine Weile her,
    ich habe aber noch immer Probleme:
    der Glaskörper erscheint mir immer noch getrübt
    und die "Fäden" schwimmern noch immer vor die Linse
    und lassen mich einen Moment schlecht/ nicht sehen.

    Wie lange dauerte bei euch die Resorbtion?
    lg jule.
     
  3. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    12.109
    Zustimmungen:
    2.097
    Ort:
    Köln
    Ahem, diese "Fäden" auch "Mouches Volantes" genannt habe ich seit meiner Teenagerzeit. Mal seh ich sie mehr, mal weniger.

    Wenn es Reste der Blutung sind, dann dauert das auch etwas, manchmal Wochen bis es besser geht und sich abgebaut hat.

    Mein Makula Ödem ist autoimmun bedingt und kommt von Zeit zu Zeit wieder, das letzte Mal letztes Jahr im Mai und bis heute dauert die "Heilung" an, heisst die Sehschärfe wird langsam besser. Allerdings hatte ich dieses mal keine Blutung.

    Geduld ist da angesagt.
     
  4. Julianes

    Julianes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Dezember 2014
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    164
    Hallo kuki,

    danke, solche Infos hatte ich mir gewünscht.

    Ich übe mich in Geduld,

    lg jule.
     
  5. Leontinchen

    Leontinchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Jule,
    In meinem Glaskörper hat es Mouches vilants, die wie vorbeifliegende Insekten ausstehen. Habe mich einfach dran gewöhnt, sie machen mir keine Angst mehr. Wenn es aber plötzlich viel mehr würden, würde ich whs auch den Augfnarzt aufsuchen. So reicht eine Kontrolle alle 2 Jahre.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden