Aufzug für Behinderte am Bhf Berlin Schöneweide neu

Dieses Thema im Forum "Arbeit und Allgemeines" wurde erstellt von saurier, 2. Juni 2019.

  1. saurier

    saurier Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    408
    Ort:
    an einem fluss
    @man glaubt es nicht!
    aber, wir haben u.a.über den Vdk Berlin etwas erreicht, woran keiner recht glaubte.
    im zuge der nun beginnenden mehrjährigen sanierung o.g.bahnhofes wollte die db bahn die bisherigen aufzüge schließen. somit wäre ein barrierefreier zugang nicht mehr möglich gewesen.für keinen. stattdessen sollten all jene, ob behindert, älter, mit rollator, mit rollstuhl, stützen, muttis mit kinderwagen und/oder kinder, menschen die nicht gut zu fuß sind oder oder...mit bussen zu den nächsten bahnhöfen gekarrt werden um von dort ein aufzug zu benutzen um zum bahnhof zu kommen. nun kann sich jeder denken dass das nur halbseitig gedacht, für die betreffenden eine echte zumutung wäre! ganz zu schweigen, dass der fernbahnsteig für genanntes klientel nicht erreichbar wäre.
    so haben verschiedene vereine, foren und einzelpersonen mit einem runden tisch, demos usw.darauf aufmerksam gemacht. dass das der bahn gar nicht passte, kann man sich denken. noch dazu weil es ein zeitpunkt war, wo die bauplanung fertig und das aufzugsthema "durch" war, es keine änderung mehr gab. aber, wir haben es doch geschafft! die alten aufzüge müssen solange aufbleiben, bis die neuen-provisorischen-laufen. inzwischen stehen die neuen mobilen aufzüge und nun warten alle dass es los geht.
    sauri
     
    Pasti, Hamo, allina und 3 anderen gefällt das.
  2. teamplayer

    teamplayer Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Februar 2017
    Beiträge:
    2.592
    Zustimmungen:
    1.528
    Ort:
    Norddeutschland
  3. allina

    allina Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2018
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    530
    Ort:
    Berlin
    Hallo sauri,

    das freut mich sehr. Und daran kann man sehen, dass man zusammen immer etwas erreichen kann.

    Liebe Grüße

    allina
     
  4. Mieze1960

    Mieze1960 Gonarthrose, RA u. Fibro

    Registriert seit:
    1. April 2011
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    kann es sein, dass die BVG alle Bahnhöfe barrierefrei macht?

    Hier am U-Bahnhof Siemenssdamm wurde vor kurzem und am U-Bahnhof Halemweg wird gerade ein Fahrstuhl eingebaut.
     
  5. saurier

    saurier Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    3.411
    Zustimmungen:
    408
    Ort:
    an einem fluss
    Mieze,
    ja sicher, aber es geht darum, dass jetzt die bauarbeiten für mind.5 jahre los gehen
    und da sollte es keinen! barrierefreien
    zugang geben.
    sauri
     
    #5 4. Juni 2019
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2019
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden