1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auch neu bin...

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Mikki, 12. Juli 2007.

  1. Mikki

    Mikki Grosses Fragezeichen

    Registriert seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Hallo,

    ich bin seit heute auch neu hier und möchte ein klein wenig über mich erzählen.

    Michaela mein Name und ich werde seit Januar 2007 auf Rheuma behandelt. Leider hat mich kein Arzt mal genauer aufgeklärt, welche Art ich denn habe und woran sie es klar gemacht haben, denn bei mir steht / stand der Verdacht auch mit Borreliose im Raum. Nun habe ich seit Ende Januar MTX in Tablettenform genommen und hatte gerade die Nebenwirkungen im Griff, da werde ich auf Lantarel zum Spritzen umgestellt. Ohne zu wissen, wie und wo und überhaupt...

    Mit 15mg Wirkstoff komme ich gut klar, kann ein fast Beschwerdefreies Leben führen. Vorher haben meine Knie, Handgelenke und Ellenbogen Probleme gemacht. Ich bin auch froh, dass ich mein Hobby reiten nicht aufgeben muss - das wäre das allerschlimmste für mich gewesen. Im Winter hatte ich starke Probleme, warten wir den nächsten ab.

    Ja, ich weiss nicht, was sonst noch interessant sein könnte... Dann stellt halt einfach Fragen, okay?

    Liebe Grüsse aus Giessen
    Mikki
     
  2. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Mikki

    und auch Dir ein herzliches Willkommen hier bei uns...

    Kl Tip: Lass Dir alle Labor- u Untersuchungsergebnisse sowie Berichte über Diagnosen, KH-Aufenthalte, Reha usw. als Kopie aushändigen...
    Dann kannst Du in Ruhe alle lesen u ggf Fragen notieren. Auch hast Du immer alles zusammen...

    Viele Grüße
    Colana
     
  3. wanda

    wanda Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2006
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Haaallooo Mikki :)

    Herzlich willkommen hier!! :D

    Ist schön, wenn man sich plötzlich wieder so bewegen kann,
    oder? Nehme auch MTX..

    Viele Grüße, Antje
     
  4. Mikki

    Mikki Grosses Fragezeichen

    Registriert seit:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Giessen
    Hallo und lieben Dank für die nette Aufnahme.

    Ja, ich werde mir mal einen Ordner anlegen und mir alle Laborwerte aushändigen lassen bzw. kopieren und meinen Verlauf mitbeobachten.

    Habe mich gestern abend dann auch zum ersten Mal gespritzt und muss sagen, es scheint mir besser mit den Spritzen zu gehen, als mit den Tabletten. Nur wurde ich eine knappe Stunde nach der Spritze sehr müde. Keine Ahnung, ob das nun davon war oder ich einfach nur müde. (Spritze hab ich mir gegen 21 Uhr gesetzt.)

    Angefangen hat es bei mir ja mit den Handgelenken und Knien. Da ich aber letztes Jahr als Produktionshelferin in einem Versandlager tätig war, hab ich das erst auf beginnende Sehnenscheidenentzündung geschoben. Erst als die Knie und Ellenbogen mit anfingen, ging ich zum Arzt. Vor drei Jahren hatte ich eine Knochenhautabschabung im rechten Knie und damals war mein Borrelienwert auch schon leicht erhöht und die Ärzte waren da schon am rätseln, ob vllt auch Rheuma oder Borreliose in Betracht kommen. Und letztes Jahr wurde das Knie dann wieder mal dick und nach 2 Tagen war es wieder dünn. Reiten ging an diesen Tagen aber gar nicht, nichtmal Fahrrad fahren. Von daher ist es schon herrlich, sich wieder bewegen zu können.
     
  5. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Mikki,

    lass die Borreliose weiterverfolgen... es gibt hier viele Leute, die infolge einer Borreliose Gelenkbeschwerden haben...

    Viele Grüße
    Colana