1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Auch ich bin neu / Fibromyalgie

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von ElkeMaria, 2. Dezember 2015.

  1. ElkeMaria

    ElkeMaria Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Dezember 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe vor mehreren Jahren die Diagnose Fibromyalgie bekommen. Das begann eigentlich nach einer Entzündung des Gleichgewichtsnerves. Ich hatte wechselnde Schmerzen an Gelenken und Sehnen. Und immer rote Augen. Seitdem leide ich unter morgendlichen Rückenschmerzen und brauche oft einige Zeit der Bewegung, bis es besser ist. Zurzeit habe ich an beiden Innenseiten meiner Füße Schmerzen und knicke mit dem rechten Fuß immer wieder ein. Dann schmerzen beide Hände, immer wieder im Wechsel Schultern, Ellbogen und Knie. Vor allem in der Nacht.
    Im Blut sind keine Rheumawerte zu finden. HLA27 ist negativ.
    In der Vergangenheit hatte ich: Erythema Nodosa, Schilddrüsenentzündung, Schultersteife Aufgrund von Entzündung in der Schulter, Achillissehnenentzündung, Entzündung der ISG Gelenke, leichte Ergüsse in den Knien und Füßen,
    Meine Gelenke sind nicht heiß und dick.
    Was denkt Ihr über meine Beschwerden? Vielen Dank für Eure Antworten!
    [​IMG]
     
  2. lumpi64

    lumpi64 Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2013
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    6
    Hallo und herzlich Willkommen bei RO,

    warst du schon mal bei einem internistischen Rheumatologen? Man kann auch Rheuma haben ohne pathologische Blutwerte. Aber es ist nicht so einfach sowas aus der Vielzahl der rheum. Erkrankungen raus zu finden. Hast du irgendwo "Hautausschläge"?

    Wir können hier keine Diagnosen stellen und es gibt ja nix, was es nicht gibt. Das sollte aber ärztlich abgeklärt werden. Also, wenn du schon mal bei einem Rheumatologen warst, ggf. Zweitmeinung einholen.:)
     
  3. ElkeMaria

    ElkeMaria Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Dezember 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fibro? nichtentzündliches Rheuma?

    Danke für Deine Antwort,

    Hautauschläge hebe ich keine. Vor Jahren hatte ich mal öfters Nesselsucht und Erythema Nodosum.
    Ich werde einen Termin beim internistischen Rheumatologen machen. Zwei Rheumatologen habe ich schon konsultiert. Diagnose Fibromyalgie.
     
  4. idefixa

    idefixa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden-württemberg
    herzlich willkommen

    herzlich willkommen hier.
     
  5. Marly

    Marly Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.317
    Zustimmungen:
    146
    Hallo Elka Maria,

    ich habe auch Fibro, Diagnose seit 2009. Bei mir treten keine Schwellungen oder Entzündungen auf. Ich hatte auch öfters Probleme mit den ISG (Blockaden) aber keine Entzündungen dabei.
    Bei mir stehen die Muskel- und Sehnenansatzschmerzen (vor allem im Schulter/Nacken und BWS-Bereich), Morgensteifigkeit, Muskelschwäche, Erschöpfungssyndrom, Reizdarm, Migräne und Konzentrationsprobleme im Vordergrund....

    Die Schmerzen wandern auch in meinem Körper, heute der linke Fuß, nächste Woche der rechte....ebenso in den Händen.
    Die Kraft in meinen Armen läßt nach, mir fällt oft was runter, bzw. ich habe manchmal Probleme überhaupt etwas anzuheben, z.B. nach Überlastung...

    Ich wünsche dir hier regen Austausch, und dass du den ein oder anderen Tipp bekommst, was dein Leid erträglicher macht.

    LG
     
  6. ElkeMaria

    ElkeMaria Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Dezember 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fibro? nichtentzündliches Rheuma?

    Danke für Eure Antworten. Ich nehme seit heute Morgen hochdosiertes Cortison. Die Ärztin meinte, dass sie testen will ob ich drauf reagiere. Quasi um zu testen, ob Entzündungen im Körper sind. Ich habe den Eindruck, dass es meinen Hand- und Fußgelenken schon etwas besser ist. Doch mein Rücken schmerzt immer noch.
    ich habe auch Schmerzen an vielen Sehnenansätzen und Muskelschmerzen, was für Fibro ja typisch ist. Doch ich leide nicht unter Erschöpfungszuständen und Depressionen.
    Mal sehn, wie ich morgen früh aufwache.
     
  7. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    95
    Hallo Elke Maria,

    herzlich willkommen bei rheuma-online.

    Diese Dinge und Entzündungen hört bzw. liest sich für mich jedenfalls nicht nach Fibromyalgie.

    Warst du denn wegen der roten Augen schon beim Augenarzt oder in einer Augenklinik ? Es gibt auch Rheuma das die Augen angreift und die dadurch entzündet sind - Regenbogenhautentzündung-Iritis zum Beispiel.....hatte mein Vater schon viele Jahre vor der Diagnose seines entzündlichen Rheumas und hing da schon damit zusammen....
     
  8. ElkeMaria

    ElkeMaria Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Dezember 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fibro? nichtentzündliches Rheuma?

    Ja, ich war damals beim Augenarzt. Ohne Diagnose. Ich war bei verschiedenen Ärzten. Die sehen sich meist nur die Blutergebnisse an. Können wenig anfangen mit so vielen verschiedenen Symptome.
     
  9. Lagune

    Lagune Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    95
    Mein Augenarzt sieht sich keine Blutergebnisse an, sondern meine Augen. Das tut er mit einigen verschiedenen Untersuchungen und Methoden, Geräten, aber ohne Blutuntersuchung.

    Was meinte der Augenarzt denn dann zu deinen roten Augen?
     
  10. ElkeMaria

    ElkeMaria Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Dezember 2015
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fibro? nichtentzündliches Rheuma?

    Der Augenarzt hat damals auch nichts gefunden. Zurzeit habe ich keine roten Augen mehr. Das war, damals, als die ganzen Beschwerden begonnen haben. Damals hatte ich auch eine enorme Muskelschwäche.