1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

auch eine Neue

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von Cinderella48, 13. August 2006.

  1. Cinderella48

    Cinderella48 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen zusammen,
    auch ich bin eine Neue, bin 50 Jahre alt, alleinstehend, habe rheumatische Beschwerden, Gelenke, Muskeln, alles mögliche.
    Ich bin dadurch sehr bewegungseingeschränkt, was es nicht gerade leicht macht, Freunde zu finden bzw. zu behalten. Medikamente vertrag ich nicht, möchte ich mir auch nicht mehr antun, hab da schon so meine Defizite wie Leber , Magen hinter mir.
    Ich bin hier, weil ich nette Kontakte möchte, die ähnliche Probleme wie ich haben, zum netten Austausch.
     
    #1 13. August 2006
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2006
  2. Rosarot

    Rosarot trägt keine Brille ... ;)

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland in der Landeshauptstadt
    Hallo Cinderella,

    herzlich willkommen hier :)
    Wenn man hier keine Freunde findet, dann weiß ichs auch nicht ... :D

    Erzähl doch mal von deiner Diagnose, deinen Ärzten und den Medis, die du bereits versucht hast. So ganz ohne Medis kann ich mir nämlich mein Leben nicht mehr vorstellen. Denn ohne ging wirklich nix mehr und dann aber - dank Basismedikament und Cortison - geht so gut wie alles wieder ...

    Schööönen Tag!
    Rosarot
     
    #2 13. August 2006
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2006
  3. Majon

    Majon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Oldenburg (Niedersachsen )
    Hallo

    auch ich heiße dich



    [​IMG]
     
  4. Cinderella48

    Cinderella48 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    ganz vielen Dank für die liebe Aufnahme.

    Ja betr. Diagnose, wie soll ich sagen: ich bin rundherum lädiert, einerseits Arthrose überall, Osteoporose, Kiefergelenksarthrose dazu Diskus im Kiefer verschoben, zwischendrin immer wieder mal akute Entzündungen gehabt, die ich dann mit Cortisonspritze behandeln lasse, aber nur bei ganz akuter Situation , gehbehindert. Dann hab ich Myopartien, so glaub ich heisst das, in versch. Muskelgruppen Entzündungen, Weichteilrheumatische Beschwerden.
    zudem auch noch Fibro dazu
    Dann habe ich ein Nierenleiden, deshalb soll ich lt. Doc keine starken Medis mehr nehmen, zu gefährlich sozusagen.
    Was ich jetzt versuche , ist Teufelskralle. Habt ihr damit gute Erfahrungen gemacht????
     
  5. Pitschi

    Pitschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    thüringen
    Hallochen

    Herzlich willkommen hier bei RO. Woher kommst du denn? Ich komme aus thüringen. Liebe grüsse Pitschi:)
     
  6. Cinderella48

    Cinderella48 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallöchen
    ich bin aus Bayern
     
  7. Susanne L.

    Susanne L. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    Auch ich sage "Willkommen"

    Hallo Cinerella48,

    auch ich bin relativ neu hier und sag' erstmal herzliches Willkommen. Du wirst Dich hier im Forum ganz bestimmt wohlfühlen. Deine Geschichte klingt ähnlich wie meine, nur dass ich mit Nieren, Leber usw. noch keine Probleme habe. Bin auch in Deinem Alter (51), lebe allerdings in Sachsen. Arbeitest Du noch?
    Schreib' doch mal, wie Du den Alltag noch bewältigen kannst.

    lg
    Susanne
     
  8. Eta

    Eta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Herzlich Willkommen!

    Hallo,
    ich bin Eta aus Hamburg 53 Jahre und auch noch ein "Frischling"
    hier. Für mich war die Diagnose rheumatoide Arthritis ein Schock
    und ich habe mich jetzt wochenlang täglich hier durchs Forum
    gelesen.:)
    Mir hat es sehr geholfen, ich möchte so viel wie möglich über meine
    Krankheit wissen. Obwohl ich auch vorsichtig sein muß:D damit ich
    mich nicht überall wiedererkenne!:rolleyes:
    Ich habe gesehen das hier nicht nur Wissen weitergegeben wird,
    sondern auch ganz viel Trost und Aufmunterung.
    Liebe Grüße Eta
     
  9. Cinderella48

    Cinderella48 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallöchen
    auf die Frage von Susanne.
    Mit den Nieren , das ist jetzt unabhängig von den Medikamenten, ich hatte mal als Jugendliche eine OP, deswegen die Vorsicht betr. Medis.
    Nein, ich arbeite nicht mehr, meine Rente ist allerdings mehr als bescheiden. Ansonsten versuche ich halbwegs, den Alltag alleine zu meistern, mit gelegentlicher Hilfe von Nachbarn oder so. Ich bin froh, dass ich soweit alleine zurechtkomme, im Winter ists halt sehr schwierig.
    Schön, dass es hier mehrere gibt, die ähnliche Probleme haben, schon das alleine ist ja schön, wenn man nicht mehr ganz so alleine mit seiner Krankheit ist:)