1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aua aua das tut weh

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Slash, 15. Dezember 2008.

  1. Slash

    Slash Slash

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Guten Abend Ihr Lieben!
    Habe mir wohl eine Lungenentzündung eingefangen, schon im Abklingen. Als wäre das noch nicht genug, quält mich infolgedessen ein fieser Husten. Und was passiert mir heute?
    Krieg einen fiesen Hustenanfall, fasse hinten an die Rippen und höre es fürchterlich krachen und spüre einen schrecklichen Schmerz.....toll, Rippe gebrochen. Ich bin begeistert.....Manchmal könnte man, wenn es nicht so traurig wäre, direkt lachen, oder?

    Hm, eigentlich totales Sinnlosposting, aber ich mußte es mal rauslassen. Kurioserweise hat auch mein Mann eine Lungenentzündung.....
    LG
    Sandra
     
  2. Heike1961

    Heike1961 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Dezember 2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brandenburg
    Hallo Sandra,

    Hast Du denn Osteoporose, daß Deine Rippen beim Husten schon brechen?

    Ich wünsche Dir, daß Du die fiese Erkältung/Lungenentzündung bald losbist. Spätestens zum Weihnachtsfest solltest Du fit sein!

    Also Dir und auch Deinem Mann viel Gesundheit!

    LG, Heike
     
  3. Siggy

    Siggy Siggy

    Registriert seit:
    23. September 2008
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Augsburg
    Hallo Sandra,

    ich hab Gott sei Dank keine Osteosp.,aber hab mir beim Husten
    auch schon mal ne Rippe gebrochen.Hatte so ne Bronchitis und
    Nachts im Bett hats auf einmal geknackst.
    Natürlich bin ich erst nach ner Woche zum Arzt:rolleyes:,dacht mir halt
    ich hab nen Nerv eingeklemmt.Pustekuchen.
    Du tust mir sehr leid,das ist sehr schmerzhaft.
    Ich wünsche Dir eine gute Besserung (und Deinem Göttergatten natürlich
    auch).

    lg Sieglinde