1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Aua ,aber ich habe doch gar nichts!!

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Shira, 25. Juli 2007.

  1. Shira

    Shira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden Würtemberg
    Hallo Ihr Lieben,

    eigentlich habe ich gar keinen Grund zu weinen, doch ich tu es !!

    Ich war ja erst in OAG zur Kur und sie tat wirklich gut! Ich habe mich sehr gut erholt und die Zeit genoßen.

    Ich habe kein Rheuma, keine Entzündungen und die Blutwerte sind auch i.O. Nur halt der Nacken total verspannt (Hart wie Beton) und die Halswirbel 6-8 etwas beschädigt.
    Aber davon hat man doch nichts solche Schmerzen.
    Ich arbeite jetzt erst wieder 3 Wochen, doch ich gehe am Stock.
    Der Rücken brennt bei der Arbeit. Tagsüber bei der Hausarbeit schmerzt mein rechter Arm.
    Gestern beim Auto einsteigen wollte ich mit dem rechten Arm auf der Beifahrerseite die Türe zu machen, streckte meinen Arm aus und lies einen Schrei los. Der Schmerz im Oberarm war genial!!!!:eek:

    Heute habe ich meine Wohnung durchgesaugt und raus gewischt, mensch ich mach alles nur noch mit "Schmerzen". Ich bin doch nicht blöd und bilde mir das alles nur ein????

    Ich habe es mir nicht leicht gemacht, doch ich werde morgen meinen kleinen Job in der Bäckerei kündigen, es sind zwar "NUR" 200 Euro die ich nicht mehr verdiene aber es bleibt mir nichts anderes übrig!!
    Beim arbeiten, die brennerei im Rücken, Tagsüber dann nicht mehr. Also kommt alles vom arbeiten. (Ich zähle morgens in der Backstube Brote für Filialen ein, Akkord und schweres ruckartiges heben.)
    Schon on der Kur legte mir der Orthopäde nahe, zu überlegen, den Job zu "schmeißen"

    Ich nehme Mydocalm, morgens und Abends gegen die Schmerzen!!
    Massage mit Fango. Doch für 200 Euro jeden Tag Schmerzen?
    Es ist ja noch schlimmer geworden, als ich reif für die Kur war!!!

    Bin im Moment nicht gut drauf, sorry an alle die das lesen, doch bei wem soll ich mich ausweinen????
    Ich weis net weiter?? Ich habe doch gar nichts, wieso also solche Schmerzen?
    Zeigen kann ich es auch keinem nur berichten. Da wäre mir doch ein "gebrochener" Fuß 10x lieber!! Das sag ich euch!!
    Ach gottchen, entschuldigt bitte...... entschuldigt einfach..........

    Eine ausnahmsweise nicht gute drauf sein, Shira!!!!:confused::(
     
  2. Christi

    Christi Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Urach
    hallo shira,

    also erstmal: hier braucht sich keiner entschuldigen, wenn es ihm schlecht geht und er sich ausheulen möchte. hier geht es uns doch allen hin und wieder mal so.

    und das du nichts hast ..... das kann ja wohl nicht sein, wenn du dich mit solchen schmerzen rumplagen mußt. vielleicht hast du ja auch nur den falschen doc, der einfach nicht die richtigen untersuchungen macht. dabei spielen deine blutwerte bestimmt nur eine untergeordnete rolle. meine blutwerte sind auch meist in ordnung und trotzdem haben meine docs eine diagnose stellen können.

    sicher kann ich zu deinen symptomen und zu einer diagnose nichts sagen, habe ganz andere beschwerden, aber ich finde es einfach nur schlimm, wenn man so hängengelassen wird.

    also lass dich nicht unterkriegen.

    liebe grüße
    christi
     
  3. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.173
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Guten Abend Shira,

    biste denn schon bei Deinem behandelnden Arzt gewesen? Was sagt der denn dazu? Irgendetwas stimmt da nicht... Vielleicht solltet ihr noch ein Mal Dein Blut abchecken - vielleicht hat sich da in der Zwischenzeit etwas getan...

    Gute Besserung und viele Grüße
    Colana
     
  4. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Liebe Shira,

    also ich denke, dein Rücken kommt von dem Job in der Bäckerei, das ist nämlich eine ganz herbe Maloche.

    Mit dem Arm und den Schmerzen, kann ich dir eigentlich nur raten, lass mal deine Nackenwirbel richtig abklären.

    Ich habe 3 Bandscheibenvorfälle an den Halswirbel, und das verursacht ganz schöne Probleme und äusserst heftige Schmerzen, besonders wenn sie auf der Nervenwurzel rumhängen.

    Dadurch kann man sogar Schmerzen in den Beinen bekommen. Und wenn der Hals steif ist, hast du es mal mit Massage und KG versucht. Aber Achtung:
    Nach 6x ist die Muskulatur gerade mal angelockert. Brauchst wahrscheinlich einige.

    Ich wünsche dir gute Besserung und alles Gute.

    PS: Jammern und klagen tun wir alle mal, und jeder hat das Recht dazu.
     
  5. Mimimami

    Mimimami Immer ein (B)Engel

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    2.471
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im schönsten Fleckchen Deutschlands
    Nochmal ich!!1

    Mydocalm? Das ist doch ein Muskelentspannendes Mittel, aber doch kein Schmerzmittel.

    Oder irre ich mich da? Lies bitte mal die Packungsbeilage. Ich habe das auch mal bekommen, für meine Fibro.

    Sei so gut und schau mal nach. Denn wenn ich Recht habe, dann hiflt dir das nicht gegen die Schmerzen.

    Kopf hoch!!!!!
     
  6. Shira

    Shira Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Baden Würtemberg
    Danke, Ihr Lieben , ihr seid sehr nett.

    Hallo Christi,
    Danke für deinen lieben Zuspruch, im Moment kann ich den gut gebrauchen, es wird schon wieder, das weis ich aber im Moment häng ich einfach durch!
    Den richtigen Arzt zu finden, ist doch das größte Problem im Forum, das lese ich auch immer wieder!! Wie du siehst, schließe ich mich da einfach nur hinten an....... Ich hoffe, daß ich wenn ich Freitag meinen letzten Arbeitstag habe es langsam wieder besser wird..... ich hoffe!!

    Hallo Colona,
    meine Hausärztin ist Internistin, die versucht es grade mit Akupunktur und wir haben eine Besserung im schlafen, doch für die neuen Schmerzen im Schulter-Nackenbereich hat auch sie momentan keine Erklärung! Außer das es an der Arbeit liegt. Sie ist ab heute 14 Tage in Urlaub und bis sie wieder kommt, habe ich dann ca. 2 Wochen Urlaub, ehe ich ganz aufhöre zu arbeiten. Die Hoffnung, daß es wieder besser wird, könnte wieder kommen!!

    Ja und ich kam Freitags aus der Kur und war Dienstag (wegen meiner Tochter-hatte Pfeifersche Drüsen Fieber) schon wieder bei meiner Hausärztin)
    Seitdem bekomme ich ja wieder Massage und auch Fango. und auch die Masseurin macht Übungen mit mir, wo mir helfen sollen, sie kennt mich, wohnt in meiner Straße und hilft mir sehr gerne auch extra...

    Hallo Mimimami,
    Ja du hast recht, habe die Beilage gelesen, ist wirklich für Muskelentspannung.
    Das Medikament habe ich in der Kur vom auch Internisten bekommen, soll es auch zu Hause weiter nehmen, meine Ärztin macht das was die in der Kur verordnet haben.
    In der Kur war ich ja sogar auf eigenen Wunsch bei einer Neurologin, die hat mit Strom im Arm gemessen und hat rein gar nichts gefunden.
    Hat mir nur Gymi empfohlen und Geduld!!!!!
    Doch wo "kauft" man das?????:eek::eek: Im Aldi gibt es das leider nicht!!:mad::mad:

    Würde mir glatt ein "Pfund" geben lassen!!

    Danke für eure liebe Unterstützung, ........ das nächste mal bin ich dann wieder dran..
    Grüßle und gute Nacht eure Shira:p