1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

arava und plaquenil

Dieses Thema im Forum "Entzündliche rheumatische Erkrankungen" wurde erstellt von filli, 29. April 2014.

  1. filli

    filli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich bin seit 1990 an Rheumatoider Arthritis erkrankt und habe schon einige Basismedikamente bekommen ,Tauredon, Sulfosalazin,welche mir mehr oder weniger gut geholfen haben, hatte dann MTX was ich nicht vertragen habe und zur zeit nehme ich Leflunomid ,was mir eigentlich recht gut bekommt und auch hilft, ein paar Schmerzen hab ich immer noch aber ich komme damit ganz gut zurecht , mein Rheumatologe will aber nun , dass ich zu Leflunomid noch ein Malariamittel nehme..Plaquenil , ich hab viel über Nebenwirkungen gelesen und ich hab ein ganz schlechtes Gefühl , wenn ich nur daran denke dieses Plaquenil einzunehmen .. ich konnte die ganze Nacht keine Ruhe finden und mache mich total verrückt , hat denn hier jemand Erfahrung mit beiden Medikamenten in Kombination ?

    LG Filli.