arava oder enbrel bei psoriasis arthritis?

Dieses Thema im Forum "Biologika und niedermolekulare Wirkstoffe" wurde erstellt von nici3611, 12. Juni 2017.

  1. nici3611

    nici3611 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. April 2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    braunschweig
    hallo zusammen,

    heute war ich endlich bei dem neuen Rheumatologen...er hat mir jetzt 2 zettel mitgegeben. einmal für arava und dann für Enbrel....wer nimmt einesm davon? wie ist es mit den Nebenwirkungen und wird die haut dadurch auch besser?


    liebe grüsse nici die etwas verunsichert ist...
     
  2. Granny

    Granny Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Nici,
    was heißt denn zwei Zettel ? Hast du Arava und Enbrel verschrieben bekommen?
    Ich habe auch PsA und habe viele Jahre Arava eingenommen und später habe ich Enbrel mit gutem Erfolg gespritzt.
    Meine Haut hatte sich gebessert.
    Bei beiden Medikamenten hatte ich keine Nebenwirkungen.

    LG

    Granny
     
  3. nici3611

    nici3611 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. April 2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    braunschweig
    juhu ich habe diese patienteninformationen mitbekommen. ich soll mir das durchlesen und mich dann entscheiden, welches ich von beiden nehmen möchte....da ich im Moment am meisten mit der haut zu tun habe, suche ich halt Erfahrungen was die hautverbesserung dabei angeht....ich hatte auch schon otezela, super gewirkt bis dann die unerwünschten Nebenwirkungen mit Depressionen begonnen haben...zudem habe ich chronische Bronchitis...ich weiß auch nicht was ich machen soll...

    lg nici
     
  4. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    15.604
    Zustimmungen:
    6.944
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich nehme Leflunomid, also Arava. Damit komme ich sehr gut zurecht, keine Nebenwirkungen, nichts. Die Haut ist sehr viel besser geworden, nur das, was darunter ist, meckert zurzeit ziemlich.
    Wenn es jetzt vorwiegend um das Hautbild geht, kann ich nur Gutes berichten.
     
  5. Heike68

    Heike68 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    3.275
    Ort:
    Rheinland
    Ich hatte nie eine Hautbeteiligung. Erst unter Leflu habe ich eine Psoriasis Capitis entwickelt, leider. Denn die hält sich hartnäckig.
     
  6. nici3611

    nici3611 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. April 2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    braunschweig
    Okay danke schön...ich werde einfach im Netz noch bisschen stöbern und mich dann entscheiden...muss eh noch die blutwerte abwarten
     
  7. Silvi

    Silvi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Dezember 2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    61
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo

    Arava habe ich leider überhaupt nicht vertragen, deshalb wurde auf Enbrel gewechselt - das hat nach 2 Jahren, nach längerer Zwangspause wegen Infekt leider die Wirkung verloren, spritze jetzt Simponi.
    Gruß Silvi
     
  8. nici3611

    nici3611 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. April 2017
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    braunschweig
    Danke...ich tendiere denke ich auch eher zu enbrel...
     
  9. Granny

    Granny Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo nici3611,
    wie geht es denn nun bei dir weiter? Mittlerweile müssten doch auch deine Blutwerte da sein. Wie sieht das Ergebnis aus?

    LG Granny
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden