1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Arava+Nebenwirkungen/Gold

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Astrid, 25. Januar 2003.

  1. Astrid

    Astrid Guest

    hallo leute,
    ich nehme seit eineinhalb jahren arava bei cp mit guter wirkung-aber: ich habe 10 kg an gewicht zugelegt mit wachsender tendenz trotz diät und auch die rheumaknoten nehmen stark zu.
    da ich schon fast alle basismedikamente ausprobiert habe, bleibt nur noch gold. wer hat ähnliche erfahrungen und kennt sich mit nebenwirkungen bei gold aus?
     
  2. Petra

    Petra Guest

    Hallo Astrid,

    Erfahrungen mit Gold habe ich nicht aber auch alle anderen Basismedikamente durch probiert.
    Aber es gibt doch jetzt schon die T-NFA Blocker wie Remicade oder Embrel kennst du die auch?
    Dann gint es noch ein das heiß Kineret das nehme ich jetzt seit 14 Tagen und muss sagen ich bin echt zufrieden.
    Davor habe ich Remicade genommen aber da hatte ich nicht genug erfolg mit.
    Red doch mal mit deinem Rheumatologen darüber oder les hier mal nach steht viel über diese Medikamente und es gibt auch ein extra forum davon der link steht ober rechts ist sehr intressant.
    Hoffentlich hilft dir bald was und es geht dir etwas besser Petra35
     
  3. Hallo Astrid, ich habe Psoriasis-Arthritis. Ich habe ca. 5 Jahre lang Goldspritzen bekommen und sie haben mir sehr geholfen. Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen, nur Gold in Tablettenform konnte mein Magen nicht vertragen.
    Es ist aber sehr wichtig, daß, besonders im Anfang, sehr engmaschige Blutuntersuchungen gemacht werden, um Nebenwirkungen auszuschließen. Man muß auch wissen, daß es vielleicht monatelang dauert, bis die Wirkung des Goldes so eingesetzt hat, daß man keine zusätzlichen Schmerztabletten mehr braucht.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg.

    Liebe Grüße
    Neli
     
  4. Pedi

    Pedi Guest

    Hallo Astrid

    Ich hab psoriasis-Arthritis seit 15 Jahren und nehme MTX (seit 2,5 Jahren) und Arava (seit mai 2002).
    Nebenwirkungen merke ich keine.Und über eine Gewichtszunahme kann ich auch nicht klagen. Zumindest NOCH nicht!!
    Pedi
     
  5. Hallo

    Ich hab als Kind Gold bekommen .
    Habe keine Nebenwirkungen bin immernoch Jährlich zu Augenkontrolle alles ob.

    Kan dir nur Raten einen Arzt zu suchen der über die Genaue Dosierung becheit weis

    Bei mir hat es auch gut geholfen hatte viele Jahre Ruhe

    Hoffe ich konnte dir Helfen

    sonnst frag noch mal nach Antworte gern

    Tschüß Hulda
     
  6. Hallo,
    was mein Gewicht anbelangt habe ich stark abgenommen unter Arava. Ich nehme es seit fast 2 Jahren. Vor ungefähr einem Jahr begann ich abzunehmen. Mittlerweile sind es fast 25 kg. Foulsäure kann das Gewicht viel beeinträchtigen. Nimmst du es vielleicht?
    Würde mich über eine Antwort freuen.
    Gruss Ingrid