1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

APHTEN

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Maria, 21. November 2001.

  1. Maria

    Maria Guest

    Mal an alle die mit diesen schmerzhaften Dingern zu kämpfen haben ,wie ich auch.
    Ich benutze Myrrentinktur aus der Apotheke,es schmerzt zwar aebr es hilft wenigstens.
    Wie ich schon mitbekommen habe,kann es sein ,dass man an einer Allergie leidet,ich habe diese Bläschen öfters im Jahr und sie sind sehr lästig,würde mich über Tips freuen!!
     
  2. Hallo Maria!

    auch ich kenne das, kleine Bläschen im Mund die äußerst scmerzhaft sind. Bei mir treten die durch Einnahme verschiedener Rheumamitel auf,ich habe lange ausprobiert bis ich ein Mittel gefunden habe wonach es nicht mehr passiert.Mir hat in solchen Fällen Tantum verde immer sehr gut geholfen, ist Schmerzlindernd uns entzündungshemment.

    Liebe Grüße!

    Adelheid
     
  3. Ann-Kathrin

    Ann-Kathrin Guest

    Hallo,

    Myrrentinktur ist auch das Mittel meiner Wahl - einfach ausbrennen ;-)


    Gruss
    ak
     
  4. Doro

    Doro Guest

    Hallo Maria,
    das ist ja mal ein guter Tipp!! Ich kämpfe auch ständig dagegen. Kaum ist die eine weg, kommt schon wieder die nächste. Zur Zeit habe ich auch gerade wieder zwei. Am Montag werde ich mir sofort diese Tinktur besorgen.
    Liebe Grüße
    Doro
     
  5. friesel

    friesel Guest

    Danke für die Tips,habe diese Problem seit Jahren immer wieder