1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apfelmus einfrieren?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Tortola, 13. August 2013.

  1. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich habe eine Frage:

    Meine Nachbarin hat mir einen großen Eimer Augustäpfel geschenkt.
    Davon habe ich Apfelmus gekocht. Ich habe aber nicht genug Behälter zum
    Einfrieren. Kann man Apfelmus auch in Marmeladegläser füllen und dann einfach
    die Gläser in die Gefriertruhe stellen?

    Oder wie geht das Einkochen im Backofen?

    Bitte gebt mir doch einen Rat..
    Viele Grüße von Tortola
     
  2. Gitta

    Gitta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärlin :-)
    Hi,
    die marmeladengläser wie beim einkochen,
    ganz heiss auswaschen. dann heissen apfelmus
    in die gläser.den deckel darauf und das glas auf
    den kopf stellen. auskühlen lassen.dann ist es so,
    als würdest du ein glas apfelmus kaufen.
    biba
    gitta
     
  3. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Tortola an Gitta

    Danke Gitta!

    Ich probiere das mal aus..

    Viele Grüße von Tortola
     
  4. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    31
    Hallo Tortola!


    Du kannst das Apfelmus auch in flache Plastik-Gefrierdosen füllen, wenn sie dann gefroren sind umfüllen in Plastikbeutel und zuschweißen. Zum Auftauen gleich in die Schüssel geben nicht im Beutel auftauen lassen!!

    Mache ich auch mit Tomaten oder Zuccinie oder Brühe oder Gemüseeintopf so. Spart ne Menge Platz im Gefrierschrank und man braucht auch nicht soviel Gefrierdosen!!

    Grüßle Uschi
     
  5. rephi38

    rephi38 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    1.568
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich fülle den Apfelmus direkt in die Gefrierbeutel, flach nehmen sie wenig Platz weg. So mache ich es auch mit Suppen.
     
  6. Wilson

    Wilson Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2008
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe mir einen Trichter mit etwas größerer Tülle gekauft (wir nehmen das Apfelmus gern stückig), damit kann man völlig ohne Schweinerei wunderbar das heiße Mus in Gläser füllen und wie bereits beschrieben zudeckeln, auf den Kopf stellen u.s.w.
    Wichtig dabei ist, dass der Schraubrand vom Glas, sowie der Deckel völlig sauber u. trocken sind.
    M.
     
  7. Gertrud

    Gertrud Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    16
    Jetzt ist es wohl schon zu spät, da das Apfelmus schon gekocht ist:

    aber du hättest auch die Äpfel in Stück/Schnitze schneiden - und dann roh einfrieren können.

    Dann hättest du je nach Bedarf kleine Portion Apfelmus kochen können ... oder eben Apfelkuchen damit belegen ... oder Apfelpfannkuchen ....
     
  8. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Nachdem ich selber in all den Jahren sehr, sehr viele unserer Äpfel vermust hab, kann ich sagen, dass alles möglich ist: einfrieren, einkochen, alles geht gut und das Apfelmus schmeckt toll.
     
  9. Sigi

    Sigi Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2006
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    bei Bielefeld
    Huhu Wilson,

    bei mir sind die Deckel und Gläser nie trocken,weil ich die vorher ins kochende Wasser packe und die Marmelade,Apfelmus usw. sind noch nie schlecht geworden . Siehste,das Abtrocknen kannst Du Dir schon wieder sparen bei der ganzen Arbeit ;). Es muss halt alles absolut sauber sein

    Liebe Grüße
    Sigi
     
  10. gf_tanja

    gf_tanja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der Nähe von Wolfsburg
    Hallo,

    man kann auch in Gläsern einfrieren, allerdings dann nicht ganz voll machen, dann platzen die Gläser . Ich habe das mit selbstgekochter Babynahrung gemacht. Der Nachteil ist, dass du nicht spontan Apfelmus essen kannst.

    LG
    Tanja