1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anruf bei Rentenversicherung - Bescheid ist auf dem Weg zu mir

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Speedy (HeJo), 14. Mai 2007.

  1. Speedy (HeJo)

    Speedy (HeJo) Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Hannover
    Hallo Ihr lieben,

    nachdem ich nun schon seit Wochen zitternd auf den Rentenbescheid warte, habe ich heute mal bei der Rentenversicherung angerufen und nachgefragt, wie der Stand der Dinge ist;

    Die gute Frau am Telefon sagte mir, daß der Vorgang fertig bearbeitet wäre und am Freitag wäre der Bescheid in die Post gegangen, müßte demnach spätestens am Dienstag oder Mittwoch bei mir eintrudeln.
    Leider darf sie mir ja am Telefon keinerlei Auskunft geben, wie der Bescheid ausgefallen ist. :(

    Das macht mich jetzt ganz kirre und kribbelig, meine Gedanken kreisen nur um dieses eine Thema. Anscheinend schicken die mich nicht zum Gutachter, denn sonst würde es ja nicht heißen, daß der Vorgang beendet und der BESCHEID raus wäre :confused:

    Ich habe so verdammte Angst davor, daß ich morgen einen Bescheid in den Händen halte, in dem steht, daß sie die weitere Rente ablehnen. Das wäre zwar sehr unlogisch, da ich seit Jahren berentet bin und aus den Befunden eindeutig hervorgeht, daß es leider keine wesentliche Besserung des Gesundheitszustandes gibt, aber man weis ja nie...:confused:

    Hilfe, hilfe, das wird eine unruhige, schlaflose Nacht werden für mich!

    Es grüßt euch lieb,

    Speedy
     
  2. laface

    laface Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    hi speedy,

    ich drücke dir ganz fest die daumen.
    ich habe das ganze auch vor mir. ich werde ab oktober einen antrag auf weiterbewilligung der vollen erwerbsminderung beantragen.

    wie oft hast du bis jetzt eine rente auf zeit bekommen?
    wann und wie oft musstest du zum gutachter?
    war am anfang eine reha bei dir oder nach ablauf der ersten zeitrente?
    hast du die befunde selber erstellen lassen oder gewartet bis die RV deine genannten ärzte anschrieb?

    mich interessieren hier die vorgehensweisen der einzelnen user bei weiterbewilligung sehr, da ich natürlich nichts falsch machen möchte.
    kannst mir gerne auch per pn antworten.

    ich schreib mal toi toi toi!!! viel glück das wird bestimmt gut ausgehen.

    herzliche grüße
    laface
     
  3. Juliane

    Juliane Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    2.521
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Weserbergland
    Hallo Speedy,

    nun mal gaaaanz ruhig. Es wird schon werden. Du weist doch: Es gibt Dinge, die erledigen sich von selbst. Man muß nur warten können.
    Ich drücke die Daumen und wünsche Dir viel Erfolg. LG von Elke.
     
  4. rheumy

    rheumy rheumy

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Rentenbescheid


    Hi Speedy,
    was macht denn nun Dein Rentenbescheid .. ? Hast Du ihn denn nun ?
    Ich drücke Dir ganz fest die Daumen.
    :o :o :o :o :o
     
  5. Speedy (HeJo)

    Speedy (HeJo) Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landkreis Hannover