1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Angora

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Snoopiefrau, 29. November 2013.

  1. Snoopiefrau

    Snoopiefrau Bodos Fraule

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Schupfnudelschwabenstadt Augsburg
    In den heutigen Nachrichten wird über die schreckliche Angoraproduktion in China berichtet. H&M + C&A verzichten auf Angora.
    Dazu passt der heutige Fur Free Tag. Wer keine Tierqual und keine Fellstreifen an den Winterjacken akzeptieren möchte kann mitmachen!
    Wie wär es mit einem Nacketar -Avatar?? Auf was für Ideen man(n) doch kommt....Elefanten oder Knotenschniedel :p. Auch Maffay hat sein lustiges Männeken geschaffen. Finde ich gut:top: [FONT=&amp]http://parade-gegen-pelz.org/ [/FONT]

    [FONT=&amp]http://www.veganblog.de/2013/11/22/f...iv-gegen-pelz/



    [/FONT]
     
    #1 29. November 2013
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2013
  2. kroma

    kroma Dermatomyositis

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    103
    Ort:
    Bayern/ am grünen Fluss
    Ich verarbeite seit fast 30 Jahren keine Angorawolle mehr (kaufe auch keine Produkte mit Angoraanteil).

    Bis dahin habe ich nur die beste, natürlich auch teuerste, Wolle gekauft, weil sehr weich, kratzfrei usw.

    Bis zu dem Zeitpunkt, als ich eine Reportage sah .....

    Diese Kuschelwolle wurden den armen Viechern bei lebendigem Leib gerupft ... näher möchte ich darauf nicht eingehen, aus Rücksicht auf euch.
    All Das geschah in Europa!

    Das die von dir angesprochenen Geschäfte auf Angora verzichten finde ich gut, wäre schön, wenn andere Unternehmen nachziehen würden.

    Ähnliche, eigentlich noch schlimmere Perversionen, gibt es bei der Produktion von Schlangen"erzeugnissen" und Froschschenkeln und ich weiß nicht was noch alles.

    Sorry Snoopiefrau, den Link öffne ich jetzt mal nicht, ich befürchte Schlimmes.
     
  3. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    Tortola an Snoopiefrau

    Hallo!

    Was heißt das: Fur Free Tag?

    Und Nacketar Avatar?

    Kannst Du das mal für "normale" Leute übersetzen? Dann könnte ich vielleicht
    auch mal drauf antworten.

    Gruß von Tortola
     
  4. Lusella

    Lusella Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2011
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe früher auch gerne Angora getragen oder verstrickt. Bis ich auf diese Tierquälerei aufmerksam wurde.
    Heute trage ich so etwas aus Prinzip nicht mehr. Es gibt schöne, wärmende Materialien für das kein Tier seine Haare oder sein Fell lassen muss.
    Bei Federn bzw. Daunen muss man auch Acht geben! Da gibt es auch unschöne Dinge...
     
  5. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.199
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo, snoopiefrau!

    danke für die info über angora. das wusste ich bisher nicht. ist immer gut, wenn man sowas erfährt.
    liebe grüsse,
    ruth
     
  6. dorothe

    dorothe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    [video]www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/reaktion-auf-peta-schockvideo-h-m-und-c-a-verbannen-angora-produkte-34c18-51ca-13-1719366.html[/video]


    Reaktion auf Peta Schockvideo ............. H + M und C & A verbannen Angora - Produkte . :top:
     
    #6 30. November 2013
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2013
  7. dorothe

    dorothe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2011
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Wenn man sich nicht schuldig machen will , sollte man eigentlich
    vegan leben ...

    Dieses Video zeigt wie grausam Menschen sein können .

    doro
     
  8. Ducky

    Ducky Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2011
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Panama
    habe auf sat1 in den nachrichten einen kurzen ausschnitt eines videos gesehen.
    dort wurde übrigens gesagt, dass h und m, die jetztige kollektion bis zum ende verkauft und dann eben nichts mehr neues aber dass was in den lagern noch ist, wird verkauft...
     
  9. puffelhexe

    puffelhexe Bärenmama von Pedro

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    12.094
    Zustimmungen:
    5
    das mit dem angora war doch schon
    seit Jahrzehnten klar.

    oder denkt noch einer, das die
    lieben süßen häschen im warmen
    sauberen stall sitzen. genug Futter
    bekommen und regelmäßig ei
    ei gemacht werden? dann wird
    jedes Tier auf den arm genommen
    und ihm wird ganz zärtlich das
    lockere Fell ausgekämmt?

    wenn man ein bisschen nachdenkt
    und nicht die Augen verschließt,
    hätte das schon vorher jedem
    klar sein müssen.

    genauso wie die "leckeren" und
    "gesunden" putensteaks aus der Pfanne
    oder vom Grill. viele wollen nicht dran
    denken oder denken sich das schön.
    wer bewusst drüber nachdenkt oder
    einmal einen Beitrag dazu gesehen
    hat, dem wird übel vor entsetzen und
    Ekel.

    sitzen übereinander. blutig. vollgesch...
    mit Antibiotika vollgepumpt. verletzt.
    gequält...

    also, wer da noch mit Appetit pute
    oder hühnchen ißt. aber trotzdem
    finden es viele noch so lecker und
    so fettarm beim grillen und gesund.

    mir wird mittlerweile übel, wenn
    mir einer sowas vorlegt. vor
    Ekel und Scham und entsetzen.

    oder die weihnachtsgänse. lecker.
    schön gestopft und bei lebendigem
    leibe gebrüht und gerupft...und
    anschließend dann besinnlich kucken
    zum fest der liebe.

    aber leider leider. viele halten das da noch
    wie die drei Affen. ich sehe nichts. ich
    sage nichts. ich höre nichts.

    entschuldigt. bei Tierleid und schönreden
    und nicht drüber nachdenken geht mir
    die Galle hoch.

    über jedem FleischProdukt im Supermarkt
    und jedem angoraProdukt zb, müßte
    ein film laufen, wie es wirklich ist.
    und wenn dann noch Jeder hinkuckt.
    und hinhört und dass auch dann noch
    in seinem Hirn registriert und wahrhaben
    will, dann würde es so manchem Tier
    besser ergehen...

    das war jetzt das Wort zum Sonntag.

    trotzdem liebe Grüße von der puffelhexe
     
  10. Louise1203

    Louise1203 Gesperrter Benutzer

    Registriert seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    0
    Tja,

    wo Sie recht hat, hat Sie recht......

    nachdenkliche Grüsse

    Louise
     
  11. emina

    emina emina

    Registriert seit:
    13. Juli 2007
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37574.....

    Guten Morgen,Puffel genau wie ich es sehe!! ich esse schon über 20 Jahre kein Fleisch mehr.. diese Sprüche:man könnte nicht die ganze Welt retten
    !sind die kleinen Dinge....ich kaufe nur noch Eier vom Bioladen...die kenne ich und weiss wie die Hühner gehalten werden...Respekt vor jedem Lebewesen.....zu haben.....ich finde es grausam.....noch einen schönen 1ten Advent!

     
  12. anurju

    anurju anurju

    Registriert seit:
    13. März 2011
    Beiträge:
    3.368
    Zustimmungen:
    70
    Ort:
    Im schönen Rheinland
    Huhu zusammen,

    ich bin schockiert und frage mich mal wieder, wo die Menschlichkeit bleibt, wenn es ums Geld geht...

    Die Anregung, im Kleinen anzufangen, finde ich sehr gut - quasi beim täglichen Einkauf lieber ein paar Euro mehr auszugeben und dafür an anderen Tagen auf Fleisch zu verzichten oder jedenfalls die Augen offen zu halten, wo Mißstände passieren.

    Bei mir wird es niemals mehr etwas aus Angora geben (sofern ich es mitbekomme und das ist ja manchmal das Problem).
    Arme Tiere...

    Liebe Grüße von einer traurigen Tierfreundin (die 3 Kaninchen so artgerecht wie möglich hält... - aber auch darum kann man streiten, ob Haustiere überhaupt artgerecht leben... egal ob großes Gehege oder nicht - gefangen sind sie...)

    anurju :(
     
  13. sternfieber

    sternfieber Der Brummkreisel

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    2.789
    Zustimmungen:
    0
    Das macht mich so traurig und bei solchen Bildern könnte ich in Eins durch weinen......

    Da möchte man auch nicht wissen, wie solche Menschen mit anderen Menschen umgehen......

    Ich bin froh, dass ich vegan lebe und dass es meine Tiere bei mir gut haben......
     
  14. sternchen42

    sternchen42 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    9. Oktober 2011
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Stellt sich bei mir die Frage,ob es sich bei diesen Menschen überhaupt noch um Menschen handelt?!
    Wer anderen Lebewesen derartiges Leid und Schmerzen zufügt ,kann kein Herz haben!
    Ich empfinde nur Abscheu !!
    Zum Glück gibt es aber auch viele Tierfreunde bzw. Tierschützer.

    Viele liebe Grüsse Hasen
     
  15. Bernstein

    Bernstein Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2011
    Beiträge:
    1.047
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Profitsucht und -jeder ist sich selbst der nächste - das zeichnet heute immer mehr die Menschen aus!!!

    Diese Leute haben vor nichts und niemanden Achtung, schon gar nicht für Tiere.


    Deshalb werde ich weiterhin mich für den Tierschutz einsetzen, so wie ich es schon über 20 Jahre mache.


    Liebe Grüsse von Bernstein
     
  16. Snoopiefrau

    Snoopiefrau Bodos Fraule

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Schupfnudelschwabenstadt Augsburg
    Tja, Puffel, wie Recht Du hast! Allen anderen, denen es so geht wie mir....da kann man nur noch den Kopf schütteln und versuchen die Konsequenzen zu ziehen. Bei uns gibt es dieses Jahr wieder eine Weihnachtsgans - meinen hochbetagten Eltern und deren Tradition zuliebe. Ich weiß wo und wie das Tier lebt, unsere Tochter hat sich sogar die Art und Weise zeigen lassen, wie man das Tier tötet! Ich fand es mutig und hätte es mir selbst nicht zugetraut. Nach all dem Wissen, werde ich die Gans auch braten. Mein Puten/ Hühnerfleisch kaufe ich nur noch vom ausgesuchten Privathof oder mal FaiMast (Vier Pfoten Logo drauf).
    Wer Lust hat, kann gerne unterstützend mithelfen, den entsprechenden Firmen, egal ob dem Wursthersteller oder Pelzverkäufer (z.B.Armani,Prada, Versandhäuser Bade.., Madelei.., Klinge.), mal gehörig die Meinung zu geigen!:top:

    Gestern waren Bodo und ich auf einem wunderschönen Weihnachtsmarkt. Satt wurden wir beide mit Falafel!
    Was mir aber total auffiel, waren die vielen Echtfellbommelmützen und Kragen! Da musste ich mich echt anstrengen, dass mir der Tag nicht verdorben wurde!

    Viele Grüße
    Snoopiefrau

    @Tortola, leider kann ich das Englisch hier nicht vermeiden, weil es eben unter dem Motto weltweit läuft. Fur free heißt PELZ FREI
     
    #16 2. Dezember 2013
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2013
  17. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.199
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    hallo, snoopiefrau!

    bitte kannst du mir sagen, wo man geflügelfleisch von "FaiMast" bekommt?
    liebe grüsse,
    ruth
     
  18. Glühwürmchen

    Glühwürmchen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2012
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ba-Wü
    Hallo zusammen,

    da denkt man dass man im Bioladen alles ohne Bedenken kaufen kann- Pustekuchen!! Denn auch da werden bei der Eierproduktion alle männlichen Küken "entsorgt" wie Abfall. Leider finde ich nur selten sogenannte
    Gockel- Eier, bei dieser Produktion werden die Hähne gemästet und werden als Suppenhühner verkauft.

    Mann Mann Mann, es ist extrem schwierig korrekt einzukaufen, sei es Kleidung oder Nahrung!

    Überall regiert der Profit, irgendwann werden wir das bezahlen müssen!

    Leider hab ich es immer noch nicht geschafft vegetarisch zu essen, einmal in der Woche muss Fleisch sein, dann aber aus möglichst guter Haltung.

    Grüsse vom sehr nachdenklichen Glühwürmchen
     
  19. Snoopiefrau

    Snoopiefrau Bodos Fraule

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    1.707
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Schupfnudelschwabenstadt Augsburg
    Hallo Ruth,bei uns gibt es fairmast mit dem Logo von Vier Pfoten im Kaufland. Allerdings nur in "kleiner Auflage" und ab Donnerstag. Kröte dabei, du musst das ganze Huhn kaufen. Soviel Suppe wie in diesem Jahr habe ich noch niemals gekocht, denn bei Hühnerbrüstchen und Keule bleibt nun mal der Rest vom Gerippe übrig. Ich friere aber ein, mein Hund bekommt das Kleinfleisch mit Gemüsepüree und somit amortisiert sich das.

    Hallo Glühwürmchen, Vegetarisch kochen ist für mich eine Herausforderung und fällt mir nicht leicht. Allerdings stärkt mir die Familie den Rücken und dann macht es fast schon wieder Spaß. Ganz ohne Fleisch kann ich aber auch nicht sein, einmal die Woche gibt es schon mal was und so achte ich wie Du darauf, dass ich sorgsam einkaufe (was leider nicht jeder finanziell eingeschränkter Mensch tun kann und das akzeptiere ich auch). Die Küken schreddern finde ich schrecklich....das kann man nur mit veganer Lebensart umgehen...leider ,oder den Eier/Hühnerproduzenten die Hölle heiß machen .

    Liebe Grüße
    Snoopiefrau
     
    #19 5. Dezember 2013
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2013
  20. Ruth

    Ruth Bekanntes Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2004
    Beiträge:
    9.199
    Zustimmungen:
    87
    Ort:
    württemberg
    danke, liebe snoopiefrau! ich hätte gar nicht gedacht, dass kaufland sowas hat. werde nächstes mal danach schauen.
    liebe grüsse,
    ruth