1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anakinra

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Andrea, 25. Juli 2001.

  1. Andrea

    Andrea Guest

    Hallo,

    da ich seit frühester Kindheit an CP leide und mittlerweile so die ganzen Basismedikamente durch habe (u. a. MTX, Azulfidine, Gold, Enbrel, Arava.....), hat mir jetzt mein Rheumatologe vorgeschlagen an einer Studie teilzunehmen. Das neue Medikament heisst "Anakinra" und soll die Zerstörung von Gelenkknorpel stoppen und im günstigsten Falle sogar wieder aufbauen. Geplant ist das Medikament in Kombination mit niedrigdosiertem Methotrexat zu geben. Hat hier jemand Erfahrung über das Medikament oder weiss näheres über Nebenwirkungen oder dergleichen?? Wär echt supi wenn mir einer von Euch helfen könnte.

    Danke
    Tschüssii
    Andrea (25 J.)
     
  2. Annette

    Annette Guest

    Hallo Andrea,
    das, was ich über das neue Medikament weiß:

    es wurde auf dem Rheumatologen-Kongreß EULAR 2001 vorgestellt. In diesem Forum wird kurz die Wirkungsweise erläutert:
    http://217.115.138.52/kongressnews/anakinra.php3

    Aber vielleicht hast Du das bereits gelesen. Und ansonsten mit diversen Suchmaschinen suchen.

    Gruß
    Annette
     
  3. Ute

    Ute Guest

    Hallo,

    ich befinde mich in der gleichen Situation wie Andrea und habe bereits auch alles gelesen was ich über Anakinra finden konnte. Mich würde daher auch interessieren ob es jemanden gibt der bereits aus perslönlicher Erfahrung darüber berichten kann.

    Gruß Ute