1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

An die Testpersonen (Magnetfeldmatte)

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von ibe, 24. Juli 2002.

  1. ibe

    ibe Guest

    Hallo an alle, die es sich auf der Magnetfeldmatte gemütlich

    machen. Seid ihr damit zufrieden? Ist vielleicht schon eine

    Besserung eingetreten?


    Alles Gute wünscht euch ibe
     
  2. Adriane

    Adriane Guest

    Guten Morgen,

    ich habe in einer persönlichen Email, Ibe die pulsierende Auflage für Ihren Sohn kostenlos für eine unbestimmte Zeit angeboten.
    Habe Ihr auch empfohlen sich an euch zu wenden.
    Falls wir Ihrem Sohn auf diesem Wege helfen können würde ich mich freuen.
    Bitte,gleich ob positive oder negative Erfahrungen bis jetzt gemacht worden sind in unserem Testbereich, antwortet bitte.
    Vielen Dank.

    Herzliche Grüsse aus Nürtingen
    Adriane Nettel
     
  3. Monique

    Monique Guest

    Hallo Ibe,
    ich schlafe wie in Abrahams Schoss- auch noch nach dem Weckerklingeln *gg*
    Alles Gute Dir und Sohnemann wünscht Monique
     
  4. Jutta Norden

    Jutta Norden Guest

    Hi, also mir geht es anfangs nicht so gut.... die Matte war zu hoch eingestellt so das ich mich unwohl in mein Bett fühlte. Nach dem ich nun auf 2 zurückstellte geht es mir gut. ich Schlafe nun 10 Stunden und könnte länger Schlafen. Mein Rythmus lag sonst immer bei 6 Std.

    Ob ich schon was merke.... weis ich nicht. Kann ich noch nicht sagen. Aber mein Schatzie schläft schlechter. Ich muss dazu sagen, dass wir ein Bett mit 1.40 m Breit und 2.00 m Länge haben.
    Also habe ich nur einen liegefläche von 70 cm. Aber Schatzie hat gesagt, dass ist kein Problem er könne auch so Schlafen und gab mir 20 cm von seiner Liegefläche ab.
    Nun sagte er das Er seit Montag nicht so gut Schläft (seit Montag Schlafe ich darauf 10 Stunden). Er liegt zur helfte mit auf der Matte. Als ich heute morgen von dem Wecker geweckt wurde habe ich die Matte ausgemacht und da konnte Schatzie entlich Schlafen so sagt er es.
    Hmm weis nicht ob das damit zusammen hängen kann.
    Liebe grüße Jutta
     
  5. Silvia

    Silvia Guest

    Hi

    Seit ich die Matte habe schlafe ich wie ein Stein, besser gesagt ich liege wohl im Koma, denn man könnte mich stehlen...

    Die ersten Tage hatte ich ständigen Durst, mehrmals täglich Stuhlgang (aber kein Durchfall). Ansonsten habe ich mich aber gleich von Anfang an recht gut gefühlt (besser als sonst). Bei den Schmerzen kann ich eine leichte Besserung verzeichnen. Ob das jetzt aber von der Matte kommt, möchte ich noch nicht beurteilen, da ich solche leichte Besserungsphasen auch sonst zwischendurch immer mal wieder für kurze Zeit hatte.

    Mal sehen was die Zeit bringt...

    Insgesamt gesehen: keine Beschwerden/Nebenwirkungen aber bis jetzt auch noch kein richtiger HURRA-Effekt (ok sind ja erst 3 Wochen). Und wie gesagt - schlafen tue ich göttlich.

    Liebe Grüsse
    Silvia

    P.S. Mein Hasi behauptet übrigens, er könne ein Kribbeln spüren wenn die Matte eingeschaltet ist. Mmmhhh, wohl ein besonderes Sensibelchen??
     
  6. Jutta Norden

    Jutta Norden Guest

    Das Kribbeln verspührt mein Schatzie auch, aber in einer gegen wo die Matte nicht hin kommt "gggg".
    Gruß Jutta
     
  7. Monique

    Monique Guest

    Jutta *ggg*
    Silvia,ich spür es auch, wenn die Matte an ist!
    Hab sie aber erst seit einer Woche.
    Viel Erfolg allen! Gruß Monique
     
  8. Pedi

    Pedi Guest

    Hallo Adriane
    Hallo Ibe

    Ich bin ja erst seit 20.07. dabei.
    Da ich 3 wochen Urlaub hinter mir habe, bin ich ausgeruht und schmerzfrei- bis gestern.
    Ich hab gestern wieder angefangen zu arbeiten-und schon melden sich meine Gelenke wieder.
    Mein Schlafverhalten hat sich nicht geändert.Ich brauch abends bis zu 30 min um abzuseilen und morgens ist es ein Kampf mit dem Wecker. Ich drück die Schlummertaste und weiss später nichts davon. 5.30 ist einfach noch nicht meine Zeit :)
    Aber ich hab die Matte ja auch erst kurz.
    Die Einstellung vertrag ich weiterhin gut.

    Ich wünsche allen einen guten Erfolg
    Viele Grüsse Petra Schlüter
     
  9. Pedi

    Pedi Guest

    Hallo Adriane
    Hallo Ibe

    Ich bin ja erst seit 20.07. dabei.
    Da ich 3 wochen Urlaub hinter mir habe, bin ich ausgeruht und schmerzfrei- bis gestern.
    Ich hab gestern wieder angefangen zu arbeiten-und schon melden sich meine Gelenke wieder.
    Mein Schlafverhalten hat sich nicht geändert.Ich brauch abends bis zu 30 min um abzuseilen und morgens ist es ein Kampf mit dem Wecker. Ich drück die Schlummertaste und weiss später nichts davon. 5.30 ist einfach noch nicht meine Zeit :)
    Aber ich hab die Matte ja auch erst kurz.
    Die Einstellung vertrag ich weiterhin gut.

    Ich wünsche allen einen guten Erfolg
    Viele Grüsse Petra Schlüter
     
  10. hallo,

    bin erst seit dem 19. juli dabei, habe bisher keine negativen (jedenfalls keine die ich auf die magnetfeldmatte schieben würde) erfahrungen gemacht, allerdings auch noch keine positiven.
    schlafe nach wie vor sehr schlecht ein (kann stunden dauern) und an durchschlafen ist leider auch nicht zu denken.
    dazu muß ich sagen, daß ich mir eine rippenfellentzündung zugezogen habe, welche zusätzlich zum rheumaschmerz auch sehr schmerzhaft ist.

    ...allerdings erwarte ich in so kurzer zeit auch keine wunder und gebe bestimmt nicht auf!

    liebe grüße an alle
    Speedy (HeJo)
     
  11. ibe

    ibe Guest

    Danke schön !!!

    Hallo,

    ich bedanke mich bei euch für die Mitteilungen über eure

    Erfahrungen.


    Viel Erfolg wünscht euch ibe
     
  12. Monique

    Monique Guest

    Re: Danke schön !!!

    Halklo Deleyne, so weit ich weiß darf man es nicht machen mit Herzschrittnmacher, sonst weiß ich es auch nicht.Gute Besserung! Mni