1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

an die bücherwürmer unter euch

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von lexxus, 26. April 2004.

  1. lexxus

    lexxus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2003
    Beiträge:
    3.972
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr lieben,

    foren gibt es schon jede menge und zu allen möglichen themen. wie wäre es denn mal mit so einer art buchforum wo jeder seine buchtipps zu rheumaliteratur (wo's ja sicher auch ne menge schund gibt), sachbüchern und belletristik hinterlassen kann? viele sind ja hier durch das rheuma eingeschränkt und dürfen wegen allergien auch nicht alles essen. jemanden der gegen bücher allergisch ist hab ich allerdings noch nicht kennengelernt :D

    naja, ist halt so ein gedanke :D

    liebe grüsse
    lexxus
     
  2. Glitzerchen

    Glitzerchen Guest

    das könnte ich mir schon vorstellen

    Hi lexxus,
    ja das mit dem Bücher beäugen kenne ich auch. Es gibt soviele
    selbsternannt (????? wie nennen die sich nun), Menschen halt
    die sich dazu berufen sehen über die einzelnen Krankheiten
    ein Buch oder ein Büchlein zu schreiben. Wenn man die Vorwörter
    liest denke man, das es ein tolles Buch sein muß. Wenn ich es für
    teures Geld gekauft habe kommt :(mir so ein Gedanke auf.
    Das ist ja nicht nur bei den Büchern über die Gesundheit so.
    Aus fast jedem was auf den Markt kommt, wird ein Buch:
    Auch in bin heute wohl etwas quer, aber ich bin sicher, das
    wir uns gegenseitig Tips zu Büchern geben können, bei
    denen es sich lohnt sie zu lesen.

    Liebe Grüße

    Glitzerchen
     
  3. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    hab auf den beitrag von ina geantwortet...

    hi lexxus,

    es steht jetzt direkt auf der linken seite ganz oben im blauen balken "informationen für

    patienten"

    hi lexxus,

    es steht jetzt direkt auf der linken seite ganz oben im blauen balken "informationen für patienten"


    hi lexxus,

    es steht jetzt direkt auf der linken seite ganz oben im blauen balken "informationen für patienten"http://rheuma-online.de/pratgeber/


    und darunter gibt es auch ein klein wenig literatur (jaja, ganz ganz wenig............), da es wohl empfehlungen seitens r-o sind.

    aber vielleicht läßt sich dazu ja mal was regeln oder erweitern......(laßt uns hier meinungen zu sammeln und dann mal an doegi anschließend wenden, je nachdem wie das die GEMEINDE hier so sieht:D )

    (hab bei der ina auch auf die anderen evtl.gewünschten foren geschrieben, vielleicht kriegen wir auf eine andere art und weise etwas auf die beine.....)

    liebe grüße

    liebi