1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

an alle und heute besonders an Sabinerin

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von baba, 17. Juli 2002.

  1. baba

    baba Guest

    Du bist Du!!

    In der ganzen welt gibt es niemanden wie Dich.
    Es gibt Personen, die Dir in manchen Dingen gleichen, aber keiner ist als Ganzes so wie Du.

    Deshalb ist alles, was es von Dir gibt einmalig:

    Dein Körper - mit allem was er tut;
    Dein Kopf - mit all seinen Gedanken und Vorstellungen;
    Deine Augen - mit allen Bildern die sie erblicken;
    Deine Gefühle - gleich welcher Art- Wut, Freude, Frust,
    Liebe, Enttäuschung, Begeisterung
    Dein Mund - mit allen Worten, die ihn verlassen, grob oder
    höflich, laut oder sanft;
    und all Dein Tun - den Umgang mit Dir und anderen;

    Dir gehören Deine Fantasien, Deine Träume, Deine Hoffnungen und Deine Ängste.
    Dir gehören all Deine Siege und Erfolge und all Deine Rückschläge und Fehler.

    Weil Du alles besitzt, was es von Dir gibt, kannst Du Dich selbst kennenlernen, wie sonst niemanden.
    Wann immer Du darauf eingehst, kannst Du Dich lieben und freundschaftlich umgehen mit allem was Du bist.
    So kannst Du auch in allem was Du bist, zu Deinem Besten wirken.

    Du weißt, es gibt manches in Dir, das rätselhaft ist und anderes das Du überhaupt nicht kennst.
    Aber solange Du Dir freundschaftklich begegnest, kannst Du mutig und voll Hoffnung nach Lösungen für die Widersprüche suchen und nach Wegen, wie Du immer mehr über Dich erfährst.

    Ganz gleich wie Du aussiehst und wie Deine Stimme klingt in einem bestimmten Augenblick.
    Auch was Du sagst und tust und was Du denkst und fühlst
    - das bist Du!
    Es ist echt und zeigt wo Du Dich in diesem Augenblick befindest.

    Wenn Du später betrachtest, wie Du aussahst, wie Deinen Stimme klnag, was Du sagtest und tatst, was Du dachtest und fühltest, erweist sich einiges davon vielleicht als nicht so stimmig.
    Du kannst abstreifen, was für Dich nciht stimmt und behalten was sich als stimmig erwiesen hat.
    Und Du kannst für das, was Du abstreifst etwas Neues ins Leben rufen.

    Du klannst sehen, hören, fühlen, denken, sprechen und handeln.
    Du hjast immer die Möglichkeit zu überleben, anderen Nah zu sein, produktiv zu sein - und die Welt, den Menschen und Dinge, die Dich umgeben, Sinn und Ordnung bringen.

    Du bist im Besitz Deiner Selbst und deshalb kannst Du Dich aus Dir selbst entwicklen.

    Du bist Du - und Du bist
    .......im Gleichgewicht! Alles stimmt!

    Lasst euch NIEMALS und von NIEMANDEM unterkriegen......bleibt wir ihr seid und andert euch täglich....

    ..in diesem Sinne
    Liebe Grüße von baba
     
  2. Sabinerin

    Sabinerin Guest

    Re: an baba

    Hi baba,
    Du hast ja so recht. Aber die Theorie ist so einfach und die Praxis so schwer.

    Ich bin ein gefühlsduseliger Mensch, ich liebe aus vollem Herzen und wenn ich jemanden gerne habe, so auch dies mit jeder Faser meines Herzens.

    Vielleicht ist es ein Fehler so sehr zu lieben oder jemanden oder etwas gern zu haben.


    Danke :bussi:
    Sabinerin, jetzt auf der Couch
     
  3. tricia

    tricia Guest

    Re: an baba

    Liebe Sabi,
    Deine Enttäuschung mit deiner Freunding kann ich dir sehr gut nachfühlen. Hatte das gleiche erlebt kurz nachdem ich krank wurde. Es ist logisch, dass man sich in kritischen Phasen in einem Leben in Frage stellt und sich eben dadurch verändert. Nur Leute, die sich NIE in Frage stellen, können das nicht verstehen. Aber eine echte Freundschaft hätte das durchaus verkraften können. Wie ich dir aber schon mal sagte, echte Freunde sind selten und an einer Hand abzählbar. Auch wenn es dir jetzt weh tut, denke drüber nach, lieber echte Freunde als falsche Bekannte. Also heul dich ruhig aus und verdaue die ganze Sache. Wenn du auf deine Freundin nicht zâhlen kannst, musst du halt den Strich ziehen.
    Deine Tricia, die mit dir fühlt.