1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

An alle Pflanzen-Kenner

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von hannilein, 3. November 2004.

  1. hannilein

    hannilein die Espressosüchtige

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo,

    ich habe eine Frage an alle Rosen-Kenner:

    Ich habe eine Mini-Rose im Terracotta-Pflanzenkübel auf meinem Balkon stehen. Nun würde ich gern wissen, wie ich diese Rose zum Überwintern überreden/vorbereiten kann.
    Muss sie in den Keller oder kann sie wie auch immer auf dem Balkon stehen bleiben, wann muss ich sie zurückschneiden (jetzt oder erst im Frühjahr), damit sie im nächsten Jahr auch wieder austreiben kann und wie muss ich sie einpacken??????
    Danke schon jetzt für Eure Antworten.
     
  2. verena27619

    verena27619 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    276**
    Rosen

    Hi,
    also, unsere Beetrosen haben wir schon zurückgeschnitten. Im Frühjahr wird dann nur ncoh mal geguckt ob etwas verfrorenes abgeschnitten werden muss. Die werden jetzt demnächst zum Schutz gegen den Frost mit Tannenzweigen zugedeckt. Das Hochstämmchen dagegen packen wir in Jutesäcke (nur die Krone) ein.
    Bei einer Topfrose bin ich mir nicht so sicher. ICh würde sie sicherheitshalber in den Keller stellen, wenn der nicht zu warm ist. Ansonsten vielleicht auch in einen Jutesack stecken.


    gruß
    verena
     
  3. hannilein

    hannilein die Espressosüchtige

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Noch eine kurze Ergänzung:
    Mein Kellerraum ist hell, kühl und trocken. Wenn ich die Rose in den Keller stellen würde, wie oft muss ich diese dann gießen?
     
  4. Monsti

    Monsti das Monster

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    6.880
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    am Pillersee in Tirol
    Hi,

    nur soviel gießen, dass der Ballen nicht vollkommen austrocknet. Auf dem Balkon überwintern geht ebenfalls, wenn das Pflänzchen gut gegen extremen Frost geschützt ist. Ich habe schon einige Jahre solche Minirosen im Garten. Die schneide ich erst im Frühling soweit zurück, wie die Spitzen erfroren sind. Sie treiben jedes Jahr auf's Neue.

    Grüßle von
    Monsti
     

    Anhänge:

    • Rosen.jpg
      Rosen.jpg
      Dateigröße:
      54,3 KB
      Aufrufe:
      92
  5. Iti

    Iti Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    516
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    ROW
    hallo hannilein

    Die Rose kannst Du auf dem Balkon überwintern.
    Sie braucht allerdings etwas Schutz und ganz wichtig, sie darf nicht vollständig austrocknen. Wenn der Topf nicht sehr groß ist kann man ihn ganz gut in einen größeren hineinstellen oder einen großen Eimer und füllt den Zwischenraum mit Laub und bedeckt auch den Boden einige cm damit. Nur das abfallende Laub der Rose solltest Du vernichten (Müll), denn dort bilden sich leicht Pilze. Anschließend stellst Du den Topf in eine geschützte Ecke oder an die Hauswand und fertig ist die Sache.
    Mit dem Zurückschneiden kannst Du bis zum zeitigen Frühjahr warten.
    Wünsche Dir viel Erfolg
    iti
     
  6. Elke

    Elke wünscht allen

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.273
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo hannilein,

    ich habe meine kübel und topfpflanzen früher auch immer drausen
    überwintern lassen.
    wichtig ist das der topf nicht in staunässe steht, sonst platz er.
    ich habe die empfindlicheren pflanzen auf ca. 1cm hohe vierkant hölzer
    gestellt und sie von unten und rundherum mit Luftpolsterfolie eingepackt,
    und die kleinen Rosen hab ich immer im frühen frühjahr und die normalen
    Rosen im herbst geschnitten, aber auch immer auf eine geschütztere stelle
    geachtet wie Iti schon geschrieben hat.

    alles gute
    gruß
    elke
     
  7. hannilein

    hannilein die Espressosüchtige

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Vielen Dank für Eure Antworten.
    So bin ich doch ein wenig klüger und für den Winter gewappnet. Meine Rosen werden es mir hoffentlich danken. :)