1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

An ale Computerfreaks - Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Mecki, 17. Dezember 2002.

  1. Mecki

    Mecki Guest

    Hallo zusammen,

    habe ein riesiges Problem. Nachdem ich mir den Virenscanner von Norton für 2003 installieren wollte, ging das nicht mehr, da ich Window 95 habe. Der Fachhandel hat mir Window 98 installiert und seitdem geht gar nichts mehr. Bin froh, daß ich überhaupt hier ins Forum gelangt bin. Mein MS Office 97 will auch nicht mehr. Der Computer jetzt geht aber derartig langsam, obwohl ich noch 75 % auf der Festplatte frei habe. Kann mir jemand sagen, welches Office-Paket für mich optimal ist? Habe noch 1,2 GB frei.

    Wenigstens kann ich jetzt wieder e-Mails empfangen, obwohl meine gesamte Festplatte mit Adreßbuch gelöscht wurde.

    Wie funktioniert das eigentlich mit dem downloaden aus dem Internet? Ich brauche unbedingt Word, Excel und Powerpoint.

    Bin für jeden Ratschlag sehr dankbar.

    Liebe Grüße aus Selb Mecki
     
  2. phoebe1

    phoebe1 Guest

    Oh ich kann dir so gut nachfühlen wie das ist. Ich hatte auch immer Probleme mit den anderen Programmen. Leider kann ich dir nicht sagen was im jetztigen Fall zu tun ist. Ich würde dir aber raten dir Windos Xp installieren zu lassen dann hast du mit garnichts mehr was am Hut. Da ist alles drin und niemehr hast du ein Problem. Ich bin ganz glücklich mit dem XP.
    Liebe Grüsse

    [%sig%]
     
  3. Jörg (Elam)

    Jörg (Elam) Guest

    Hallo Mecki!
    Offenbar ein Versagen des "Fachhandels", denn so etwas darf nicht passieren!
    Wie groß ist die Festplatte insgesamt?
    Wie schnell ist der Prozessor?
    Wieviel Arbeitsspeicher hat der Rechner? (Siehst Du, wenn Du mit rechter Maustaste auf "Arbeitsplatz"klickst, dann auf "Eigenschaften").
    Wie alt ist der Rechner?
    Wenn die Platte keine 2 GB hat, ist der Rechner vermutlich schon ziemlich geriatrisch :o)
    Das Office-Paket bekommst Du nicht aus dem Internet (jedenfalls nicht legal :o)
    Nun, wie auch immer, eigentlich sollte ein Rechner, der mit Win95 klar kommt, auch mit Win98 klar kommen. Und Win98 mit Office 97 sollte auch problemlos laufen.
    Windows XP kannst Du auf keinen Fall gebrauchen, dafür ist der Rechner definitiv nicht leistungsfähig genug.
    Die Officepakete unterscheiden sich nicht sooo voneinander, die wurden von Version zu Version auch nur mäßig größer - anders als die Betriebssysteme.
    Soweit,

    Jörg
     
  4. Pumpkin

    Pumpkin Guest

    Tjaaaaaaaaaaa - wie mein liebster PC Spezi schon erklärte - Fachhandel-Idioten.

    Also, eigentlich müsstest du zu einem neuen Programm alle dazugehörigen Treiber CDs und Programm CDs haben - Works / Word etc. Office ist bei den 95er und 98er und ME Versionen vorinstalliert ! ! !

    Wenn alles ordentlich installiert wurde ( was ich bezweifle ) dürftest du 0 Probs haben - Tipp vom Deinstallationsprofi Pumpkin:

    alles deinstallieren, flachmachen !! und neu installieren - Schritt für Schritt selber, dann weisst du, es ist alles installiert und dabei.

    NORTON solltest du vorneweg gleich mal komplett deinstallieren und dann den PC ausmachen, neu hochfahren und NAV neu installieren, alle Schritte folgen und dann müsste das laufen.

    Wer ist dein Server fürs Internet`?? Explorer ? Andere ? Also, melde dich einfach!

    Viel Glück ! Pumpkin
     
  5. Mecki

    Mecki Guest

    Hallo Phoebe, Jörg und Pumpkin,

    vielen lieben Dank für Eure guten Ratschläge. Wie Jörg schon erwähnte, kommt für mich XP nicht infrage. Wahrscheinlich wollen wir uns nächstes Jahr einen neuen Rechner kaufen, aber vorerst wollen wir halt mal mit dem alten noch auskommen.

    Jörg, zu Deinen Fragen: Habe einen Intel Pentium 133 mit 2 Streifen nachgerüstet Jahrgang 1997, also schon etwas veraltet. Die gesamte Kapazität des Arbeitsspeichers beträgt 1,58 GB, wovon noch 1,12 GB frei sind. Was die Schnelligkeit anbelangt, habe ich keine Ahnung, wo ich das ersehen kann, die Anleitung ist nur in englisch. Hat das was mit 32 BIT zu tun?

    Liebe Pumpkin: Habe einen Netscape-Navigator sowie einen Internet-Explorer. Seit der Neuinstallation geht alles so langsam, egal mit welchem Explorer. Mein Göga rauft sich schon seine grauen Haare, weil das die reinste Schlafdroge ist.

    Also, da ich schon viele Probleme mit installieren und deinstallieren hatte, will ich lieber alles einem Experten überlassen. Mein Göga hat sich schon bei 2 privaten Computerfreaks erkundigt, die leider erst nach Weihnachten Zeit haben. Einer ist sogar mein Nachbar. Will hoffen, daß einer von beiden meinen lieben Computer wieder auf Vordermann bringt. Er stürzt auch dauernd ab!

    Also in diesem Sinne wünsche ich Euch schöne erholsame Feiertage. Am 23. Dezember habe ich um 15.00 Uhr einen Termin beim Rheumatologen. Das ist für uns wieder eine Tagesreise. Aber mir geht es momentan so gut, daß ich überhaupt kein MTX, Decortin und Ibuprofen 800 mehr benötige. Meine cP ruht also schon seit einigen Monaten. Ich hoffe, daß dies anhält und wünsche Euch eine schmerzfreie Zeit.

    Liebe Grüße aus dem nebligen und glatten Selb Mecki
     
  6. Jörg (Elam)

    Jörg (Elam) Guest

    Hallo zusammen:

    - Treiber für Programme gibt es nicht.
    - Word, Office, Works sind - wie schon mal erklärt - _nicht_ automatisch mitinstalliert! Bei vielen Rechnern für den Privatgebrauch ist Word/Works schon dabei, das sind aber Sonderfälle.

    Mit häufigem Deinstallieren von Programmen destabilisierst und verlangsamst Du den Rechner noch weiter (beim Deinstallieren passiert es relativ häufig, dass auch Dateien gelöscht werden, die andere Programme noch brauchen, oder dass etwas übrig bleibt, was dann nach der Neuinstallation stört. Außerdem müllt die Registry immer weiter voll).

    Bei einem 133er-Prozessor ist nichts mehr zu machen. Win98 und Office 97 sind die Programme, die er so geraaaade noch schafft - allerdings langsam, wie Ihr richtig beobachtet habt.

    Habt Ihr mal defragmentiert? Das hilft meistens ein bisschen.

    Ansonsten: Neuanschaffung! Hilft alles nichts - muss sein. Ein aktueller Preiswert-Rechner ist 15mal schneller als Euer Veteran - und das muss bei den heutigen Riesen-Betriebssystemen auch sein.

    Jörg :o)
     
  7. Mecki

    Mecki Guest

    Hallo Jörg,

    Du sagst es! Tausend Dank noch mal. Und gehe heute nicht mehr so spät schlafen! Ich war aber auch noch um 4.00 h putzemunter. Soll vorkommen.
    Ganz liebe Grüße Mecki