1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Am 31.03.2008 nach Sendenhorst...was erwartet mich?

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Tierfreundin, 21. März 2008.

  1. Tierfreundin

    Tierfreundin Dosine

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Hallo Ihr Lieben,

    gestern erhielt ich einen Anruf aus Sendenhorst. Für den 31.03.08 habe ich nun einen Termin.

    Ich bin auf der einen Seite erleichtert, dass es jetzt doch so schnell geklappt hat, aber auf der anderen habe ich etwas Angst, weil ich nicht weiß, was mich erwartet.

    Könnt ihr mir grob sagen, wie dort ein Tagesablauf auschaut? Nun muss bei mir noch genau untersucht werden, was mir eigentlich fehlt...

    Mein Rheumatologe hat ja nix gefunden (bis auf Fibro)... und mich mit dem Vermerk, ich solle Teufelskralle nehmen, nach Hause geschickt.

    Ich bin nun dabei, dass Cortison auszuschleichen. Mittlerweile bin ich 10 mg runter... Meine Schmerzen halten sich in Grenzen.. das freut mich! :)

    Doch auch da habe ich ambivalente Gefühle:
    Keine starken Schmerzen = Super!
    Keine starken Schmerzen = wie sollen die in Sendenhorst was finden, wenn die Beschwerden verschwunden sind....

    Und so geht es bei mir im Kopf rum... hin und her... her und hin... gut schlecht ... schlecht gut... Das ist schon fast zum Lachen... :D;)

    Blöderweise haben ich am 1.5. nun auch Premiere eines Theaterstückes. Ich spiele in einer Amateurschauspielgruppe... Wir liegen sozusagen, in den letzten Zügen...

    Meint Ihr, es besteht mal die Möglichkeit, während des Klinikaufenthalts (meist am Samstag), mal an den Proben teilzunehmen?

    Darf man da mal "raus"?

    Ach...ich bin ja soooo nervöööösss.... :o

    Danke an Euch!
     
  2. anbar

    anbar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Guten morgen Tierfreundin,

    Du kannst Samstag schon fort,mußt dich nur abmelden.w/Essen.
    aber am Abend mußt du zurück sein.
    Ich bin immer mit dem Bus nach Münster gefahren.Ist nicht so weit,ca 45 Min.

    Die machen am 1.Tag Blutuntersuchungen,körperliche Untersuchung und 24 Std. Urin.
    Dann folgt Gespräch mit Doc.und dann bekommst du Behandlungsplan.
    Wirst schon sehen, das klappt.

    Wünsche Dir guten Aufenthalt.
    Schöne Ostern
    Gruß

     
  3. Madita

    Madita Giraffenfan

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Tierfreundin !

    Wünsche Dir für Sendenhorst alles Gute und drücke Dir die Daumen das alles gut verläuft.

    Liebe Grüße von
     
  4. Tierfreundin

    Tierfreundin Dosine

    Registriert seit:
    13. Januar 2008
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland
    Hallo,

    ich danke Euch... ich bin ja sooo aufgeregt... :D

    Schöne Ostertage... *wink*