1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternative zu Orencia?

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von EllaEndlich, 31. Januar 2014.

  1. EllaEndlich

    EllaEndlich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle :top:

    Meine Freundin leidet seit vielen Jahren an chronischer Polyarthritis, hat dementsprechend schon einige Medikamente durch.
    Bei den Biologicals hat sie mit ENBREL begonnen, welches leider nur unzureichend anschlug. Zudem hatte sie noch Hautprobleme bekommen (überall rote Pickelchen usw.) und ihr Rheumatologe hat sie dann auf ORENCIA umgestellt. Das spritzt sie jetzt schon seit fast 2 Jahren. Rheumatisch gesehen geht es ihr gut...sie hat viel weniger Schmerzen, allerdings sind auch da Nebenwirkungen aufgetreten, die sie mittlerweile echt sehr, sehr belasten.
    Sie hat starke Kopfschuppen, Pigmentstörungen am ganzen Körper, trockene und juckende Augen, neurodermitisähnliche Stellen am Körper, die teilweise sogar nässen.

    Meine Frage nur: gibt es eine Alternative zu Orencia, die ähnlich wirkt???
    Denn rheumatisch geht es ihr gut, aber diese Nebenwirkungen hält sie nicht aus...das macht sie total fertig!
    Würde mich über eure Erfahrungswerte freuen :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Ella
     
  2. King

    King Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sauerland
    Hallo Ella,

    ich erhalte seit Anfang 2009 Remicade-Infusionen (alle 8 Wochen). Diese vertrage ich sehr gut und habe bisher keine Probleme damit. Zusätzlich muss ich mir jede Woche 15mg MTX spritzen. Hierbei sind die Nebenwirkungen wesentlich schlimmer: Magenprobleme, Durchfall, Kopfschmerzen, Schwindel...
    Als ich mit der Remicade-Therapie begonnen habe, hätte ich nicht vermutet, dass diese so bei mir anschlägt. Ich habe so gut wie keine Schmerzen mehr und meine Entzündungswerte sind konstant niedrig.
    Vielleicht ist Remicade eine Alternative für Deine Freundin???

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    King