1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alternative für Voltaren resinat

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von gelimaus1953, 29. September 2013.

  1. gelimaus1953

    gelimaus1953 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Hab von den vielen Nebenwirkungen gehört und dass das Medikament aufs Herz geht. Hab jetzt Angst und suche deshalb nach einer guten Alternative. Problem ist, dass ich ohne den Kapseln starke Schmerzen in allen Gelenken habe.
    Habt ihr einen Tipp für mich?

    Vielen Dank im Voraus.


    Gruß GeliMaus
     
  2. Nachtigall

    Nachtigall Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    3.886
    Zustimmungen:
    17
    Ort:
    Bayern
    Hallo GeliMaus,
    erst mal herzlich willkommen hier! Schön, dass du dich uns angeschlossen hast. :)

    Rheuma ist eine sehr ernstzunehmende Autoimmunerkrankung, die den Körper schädigt, wenn ihr nicht Einhalt geboten wird. Und dazu braucht man leider Medikamente, die alle keine Smarties sind. Deshalb ist es sehr wichtig, dass ein Facharzt, also ein internistischer Rheumatologe, sich dieser Erkrankung annimmt. Welche Rheumaform hast du? Bist du denn schon bei einem Rheumatologen?
    Viele von uns hier nehmen Medikamente ein, die viel stärker sind als Voltaren (=Diclofenac). Natürlich beunruhigen wir uns, wenn wir die Beipackzettel all dieser Medikamente lesen, da mag man gleich gar nichts einnehmen. Aber es ist so, dass man diese Nebenwirkungen ja nicht gleich bekommen muss. Ich vertrage manche Medikamente sehr gut, die andere gar nicht vertragen, und umgekehrt ging es mir mit einem sehr gut verträglichen Medikament so, dass ich davon krank wurde und es auch nichts half. Man kann von vornherein überhaupt nicht sagen, welches Medikament jemand gut verträgt und wie es ihm hilft. Das richtige Medikament (oder die richtige Kombination von Medikamenten) zu finden, gehört in die Hände des erfahrenen Rheumatologen, und besonders wichtig ist, dass man regelmäßige Laboruntersuchungen machen muss, um Leber- und Nierenschäden vorzubeugen. Ich hab bisher immer super Werte, aber wenn sich daran was gravierend ändert, muss nach einem anderen Medikament gesucht werden.
    Was dein Voltaren betrifft: Mein Hausarzt meinte zu Anfang meiner "Rheumakarriere" , dass alle Rheumamedikamente aufs Herz gehen können (im Hinblick auf das damals vom Markt genommene "Vioxx"), ist aber nicht zwingend der Fall. Genauso können sie auf die Nieren oder auf die Leber gehen, oder auch nicht. Deshalb ist es ja so wichtig, engmaschig zu kontrollieren. Aber auch die rheumatische Erkrankung selber kann das Herz und andere innere Organe, Gefäße usw. schädigen. Es kommt auf die Rheumaform an und auf die Schwachstellen des jeweiligen Körpers.

    Ich hatte Angst vor der Einnahme von Cortison, weil das Osteoporose verursachen kann. Meine Rheumatologin sagte mir aber, dass man auch vom Rheuma selber Osteoporose bekommen kann. Wichtig ist dabei einfach, dass man Calcium und Vitamin D3 zu sich nimmt, sich gesund ernährt und zwischendurch mal die Knochendichte misst. Hab nun jahrelang Cortison eingenommen und keine Osteoporose bekommen. Genauso wie mir die anderen Medikamente auch nicht geschadet haben. Gegen solche Nebenwirkungen wie Haarausfall kann man was tun. Am wichtigsten ist bei den Rheumatischen Erkrankungen, dass man Zerstörungsprozesse im Körper verhindert. Etwaige Nebenwirkungen kann man meist du abfangen.

    Um nochmal auf deine Frage zurückzukommen: Es gibt viele Medikamente alternativ zu Voltaren resinat, die ich aber hier nicht nennen möchte, weil es in die Hände eines Facharztes gehört. Und es kommt sehr auf die Rheumaform an, nicht jedes Medikament hilft bei jeder Rheumaform.
    Es wäre schön, wenn du mehr über dich bzw. deine Erkrankung erzählen würdest.
     
  3. Gertrud

    Gertrud Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.233
    Zustimmungen:
    16
    @Nachtigall -> :top: ..... dem ist nichts mehr hinzuzufügen!