1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Alter Altbechti, ganz neu im Rheumaforum...

Dieses Thema im Forum "Ich bin neu!" wurde erstellt von -Aufrecht-, 30. September 2005.

  1. -Aufrecht-

    -Aufrecht- Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch bei Düsseldorf
    Guten Tag zusammen

    ich darf mich kurz vorstellen. Ich bin Michael, 55 Jahre, aus Meerbusch bei Düsseldorf.
    Bechterew 1963 (13 Jahre alt) ausgebrochen. 1980 (30 Jahre alt) wurde der Bechterew diagnistiziert. Im Januar 2005 (55 Jahre alt) wurde ich in der WWK Bad Wildungen aufgerichtet, daher das Pseudonym "-Aufrecht-" :)
    Zur Zeit befinde ich mich noch in der Rekovaleszens. Ich habe ein Jahr Sitzverbot und werde wohl die paar Monate bis Januar 2006 (im wahrsten Sinne des Wortes ) auch noch durchstehen.
    Vielleicht mag jemand meine Geschichte nachlesen. Diese habe ich in einer eigenen Hompage verarbeitet. Die Homepageadresse findet ihr in meinem Betzerprofil.

    LG
    Michael
     
  2. KayC

    KayC Stehauffrauchen

    Registriert seit:
    14. Juni 2003
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Michael,

    wie schön das Du jetzt auch da bist. Ich hoffe es gefällt Dir auch so gut wie Deinen "Kollegen". Ich bin im anderen Forum übrigens als Joya zu finden, insofern haben wir uns ja schon mal gesprochen. ;)

    Lieben Gruß
    Katharina
     
  3. Bambi

    Bambi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Michael,:D

    Juchuuuuu,
    auch schon da, na dann ist ja alles klar.

    Herzlich Willkommen.....

    von

    Bambi:)
    ( joganiclub)
     
  4. Calendula

    Calendula Die Ringelblume

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nord-Württemberg
    Huhuuuu Aufrecht,

    willkommen im Forum. Ich bin hier auch gelandet. Im anderen Forum bin ich eine, meist am Wegesrand und an Feldern wachsende, rote Pflanze, die Samenkapseln mit kleinen, dunklen Samen bekommt.

    Liebe Grüße,
    Calendula (auch eine schöne Blume :) )
     
  5. -Aufrecht-

    -Aufrecht- Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch bei Düsseldorf
    Hallo zusammen,

    Ich finde es schön, mehr oder weniger bekannte Persönlichkeiten wiederzutreffen :D
    Aber wie ich schon in den spezielleren Foren erfahren durfte, jedes Schicksal, jede Persönlichkeit, bereichert das eigene Leben. Es ist vielfach ein Geben und Nehmen und hier wird es nicht anders sein.
    Ich freue mich auf Euch, von Euch lernen zu können, vielleicht aber der/dem Einen oder Anderen Hilfe sein zu können.

    Liebe Grüsse

    Michael
     
    #5 30. September 2005
    Zuletzt bearbeitet: 30. September 2005
  6. Bianca

    Bianca Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. November 2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen/Rhein
    Hallo Michael

    auch ich möchte Dich ganz herzlich in Ro begrüßen:D !!!! Schön das Du auch hier bist!:D
    Nur Achtung: Genauso Suchtgefahr wie drüben!!!!:p :D
    Ganz liebe grüße Bianca
     
  7. Standrea

    Standrea Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2005
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hallo Aufrecht,


    auch von mir ein freundliches Willkommen...

    Viel Spaß
    Andrea
     
    #7 1. Oktober 2005
    Zuletzt bearbeitet: 1. Oktober 2005
  8. schneggel

    schneggel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ui noch einer aus dem neuen Forum. Ist wohl das große Wandern ausgebrochen :). Willkommen Aufrecht.

    Gruß Claudia
     
  9. Bergriese

    Bergriese Herr der Berge - in memoriam † 4.9.2010

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hagen
    Hi Michael,

    das ist ja ein Ding, ich freue mich riesig Dich hier zu sehen !!!
     
  10. kukana

    kukana Moderatorin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    10.417
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Köln
    hi michael,

    herzlich willkommen hier. hab zwar kein mb sondern eine ra, aber die probleme ähneln sich ja doch. habe eben ein bisschen auf deiner hp gelesen und entdeckt dass du ein abx-ler bist :D dann mal ein gruss rüber von einer schenker-anerin ;) luft-export in kölle. bin da vor 10 jahren *reingerutscht* .

    schönes weekend, gruss kuki
     
  11. tigge1979

    tigge1979 Guest

    Hallo Michael,


    wie schön, dass Du hierher gefunden hast ! Ein herzliches Willkommen auch von mir.

    Ich hoffe, dass Du Dich hier wohlfühlen wirst. Wie ich immer sage: Hier kannst Du Fragen stellen, Dir einfach mal Deinen Kummer von der Seele schreiben, den Nichtbetroffene nicht so richtig nachvollziehen können, und wir können auch miteinander scherzen und lachen.

    Du hast ja bereits Arges hinter Dir, und ich hoffe, dass es Dir soweit ganz gut geht. Zumindest klingt es aus Deinen Zeilen heraus. Ich wünsche Dir, dass es immer wieder langanhaltende gute Zeiten für Dich gibt.

    Ich selbst kann zu Deiner Erkrankung leider nichts beitragen; ich habe Fibromyalgie, aber ich bin gern für Dich da, wenn Du "reden" möchtest.

    Wir hören bestimmt bald wieder voneinander. Bis dahin schicke ich Dir viele liebe Grüße



    Manuela
     
  12. -Aufrecht-

    -Aufrecht- Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch bei Düsseldorf
    Hallo Kuki, hallo Manuela,

    bei Euch Beiden möchte ich mich besonders für die lieben Begrüssungsworte danken. Alle Anderen kenne ich ja schon eine ganze Weile und bin ihnen eigentlich nur hinterhergelaufen:)

    Nein im Ernst, ich bin eigentlich eher zufällig hier gelandet, weil ich verblüfft war, als ich als Ergebnis einer Recherche feststellte, dass "mein" ehemaliger Chefarzt, sein Sohn und (Schwieger)tochter(?) für Rheuma-online verantwortlich sind. Um so erfreulicher ist es für mich zu sehen, dass auch ihr hier seid.

    Ich tue mich im B-Forum zur Zeit schwer, da man zur Zeit nicht neutral sein darf :-( (Es lebe die Schweiz)

    Aber ich hoffe schon, dass auch hier viel, viel Informationen zu bekommen sind und auch das zwischenmenschliche hier nicht zu kurz kommt.

    LG

    Michael
     
  13. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    huhu michael...

    dir auch von mir ein herzliches willkommen....aber ich muss jetzt mal was fragen....

    aus welchem forum habt ihr hierher gefunden. bin seit einigem monaten nicht mehr so intensiv hier im forum..(wegen umzug, renovierung, uvm) sodass ich wohl einiges nicht mitbekommen habe.:rolleyes: ;)

    habe entw.MB oder psoriasisarth.sine pso, sek.fibro, hämochromatose und noch das ein oder andere.

    wie ich gelesen habe, fühlst du dich ja hier schon ganz gut aufgehoben.....:)!

    hab weiterhin viel spaß...und deine homepage werde ich mir mal in einer ruhigeren minute zu gemüte führen...:) (haben ganz neu einen pflegejungen bekommen....und das muß erstmal einen rhythmus finden ).

    alles gute

    liebi
     
  14. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    hp

    war doch zu neugierig...mein gott...hochachtung..vor der leistung der ärzte, der schwestern, deiner familie und ganz besonders dir....

    du hast schon einiges geschafft...und einen kleinen weg hast du diesbezüglich vor dir....aber das kriegst du bestimmt auch hin.

    mußt du eigentlich anschl. noch medis wegen dem MB nehmen bzw. dagegen?

    (basistherapien etc.) wie sind deine schmerzen momentan?

    du siehst, bin richtig interessiert....:)

    alles liebe

    liebelein
     
  15. -Aufrecht-

    -Aufrecht- Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch bei Düsseldorf
    Hallo Gabi,

    vielen Dank, auch für Deinen Gästebucheintrag.
    Wir waren und sind auch noch im Bechterew-Forum der deutschen Vereinigung Borbus Bechterew (DVMB) und im ziemlich ähnlichen Morbus-Bechterew-Forum, in dem allerdings auch Links erlaubt sind.
    Viele MB Patienten haben aber auch Kombinationskrankheiten. Darüber gibts natürlich wiederum hier eine Menge an Informationen.
    Einen Basistherapieversuch mit MTX habe ich 1999 hinter mich gebracht. Damals musste das Mittel noch von Ärzten gespritzt werden, die in der Tumorbekämpfung ausgebildet waren. Leider hatte das Mittel nach 4 Monaten keinerlei Wirkungen, Gott sei Dank aber auch keinerlei Nebenwirkungen.
    Ich bekam dann irgendwann VIOXX verschrieben, das von der ersten Tablette an half!
    Im September 2004 wurde es dann ja vom Markt genommen. Im Januar wurde ich operiert. Seit der Zeit geht es mir super.
    Ich nehme zur Zeit noch IbuHexal, Pantozol als Magenschutz und neuro-ratiopharm (vitamin B1 + B6) letzteres, weil ich im Entspannungszustand Muskelzucken bekomme. Das kann sehr heftig sein. Im Rumpfgips (in der Klinik) hat sich mein Körper schlagartig durch diesen Muskeltic gestreckt, so dass mir der untere Knorpel des Brustbeines im Gips abbrach.
    Ansonsten bin ich seit der OP schmerzfrei.

    LG

    Michael
     
  16. stoppelhopser

    stoppelhopser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hünsborn (Wenden) im Südsauerland
    Hallo Michael,

    herzlich willkommen bei RO.

    Ich schreibe erst jetzt meinen Beitrag, nachdem ich mich über dich schlau gemacht habe. Du hast einen extremen Weg hinter dir, aber es freut mich zu lesen, dass es dir erstens besser geht und du zweitens das Leben wieder geniessen kannst.

    Alles Gute
    stoppel
     
  17. Butterfly

    Butterfly Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Alter Altbechti, ganz neu im Rheumaforum

    Hallo Michael

    wenn ich voraussichtlich auch nur kurz in einem Rheuma Forum sein werde!

    Suche Hilfe für eine Bekannte ,- begrüsse ich dich hier auch, weil ich auch nett aufgenommen bin!

    Habe von Ruth hier gelesen,- aber du hast ja auch echt heftiges hinter dir!

    Nun fürchte ich ,- wenn ich hier weiter lese ,-werden mir wohl viele solcher Schicksale begegnen!

    Wünsche dir auf jeden Fall alles Gute und das du hier Hilfe findest so wie ich hoffe Hilfe für Niki zu finden.


    MfG

    Butterfly
     
  18. -Aufrecht-

    -Aufrecht- Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Meerbusch bei Düsseldorf
    Hallo Stoppel,

    Leben ist das was man draus macht. Rückblickend, nach 42 Rheumajahren muss ich sagen, bin ich an/mit der Krankheit gewachsen. Das was mir zur Zeit passiert ist einfach nur noch schön und macht die Vergangenheit unwichtig.
    Wie erklär ichs nem Gesunden, das Gefühl, keine Schmerzen zu haben. Wie erklär ich es, dass eine eigentlich Selbstverständlichkeit, solche positiven Emotionen auslöst.

    @ Butterfly
    Du betonst immer, dass Du nur kurz in diesem Forum bist. Meine Erfahrung ist die: 42 Jahre meines Lebens habe ich über Rheuma gelesen und gelernt. Ich hab noch immer keine wirkliche Ahnung. Und sollte ich so lange noch leben, werde ich wohl auch die nächsten 42 Jahre lesen und von anderen lernen. :)

    LG

    Michael
     
  19. liebelein

    liebelein Carpe Diem.....

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    5.786
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW bei Dortmund
    hallo michael...

    ich freue mich sehr, das es dir so megagut geht und du solch eine superpositive einstellung hast....war mit sicherheit auch ein langer weg...

    lernen, ja lernen müssen wir ein leben lang....da hast du vollkommen recht.

    gehe deinen weg so weiter,wie er für dich gut ist....

    herzlichst

    liebi,die auch das glänzen des rasens mag, die noch ein wenig wärmenden sonnenstrahlen geniesst...uvm...
     
  20. stoppelhopser

    stoppelhopser Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hünsborn (Wenden) im Südsauerland
    Hallo Michael,

    ich kann sehr gut verstehen, was du meinst. Ein Leben ohne Schmerzen ist auch mein Ziel, auch wenn bis dahin noch etwas Zeit vergehen wird. Deswegen hab ich mich im August zusammen mit meinem Doc (auch aus dem RRZ Meerbusch Lank) entschieden, das meinen Knien die Gelenkinnenhäute entfernt werden. Ich hoffe natürlich, dass ich mich danach mit auf deine Stufe stellen darf und die Schmerzen zu einem anderen Zeitalter angehören. Wie du ja bereits gelesen hast, hab ich die erste OP bereits hinter mir und die zweite ist bereits angesetzt.

    Wünsche dir weiterhin ein schmerzfreies, aufrechtes Leben mit viel Freude.

    Stoppel,
    die ne Nachbarin von dir in D'dorf ist