1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akutkrankenhaus ohne Schmerzen

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Postmarie, 30. März 2011.

  1. Postmarie

    Postmarie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wo Fuchs und Hase guten Nacht sagen
    Hallo,
    ich warte im Moment auf ein Bett in Sendenhorst,
    ich habe im Moment nicht soviel Schmerzen, es geht mir eigentlich ganz erträglich,
    ich habe jetzt Angst, wenn ich ins KH gehe, das sie mich auslachen und nach Hause schicken, weil ich ja keinen Schub habe.
    Wie verhalte ich mich jetzt?
    Mir geht es seelisch nicht so gut, weil ich mir soviel Gedanken mache.
    Gebt mir bitte einen Rat.
    Liebe Grüße
    Postmarie
     
  2. petsie

    petsie Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Hallo postmarie,

    auch wenn Du im Moment nicht so viele Schmerzen hast, weisst Du selbst wie schnell sich dieser Zustand ändern kann.

    Ich würde den Termin in jedem Fall wahrnehmen. Angst, dass sie Dich auslachen ist überflüssig. Es ist ja was, sonst hättest Du ja keine Überweisung dorthin bekommen.
     
  3. sternfieber

    sternfieber Der Brummkreisel

    Registriert seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    0
    Hallo postmarie,

    ich kann mich nur petsie anschließen. Auch ohne derzeit starke Shcmerzen solltest du den Termin wahrnehmen. Wie schnell kann es wieder anders aussehen.

    Und Auslachen wird dich ganz bestimmt keiner.

    Alles Liebe und eine schmerzarme Zeit wünsch ich dir. :pftroest:

    Liebe Grüße

    Andrea
     
  4. Postmarie

    Postmarie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wo Fuchs und Hase guten Nacht sagen
    Danke Ihr beiden, das Ihr mir so schnell geantwortet habt.
    Ja ich weiß natürlich wie es ist wenn ich Schübe bekomme hatte in diesem Jahr ja schon genug.
    Ich gehe natürlich wenn das Bett frei ist und hoffe das sie mir dann Glauben wo ich immer die Schmerzen habe.
    Ob wohl ich im Moment so zeimlich fertig mit den Neven bin und meine Kraft im Keller ist.
    Ich habe so viel Stress auf der Arbeit und auch zuhause. Die Kraft zu kämpfen ist manchmal halt nicht mehr da.
    Und mal ehllich wem würde es auffallen wenn man nicht mehr daist, niemanden
    Liebe Grüße
    Postmarie
     
  5. Reisemaus

    Reisemaus Reisemaus

    Registriert seit:
    29. August 2007
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Marie,

    hatte bei der Aufnahme auch so ziemlich keine Schmerzen, mich hat auch keiner ausgelacht und nach Hause geschickt. ;)
    Dachte im Vorfeld, dass andere einen Platz in der Klinik sicher nötiger haben als ich. Ist völliger Quatsch, jeder hat das recht, seinen Ist- / Sollzustand abzuklären.

    Dein Arzt hat Dir nicht aus Jux und Dollerei eine Einweisung gegeben.

    Wünsche Dir einen erfolgreichen Aufenthalt in Sendenhorst. :)
     
  6. Kristina cux.

    Kristina cux. Küstenkind

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    2.224
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Postmarie,

    natürlich gehst du nach Sendenhorst, auch wenn du gerade keinen Schub hast, du weißt am besten wo du immer Schmerzen hast und gute Ärzte glauben einen dies auch! Sendenhorst ist ja eigentlich ganz bekannt und auch gut... #ich hoffe sie werden dir helfen.

    Aber mal eine andere Frage: hast du Psychologische Hilfe? Bitte versteh mich, ich möchte dich nicht abstempeln, aber es ist offensichtlich das du gerade ein psychisches Tief hast (ich kenne es selber zu genüge). Den Satz "und mal ganz ehrlich, wem würde es auffallen wenn ich nicht mehr da wäre, niemanden" ist ein wichtige Zeichen das du unbedingt Hilfe benötigst. Alleine kommt man da auf Dauer nicht raus. Bei mir hats auch lange gedauert bis ich es eingesehen habe das ich Hilfe brauche.

    Ich wünsche dir alles Gute!

    Liebe Grüße

    Kristina
     
  7. Postmarie

    Postmarie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wo Fuchs und Hase guten Nacht sagen
    Hallo Kristina cux.
    ich glaube nicht das mir noch jemand helfen kann,
    ich muß versuchen selber aus meiner derzeitigen Lage zu kommen oder auch nicht.
    Meine Erkrankung wird ja hoffentlich in Sendenhorst festgestellt oder gefestigt,( mein Doc meint ich habe noch Fibro)
    und alles andere ist ja keine Krankheit.
    danke das Ihr mir alle schreibt, ich glaube das brauche ich jetzt.
    Bin gerade auf der Arbeit und hier ist auch einiges an STRESS:
    Liebe Grüße
    Postmarie
     
  8. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    an Postmarie

    Hallo Postmarie!

    Natürlich gehst Du ins Krankenhaus und niemand wird Dich auslachen.
    Außerdem tut es mir weh, wenn ich von Dir lese: "wem würde es auffallen, wenn man nicht mehr da ist"? Du hast doch bestimmt einige gute Freunde oder Familie?
    Und wenn nicht, ist immer noch das Rheumaforum für Dich da. Ich habe in den letzten Tagen soviel Zuspruch von anderen Usern bekommen, auch per PN (mein Mann ist sehr krank und ich habe keine Ahnung, wie es weitergeht). Wenn es mir schlecht geht, lese ich die Beiträge und dann kann ich wieder aufatmen und weitermachen!

    Ich drücke Dich und grüße Dich.
    Tschüss sagt Tortola
     
  9. Postmarie

    Postmarie Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wo Fuchs und Hase guten Nacht sagen
    hallo Tortola,
    auch ich habe Deine Beiträge gelesen und es tut mir Leid Dich jetzt auch noch mit meinem Mist zu belasten.
    Nicht böse sein,ich wünsche Dir und deinem Mann viel Kraft diese schwere Zeit durchzustehen.
    Postmarie
     
  10. Tortola

    Tortola Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2007
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    0
    an Postmarie

    Hallo!

    Du hast mich überhaupt nicht belastet. Heute morgen geht es meinem Mann etwas besser und ich denke etwas positiver.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag (hier ist strahlender Sonnenschein) mit wenig Schmerzen und auch sonst alles Gute.

    Liebe Grüße von Tortola