1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Akkupunktur bei cP

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von antje, 17. Juli 2002.

  1. antje

    antje Guest

    habe seit über 5 Jahren cP und wollte jetzt mal Akkupunktur ausprobieren.
    Welche Erfahrungen habt ihr damit?
     
  2. Sia

    Sia Guest

    Hallo Antje!

    Ich hab seit fast 4 Jahren cP und auch Akkupunktur versucht, leider hat es bei mir nichts geholfen. Aber es gibt Fälle, bei denen es geholfen hat, also würde ich es probieren.

    Schmerzfreie Zeiten wünscht Sia
     
  3. deleyne

    deleyne Guest

    Hallo Antje
    Bei mir funktionierts. Ich fühle mich immer viel besser. Wenn ich mal wieder ein paar Monate aussetze spüre ich das. Aber nicht jeder spricht darauf an. Ausprobieren!
    Viel Glück.
    Deleyne
     
  4. Rubin

    Rubin Guest

    Hallo Deleyne,

    ich habe die denkbar schlechtesten Erfahrungen mit Akkupunktur gemacht. Mein Knie ist seitdem, innerhalb von drei Jahren, in der Bewegung eingeschränkt, so daß mir auch das Gehen schon nach kurzer Zeit ziemliche Probleme macht. Erfolgversprechender ist bei mir eine konsequente physikalische Therapie und die passende Medikamenteneinstellung.

    Ich wünsche dir eine möglichst positive Wirkung....

    Rubin
     
  5. deleyne

    deleyne Guest

    @ Rubin Re: Akkupunktur bei cP

    Hallo Rubin
    Bei mir ist die Wirkung definitiv positiv. Meine ersten Schübe wurden vor 10 Jahren damit behandelt. Aber wie ich schon schrieb jeder muss es für sich selbst ausprobieren. Auch kommt es auf das Wissen des Arztes an, der die Akupunktur durchführt.
    Ich wünsch dir alles Gute Deleyne