1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ärzte

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Simona, 21. März 2002.

  1. Simona

    Simona Guest

    Hallo,
    Kann mir jemand erklären was der wesentliche Unterschied zwischen einem Internistischen Rheumatologen und einem Orthopädischen Rheumatologen ist?
    Gruß, Simona/Pegasus
     
  2. Verena

    Verena Guest

    Der Internistische ist eher für die Diagnose und Therapie (Medikamenteneinstellung), Verlaufskontrolle und Langzeitbetreuung zuständig.
    Der Orthopädische dagegen operiert den Rheumatiker und macht die Gelenke wieder "heile".

    Gruß, VERENA
     
  3. Emma

    Emma Guest

    Hi Verena!

    Soviel ich mittlerweile weiss, gibt es die Facharztrichtung Rheumatologie nicht. Es hat sich entweder ein Internist oder ein Orthopäde sich mit dem Thema Rheuma befasst.
    Es gibt auch durchaus orthopädische Rheumatologen, die eine eigene Praxis haben und Medikamente verschreiben u. ä.
    Es ist auf jeden Fall besser, einen internistischen Rheumatologen zuerst zu besuchen.

    Weiter geholfen?

    LG
    Emma
     
  4. Angie

    Angie Guest

    Hallo Simona,
    hab wirklich keine Ahnung, aber mein hoffentlich noch gesunder Menschenverstand würde mir zuflüstern, dass ein Internist mit dem Schwerpunkt Rheumatologie meine Anlaufstelle wäre, wäre ich auf der Suche nach einer Diagnose oder Medi-Einstellung. Der Orthopäde wäre eher derjenige, den ich mit der Diagnose in der Tasche aufsuchen würde, um von ihm über Möglichkeiten der Mobilitätserhaltung oder (falls entsprechend fortgeschritten) über entsprechende OPs zu sprechen.
    Wie gesagt, ich habe keine Ahnung. Meinem Gefühl gemäß müsste es so sein (und mein Gefühl irrt selten *lach*).
    Liebe Grüße aus dem Kuhdorf von Angie
     
  5. Simona

    Simona Guest

    Danke für eure Antworten, ich werd dann mal mein Glück versuchen den richtigen zu finden. Ihr habt mir sehr geholfen. Grüße, Simona