1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ärzte und Patienten

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Gast, 22. März 2002.

  1. Gast

    Gast Guest

    Re: ƒrzte und Patienten

    Zum letzten Witz:
    Alkoholiker ketteraucher und Schwuler??? Wo sind da die gemeinsamkeiten?
    Schwulsein ist bitte schön kein "Laster", sondern völlig normal!!!!!
     
  2. carla

    carla Guest

    Re: ƒrzte und Patienten

    Keinen Humor mehr,Gast??????????
     
  3. Uschi

    Uschi Guest

    Re: ƒrzte und Patienten

    auuuh, das tut weh????????!!!!!!!!!!!!!!!! Mann, wo lebst Du?
     
  4. Kiki

    Kiki Guest

    Re: ƒrzte und Patienten

    Hallo Gast,
    bestimmt wollte ich keinen auf den Schlips treten, aber dann müßte man ja nu jedes Wort auf die Goldwaage legen. Dann dürften es keine Blondinen,- Ostfriesen,-Manta,-Ärtze,- Bauern, Autofahrer,-Rothaarige,-Brünette,-schwarzhaarige,-Männer,-Frauen,-Kinder,-Ruhrpott,-Kaffee,-hühner,- usw.-Witze mehr geben.

    Aber da ich diesen Witz von einem sehr netten Freund, der schwul und dazu auch noch Arzt ist (ogottogott) (der liest gerade mit), und wir diesen Text auch nicht gerade analytisch und nach psychosozialen Aspekten auseinander gepflückt haben, entschuldige ich mich dafür , das wir einfach so , herzlich darüber gelacht haben.
    Meine Freunde, schwule Freunde, können das auch, dazu muß ich sagen, von ihnen kommen die besten Witze.

    MFG
    Kiki

    PS: ich bin dick und habe auch nicht M.M. Westernhagen wegen seinem Lied verklagt.;)
    Einen schönen Sonntag abend an alle
     
  5. Melli

    Melli Guest

    Re: ƒrzte und Patienten

    Hallo Kiki,

    da Du alles noch mit Humor nimmst, hier meinen selbst erlebten Witz bei meinem Klinikaufenthalt vor zwei Wochen:

    Röntgenaufnahme beider Fußgelenke. Die Röntgenassistentin (MTRA 1) fragt nach einer möglichen Schwangerschaft. Ich: "Nicht schwanger". MTRA: "Sicher?" Ich: "Ganz sicher." Die Antwort wird vermerkt und unterschrieben. Nächster Tag, Röntgenaufnahme der Lunge. Auf Frage derselben Röntgenassistentin nach der Schwangerschaft: "Nicht schwanger". Sicher? "Ganz sicher." Auch diese Antwort wird auf dem Aufklärungsbogen vermerkt und unterschrieben.Darauffolgender Tag: CT vom Brustkorb. Auf Frage einer weiteren MTRA nach der Schwangerschaft: "Nicht schwanger". Sicher? "Ganz sicher." Wiederum wird die Antwort vermerkt und unterschrieben.
    Nach drei Tagen Pause Wiedersehen mit der ersten Assistentin. Röntgenaufnahme vom Brustkorb. "Mögliche oder eventuelle Schwangerschaft?" Ich: "Ich war bei Einlieferung in die Klinik nicht schwanger, bin nicht schwanger geworden und hatte hier bestimmt auch keine Gelegenheit dazu, schwanger zu werden." Sie sieht mich ganz ernst an und sagt: "Wieso, Ihr Mann ist doch Arzt!"


    Im Übrigen hier Witze meines Mannes, der tatsächlich Arzt ist:

    Ein Ehepaar beim Arzt. Sie bleibt im Wartezimmer, während er vom Arzt behandelt wird. Der Arzt verordnet Zäpfchen. Als der Mann ins Wartezimmer kommt fragt seine Frau, wie er denn diese nehmen solle. Daraufhin wandert der Mann ins Sprechzimmer und fragt den Arzt. Antwort des Arztes: "Rektal." Die Frau schickt den Mann, nachdem sie diese Antwort hört, nochmals ins Sprechzimmer. Diesmal antwortet der Arzt: "Anal."
    Nachdem der Mann ein drittes Mal von seiner Frau ins Sprechzimmer geschickt wird, reicht es dem Arzt: "Schieben sie sich das Zeug in den Ar...!". Betreten kommt der Mann heraus und meint zu seiner Frau: "Jetzt ist er böse...".

    Patient beim Psychiater. Aufgeregt erzählt er: "Doktor, ich sehe ganz viele Schmetterlinge fliegen". Daraufhin wedelt dieser entsetzt mit den Armen: "Bitte aber nicht alle zu mir!"


    Da ich blond bin, darf ich wohl meinen Lieblingsblondinenwitz erzählen:

    Zwei Blondinen spielen Schach. Daraufhin die eine: "Sag mal, hast du die Regel im Kopf?" Faßt sich die andere an die Nase und fragt entsetzt: "Hab´ich Nasenbluten?"

    Gruß Melli
     
  6. Uschi

    Uschi Guest

    Re: ƒrzte und Patienten

    Melli, Klasse. Habe lange gelacht - echt gut. Gottseidank haben ein paar von uns ihren Humor trotz Krankheit offensichtlich nicht verloren.

    Danke nochmals, Uschi