Ärger gehabt? bitte hier "Abladen"!!!

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Wolf_55, 30. August 2003.

  1. Sabrina12682

    Sabrina12682 Ich sage was ich denke.

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    1.591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich muß noch mal Dampf ablassen.

    Ich muß vorher sagen, ich bin selber Schuld!

    Ich bin vor zwei Wochen bei spät Gelb über die Ampel gefahren und wurde direkt von der Polizei angehalten. Naja was sollte ich sagen, außer ja ich bin sehr spät über die Ampel gefahren!

    Und gestern kam die Rechnung. 113,50€:eek:
    Die erste Reaktion meinerseits war "Schanppatmung". Dann kam der Ärger über mich selbst.:mad:

    Das wird mir nie (wahrscheinlich) wieder passieren!

    Der Spott meines Mannes sorgt dafür!:rolleyes:

    Lieben Gruß
    Bine
     
  2. saurier

    saurier Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    3.619
    Zustimmungen:
    560
    Ort:
    an einem fluss
    Ärger

    ...ich ärger mich über unqualifizierte und dummen äusserungen von usern,
    zu beiträgen, die dann grundsätzlich zerquasselt und nieder gemacht werden u.a. mit nem handkantenschlag.
    schade, dachte hier sind erwachsene menschen am werk, die alle was gemeinsam haben, nämlich krank zu sein, kummer und probleme haben (oder auch nicht)
    ich für mich ziehe meine konsequenz daraus und werde so weit es geht nicht mehr öffentlich posten, dann bleibt mir mein frust erspart, sowas lesen zu müssen und mein wissen von anderen leuten in abrede stellen zu lassen oder sogar unterstellen zu lassen, leistungen zu erschleichen.
    sorry, sowas hab ich nicht nötig!
    wer ne frage hat, kann gern ne pn schicken, ich antworte in mir gewohnter weise sachlich und qualifiziert.
    sauri, der liebe dino:a_smil08:
     
  3. Neli

    Neli Optimistin

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    11.725
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Rheinland
    Hallo, liebe Dino,

    da hast Du nun auch die zusätzliche Krankheit bekommen,
    die die meisten von uns hier schon lange haben.
    Wenn das so weiter geht, dann schreibt keiner mehr etwas.

    Deshalb würde ich Dich bitten,
    Dir aus unqualizierten Äußerungen nichts zu machen
    und weiter Dein Wissen an andere weiter zu geben.

    Denk an die vielen User, die Rat und Hilfe brauchen.

    Viele liebe Grüße

    Neli
     

    Anhänge:

    • 025.jpg
      025.jpg
      Dateigröße:
      14,3 KB
      Aufrufe:
      32
  4. Gast_

    Gast_ Guest

    huhu!

    ich ärger mich über dusselige aussagen von ärzten, die keinen bock drauf haben, sich mal ein wenig zu kümmern oder mal über den tellerrand zu schaun! oder die schlichtweg zu faul sind, sich mal ein bißchen zu bemühn!

    so! basta!
     
  5. Moehrle

    Moehrle Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sitges
    Gruss aus Sitges



    Liebe Neli,

    das hast Du gut geschrieben!!!!¡¡¡¡ Stimme Dir total zu.

    Liebe Gruesse
    Moehrle Cava.gif
     
  6. Heidesand

    Heidesand Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    418
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Liebe Neli, da stimme ich mit ein.....
    ich war auch schon verärgert und habe mich zurückgenommen....aber ich habe hier auch Freunde :D, deshalb "stehe ich darüber" und mache weiter.

    Ich habe mich unsagbar über den MdK aufgeregt, der die Gesundheit meines Mannes bewertet hat.
    Nach deren Aussagen kann ich fliegen und zaubern :mad: und mein Mann kann sich durchaus noch selbst versorgen :(...... und das nach einem hypoxischen Hirnschaden !!??

    Als mein Zorn sich gelegt hatte, habe ich alles eingepackt und bin zum VdK. Diesen Widerspruch mache ich besser nicht selbst, ich könnte beleidigend werden :rolleyes:.

    LG Heidesand
     
  7. Sassi

    Sassi Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    10. November 2007
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    0
    Oh man, da muss der MdK ja blind gewesen sein! Ich pflege meine Mutter, die auch unter den Folgen eines hypoxischen Hirnschadens leidet. Das ist schon sehr heftig.

    Meine Woche läuft auch reichlich bescheiden.
    Meine Mutter hat sich das Schlüsselbein gebrochen und jetzt müssen wir hoffen, dass der Bruch mit Verband selbst verheilt.
    Und meinem Rheuma passt die Art von Stress gerade gar nicht! :mad:
    Manchmal könnte ich nur noch schreiend davon laufen...
    Naja, morgen wird`s bestimmt besser. :top:

    Liebe (grummelige) Grüße
    Sassi
     
  8. roco

    roco Guest

    ich bin ein "diagnosensammler":mad::mad::mad:

    und da nichts davon wirklich behandelt wird, könne ich ruhig damit aufhören, so schlimm kann es ja dann nicht sein... aha

    ich hab so die schnauze voll

    nur weil ein arzt sich auf den anderen verlässt... oder interressiert es nur keinen? mach ich irgendwas falsch?

    ich kann ja schließlich nicht mehr tun, als zum arzt zu gehen, wenn es mir schlecht geht. aber mir kommt es so vor, als bin ich überall nur ein kostenfaktor.

    da es mir aber überall so geht wird es wohl an mir liegen...

    komisch nur, das es bei anderen zu gehen scheint... seit 2004 hab ich fibro. (der rest in meiner vita) ich war noch in keiner klinik, ich komme nicht zu ner schmerztherapie, ich streite mich ständig um verordnungen für physio (6 stück im quartal, wenn ich glück habe). mehr nicht.

    keine überweisung zum rheuamtologen (sorry, hab ich schonmal geschrieben)

    und nun auch noch die aussage, sie sammeln ja die diagnosen wie andere leute leere flaschen. (siehe oben).

    gdb kann ich vergessen, brauche ich garnicht beantrage, da meine beschwerden keiner behandlung bedürfen...

    gibts irgendwo einen antrag auf euthanasie? ich hab die schnauze voll...:sniff:
     
    #288 19. März 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. März 2010
  9. saurier

    saurier Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    3.619
    Zustimmungen:
    560
    Ort:
    an einem fluss
    ...mal gut überlegen

    @hallo rocofa,

    was ich dir wünsche, ist mal ein arzt der deine diagnosen versteht!
    ich kann es einfach nicht verstehen, dass du da einfach so behandelst wird!
    es tut mir aufrichtig leid und ich wünscht ich hätt nen tip für dich!
    wenn mir dazu was einfällt bekommste ne pn, versprochen!
    aber eins kannst du wissen, es liegt nicht an dir und diagnosen sammeln, sorry wer sowas sagt hat noch nie schmerzen und probleme gehabt!

    ich drück dich mal und ich meld mich, sauri der liebe dino:a_smil08:
     
    #289 19. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2010
  10. Maus634

    Maus634 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    24. Juli 2007
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1
    Liebe Dino, ich kann dir nachfühlen. ;)

    Ich ärgere mich über....mich selbst.

    Vor 3 Wochen war Kontrolltermin, ich hab wieder nur die Hälfte von dem gesagt, was ich sagen wollte. Ein großes Problem ist derzeit mein rapider Gewichtsverlust (seit Weihnachten 15 kg) und es geht weiter nach unten. Hinzu kommt, dass ich tagsüber Schweißausbrüche kriege, dann folgt Herzrasen und dann sack ich für Sekunden in mich zusammen (wie eine kleine Ohnmacht). Das hab ich so 5-8 mal pro Tag. Mein Doc meinte, wäre alles im Rahmen (ich bin 1,70 groß, 46 Jahre alt und Mutter von 4 Kindern und wiege noch 51 kg). Medis weiter wie bisher. :o

    Ich war etwas "sauer", dass keine weiteren Überlegungen angestellt wurden, weil ich es eben nicht als normal empfinde, schlagartig so dünn zu werden, dass ich nun quasi Arztverweigerung spiele. :o

    Ich hab seit 2,5 Wochen ab nachmittags gegen 17:00 Uhr ca. 38 Fieber, das steigt dann bis zum Abend/Nacht auf ca. 40, ich muss nachts 3-4 mal raus, mich waschen umziehen und Bett beziehen, so schwitze ich. Habe seit 2 Wochen einen trockenen Reizhusten, der dermaßen wehtut, dass ich kaum zur Ruhe kommen, habe extreme Knochen- und Muskelschmerzen, gehe so krumm, wie eine uralte Frau und ........gehe nicht zum Arzt. :uhoh: Ich hab mir gesagt, dann sollen sie mich halt mit ner Trage hier rausholen, wenn doch alles soweit "in der Norm ist".
     
  11. katzenmaus

    katzenmaus tierliebe

    Registriert seit:
    1. Mai 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6xxxx
    Ich ärgere mich
    über meinen Bruder.Er erkundigte sich per SMS was wir machen u wie es geht.
    Na ja, wir sind am renovieren und mir geht es zur Zeit nicht gut.
    Hätte besser nicht zurückgeschrieben, ihm geht es auch nicht gut, er muß zum Zahnarzt und renovieren tut er auch alleine.
    Warum fragt er dann?
    LG Katzenmaus
     
  12. Heidesand

    Heidesand Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    21. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    418
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Vor 4 Wochen habe ich einen Termin für eine ambulante OP vereinbart, die morgen stattfinden soll. Heute sollten die Voruntersuchungen gemacht werden. :eek: mein Termin stand nicht im Kalender :mad:

    Meint die Sekretärin "dann machen wir das halt nächste Woche"

    Nachdem ich etwas ausgeflippt war, wird der Termin grosszügerer Weise
    morgen dazwischengeschoben.

    Wofür macht man eigentlich Termine????? :rolleyes:
     
  13. scalett53

    scalett53 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Heidesand da muss ich dir recht geben termine ist was für d...e denn die werden doch so und so nicht eingehalten.ich hatte vorige woche einen termin um 8:30 uhr und wann kam ich dran nach genau 1stunde später es wurde dann erzählt es waren viele notpatienten dabei :pwer das glaubt ist selber schuld ( nee wir sind ja nur einfache kassenpatienten sobald ein privatpatient kommt wird er dazwischen geschoben der andere kann warten bist er schwarz wird oder verkrückt spielt.deshalb werde ich nur noch wenn ich zum arzt muss einen termin wahr nehmen denn wenn man noch einen hat haut es mit der zeit nicht hin.:(ich hasse es wenn ich zum arzt muss......:uhoh:
     
  14. bise

    bise Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Februar 2004
    Beiträge:
    4.653
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    bei Frau Antje
    ich hasse es, zum arzt zu laufen. das ist alles zu mühsam für mich.

    nun hat der haus doc die praxis aufgegeben und ich muss nen nachfolger finden. denn er selber konnte keinen nachfolger in seine praxis finden. die honorare wirken abschreckend hier abseits der grossstadt.
    nun habe ich mal endlich jem gefunden als haus doc - glaubte ich - wegzeit 40 minuten hin und 40 minuten zurück; hatte mich dort vorgestellt und nun brauchte ich heute tatsächl. mal nen doc. urplötzlich habe ich im oberbauch starke schmerzen bekommen, die sich vom sonstigen unwohlsein abheben. ich morgens nen termin gemacht und die praxis sagte mir, solle nachmittags antanzen, habe mich dorthin geschleppt. der doc kam, sah mich an, liess sich die symptome schildern, untersuchte mich allerdings nicht und sagte, da müss er sonographieren (vermutet leberentzündung oder was mit der bauchspeicheldrüse oder galle) und ich solle in 1 woche wiederkommen - es waren keine patienten in der praxis -, jetzt lohne sich ne sonographie nicht - ich solle mich schonen.
    ich bin sauer, trinke nur noch brühe und wasser und hätte doch gerne gewusst, was sache ist.
    konsequenz: sollte ich es bis montag noch aushalten können, werde ich zu einem anderen arzt gehen - praxisgebühr hin oder her -.

    so passiert es mir immer häufiger. die docs schauen einmal ne minute rein und sind sofort wieder draussen. ich glaube mittlerweile in diesem schnellverfahren liegt der so häufige praxisbesuch begründet.
    ich bin nur noch sauer, weiss nicht was los ist, habe schmerzen, habe hungergefühle, doch sobald ich einen bissen runterschlucke wird es sofort schlimmer.

    patienten, die in vororten, auf dem land oder in wenig besiedelten gebieten wohnen oder in einzugsgebieten, wo fast nur gkv patienten wohnen, sollten nicht mehr krank werden.
    gruss
     
  15. gisipb

    gisipb Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    geärgert.....gejault.....

    leider stand kein name dabei....

    1. meine autonummernschilder gemopst.... 80,00

    2. meine grundwasserpumpe den schlauch angebohrt.... 50,00

    was sollen die kinderreihen.... hat man es nicht schwer genug im leben.

    08.06.10 CE 005.jpg

    08.06.10 CE 006.jpg

    3. meinem kind geht es immer noch nicht gut seit 2006 husten
    der 5 & 6 tropf mabthera war für die katz.... sie bellt wie ein hund
    und ein lungenfach doc findet nix....

    4. arbeitsgericht klage eingereicht dez & jan gehalt nicht richtig bez.
    papiere stehen noch aus....

    5. hoffe das ich bald in die klinik mit dem (hashimoto-syndrom) komme
    ich bin fix und alle immer meinem mann hier zu stehen.

    sorry fürs jaulen... doch jetzt geht es mir schon viel besser.

    lg gisi

    @bise im moment ist ein virus im umlauf mein kind hat erbrochen es war gelber schleim ein gr. klumpen sie dachte sie erstickt der magen war für viele wochen voll das sie nichts essen konnte.... im dialüsezentrum hat sie sofort medi bekommen.... sie hustet seit 2006 als sie das erstmal mabthera bekommen hat.

    Husten können Ausdruck einer pulmonalen Manifestation (Vaskulitis, Pneumonitis, Pleuritis, interstitielle Fibrose) des SLE sein.
    Kardiale Manifestationen sind mit dem Nachweis von anti-Ro/SS-A und anti-La/SS-B Antikörpern assoziiert11 und umfassen die gesamte Bandbreite kardialer Symptome (unspezifisches Herzgeräusch, Arrhythmien, Perikarditis, Herzinfarkt)12, 13.

    Doch sag dem Doc er soll mal diese Blutuntersuchung machen!

    Wünsche dir alles GUTE Gisi
     
    #295 9. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2010
  16. Gitta

    Gitta Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bärlin :-)
    **

    Das der Mensch der meine Badheizung reparieren soll,
    erst Dienstag erscheinen kann :eek:
    Dann übe ich mich in Kneipp.
    Biba
    Gitta
     
  17. Gitta

    Gitta Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bärlin :-)
    **

    Das es Menschen gibt,die nicht akzeptieren,
    das es diesen Thread gibt und es keinen 2. nötig hat.
    Ich erinner mich immer noch gerne an Wolf,
    der ja nicht mehr unter uns ist.
    Gerade aus dem Andenken,finde ich es schade,das
    da ein Mensch das nicht akzeptiert.
    Gitta
     
  18. Julia123

    Julia123 rheumatic pixie

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    3.241
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Kleinstadt in Oberfranken
    ..... und mich ärgert, dass da Leuten absichtliches Nichtakzeptieren unterstellt wird, die vielleicht gar nicht wussten, dass es diesen Thread hier schon gibt ..... Ich wusste es übrigends auch nicht!

    Liebe Grüße
    Julia123
     
  19. saurier

    saurier Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    1. Juli 2009
    Beiträge:
    3.619
    Zustimmungen:
    560
    Ort:
    an einem fluss
    @hallo

    ich bin traurig, dass ich das gefühl habe, obwohl ich einen guten kontakt hatte,
    jemand mich meidet und nur noch kurz antwortet oder gar nicht.

    viele wochen und monate haben wir intensiv miteinander gesprochen, über alles
    und jeden, ratschläge, tipps, kummer-alles dabei. die, so wie derjenige es mir immer
    beteuert hat, sehr wichtig und hilfreich waren.

    das ist so deprimierend und ich fühle mich ins abseits gedrängt.

    wer mag antwortet per pn, danke sehr!

    sauri:(
     
  20. Gitta

    Gitta Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    16. Juni 2003
    Beiträge:
    3.476
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Bärlin :-)
    **

    Liebe Saurt,
    du bist nicht die Erste,der dies passiert.
    Einige liebe User haben ähnliches erfahren.
    Eine Userin hat über Jahre dafür gesorgt,das sich die Menschen
    treffen konnten und wurde dann böse angegangen.
    Leider schreibt sie nun nicht mehr.
    Sie hat sich nit jedem"hau drauf" ein Stück mehr zurück
    gezogen.Ich vermisse sie hier sehr.
    Liebe Grüße
    Gitta
    Versuch das so schnell wie möglich abzuarbeiten,oder wie man es nennt.
    Du benötigst deine Kräfte jetzt für dich.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden