1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Adalimumab - Humira in Kombination Arava

Dieses Thema im Forum "Biologische Therapien (Biologika und niedermolekul" wurde erstellt von Alex Helge, 26. September 2006.

  1. Alex Helge

    Alex Helge Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wissen
    Hallo ;
    Bin neu hier, und brauche eueren Rat.
    Ich habe seit 16 Jahren eine CP und werde zur Zeit mit dem Basismedikament Arava behandelt was aber nicht ausreichend wirkt.
    Ich soll jetzt Humira und Arava zusammen einnehmen, nur habe ich bisher noch keine Studien über diese Kombination als Basistherapie gefunden.
    Auch gibt es wohl auf Seiten der Rheumatologen wenig Erfahrung mit dieser Kombination.
    Ist hier im Forum jemand der diese Basis Kombination hat ?


    Meine bisherigen Basistherapien

    Alzufidine 4 Jahre
    Methotrexat 9 Jahre
    Letzten 3 Jahre Arava

    Gruss Alex
     
  2. Angelika Anna

    Angelika Anna Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederselters
    Hallo Alex,

    diese Basistherapie Humira und Arava mache ich seit ca. 2 Jahren.
    Habe gute Erfahrungen damit gemacht.
    Zusätzlich nehme ich noch Prednison 10 mg.


    Liene Grüße
    Angelika Anna
     
  3. Alex Helge

    Alex Helge Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wissen
    Adalimumab - Humira in Kombination

    Hallo Angelika,

    danke für deine Antwort.
    Konntest du das Cortision nicht noch reduzieren oder absetzen ?
    Wie hoch ist die Dosis des Arava ?

    Dir lieben Gruss Alex
     
  4. Angelika Anna

    Angelika Anna Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederselters
    Hallo Alex,

    das Cortison konnte ich noch nicht reduzieren.
    Manchmal muss ich auch auf 15 mg erhöhen.
    Komme mit einer niedrigen Cortison-Dosis nicht aus.

    Die Arava-Dosis beträgt täglich 20 mg.

    Liebe Grüße
    Angelika Anna
     
  5. Albstein

    Albstein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH, D, IRL
    Werde auch Humira spritzen müssen..

    Hallo Alex + Angelika,
    bin z. Z. bei einer Therapieumstellung, habe seit mehreren Jahren RA/cP (bin sehr stark gehbehindert - Rollstuhl :( - , u. a. li. Hüfte und beide Kniegelenke schon ziemlich defekt) und etliche Rückschläge hinnehmen müssen. Die Informationen hier im Forum zu Humira sind wirklich gut und haben mir jetzt schon viele Fragen beantwortet. Mich würde aber interessieren :confused: (hier im Forum von allen Lesern und Humira-Anwendern), ob
    a) Ihr die Spritzen problemlos setzt (keine Reaktionen an den Einstichstellen?);
    b) Wie lange es bei Euch dauerte, bis Ihr positive Wirkungen verspürt habt;
    c) Welche (auch welche kleinen :mad: ) Nebenwirkungen normal sind.
    Danke!
    A.St. :)
     
  6. Alex Helge

    Alex Helge Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wissen


    Hallo Angelika,

    besten Dank für deine Antwort.
    Ich wollte jetzt auch mit Cortison anfangen, nur habe ich derzeit massive Probleme mit meinem Magen Darm-Trakt zwecks Diclo.
    Ja ohne Entzündungshemmer geht´s leider nicht.
    Mit dem Mtx habe ich es damals geschafft 4 Jahre lang kaum Entzündungshemmer einzunehmen.
    War eine tolle Zeit.
    Vielleicht bekomm ich mit dem Humira die Beschwerden auch wieder so in den Griff.

    Vielen Dank Dir und Gruss Alex
     
  7. Alex Helge

    Alex Helge Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wissen
    Hallo Albstein,

    werde Anfang nächsten Monat mit Humira anfangen.
    Dann werde ich dir meine Erfahrung mit dem Humira mitteilen.
    Lieben Gruss und gute Besserung
    Alex
     
  8. Albstein

    Albstein Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH, D, IRL
    Dann wollen wir mal das Beste hoffen...

    :) Danke, lieber Alex, für die freundliche Mitteilung!
    Ich werde auch voraussichtlich im Oktober einmal wöchentlich Humira spritzen.
    Hoffe nur, dass die neuen Spritzen mit den dünnen Nadeln (sah eine Abbildung im Internet) hier bei uns (genau wie in den USA) erhältlich sind und nicht die alten "Stopfnadeln" :)( wie ich es hier schon von Betroffenen las!).
    Dann können wir mal Erfahrungen austauschen. Ich bekam soeben noch eine Mail von einer RA-Betroffenen, die sehr gute Erfahrungen mit Humira sammelte - das baut einen schon mal auf.

    Beste Grüße!
    A.St.
     
  9. rose40

    rose40 Leben und leben lassen

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    norddeutschland
    kombi humira und arava

    Hallöchen:Dalso ich bekomme auch Arava und Humira zusammen und noch Mtx was ich habe manchmal etwas Herzjagen sonst gehts schon;)Liebe Grüße rose40
     
  10. Steinwurm7175

    Steinwurm7175 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2003
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Hallo!
    Auch ich spritze Humira( besser gesagt mein Mann spritz mich, ich schaffe es nicht).
    Nehme das Med. schon über 2 Jahre.
    Und bin in großen und ganzen ganz zu frieden. Die Einstichstelle ist immer etwas geschwollen und rot, aber es ist zu ertragen.
    Die Wirkung war am Anfang super. Jetzt ist es mal so mal so. Aber was mir aufgefallen ist. Am Tag wo es gespritzt wird, bin ich total müde, deshalb spritzen wir nur abends. am nächsten Tag oder manchmal auch einen Tag später habe ich ein totales HOCH. Viel Energie!!
    Cortison brauche ich nur manchmal, da ich auch einen sehr empfindlichen Magen habe, durch die vielen Med., wird es bei mir gespritzt. Dann in hohen Dosen und dann habe ich auch wieder etwas Ruhe!!
    MFG Steinwurm7175!!!:)