1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Achtung,Urlaub,Sonne Quensyl und NW??

Dieses Thema im Forum "Allgemeines und Begleiterkrankungen" wurde erstellt von Raizera, 26. August 2005.

  1. Raizera

    Raizera Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2004
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo, brauche schnell Rat...

    bin im Urlaub,nehme Quensyl und liege schon die ganze Zeit im Schatten,dennoch sind heute erstmals am Dekoltee allergieartige Blaeschen aufgetreten, es juckt, ist aber kein Sonnennbrand,weil ich ja im Schatten lag. Fenistil bringt keine Besserung... Gleichzeitig wieder erhoete Temperatur 38,1 Grad,wobei das auch an der Waerme hier liegen kann.

    WAS TUN?

    Bitte schnelle AW

    DANKE, Raizera

    PS: Ich Scherzkeks hab naemlich auch noch meine Beipackzettel vergessen...
     
  2. VerenaHH

    VerenaHH KrankeSchwester

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallöchen;

    da klingt nach einer ganz normalen Sonnenallergie oder auch Mallorca-Akne genannt. Kann natürlich durch chemische Veränderungen im Körper anfangen. Ich habe das leider schon immer und meist am Mittelmeer am schlimmsten. Ob ich Medikamente nehme oder nicht hat auch keinen grossen Einfluss. Das kann sogar durch Sonnenschutzmittel, Süßstoffe, und was weiß ich noch was alles provoziert werden, muss also nicht am aktuellen Medi von Dir liegen.

    Mir hilft dagegen rein gar keine Medizin, keine Antiallergie-Mittel, kein Calcium, kein Cortison........... Ab in ein kühles Zimmer. Nach zwei Tagen läßt die Juckerrei nach und es bleiben nur noch ein paar weisse Punkte zurück.

    Ich mach inzwischen im Sommer keinen Urlaub mehr im Süden, mit dieser Sonnenallergie macht das keinen Spass.

    Gruss und Gute Besserung.
     
  3. chareen

    chareen Sei immer Du Selbst

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Waschzettel Quensyl

    Hallo Raizera,
    habe mal eben den Waschzettel von Quensyl rausgeholt. Dir die wichtigen in Verbindung mit der Haut rausgeschrieben.
    Nebenwirkungen:
    Selten treten blasige Hautausschläge einschließlihc sehr seltener Fälle eines Erythema multiforme ? und Stevens-Johnsons-Syndroms?, Juckreiz, Lichtempfindlichkeit der Haut, Pigmentstörungen an Haut und Haaren. In Einzelfällen wurde wurde über Hautschuppung(exfoliative Dermatitis ?) berichtet. Weiterhin kann es selten auch zu einer Verschlimmerung einer Lichtdermatose, zur Verschlimmerung einer Schuppenflechte kommen. Sehr selten kann eine akute Bildung von Pusteln über den ganzen Körper auftreten, die von einer Schuppenflechte unterschieden werden muss.Sie kann zusammen mit Fieber und einem extremen Anstieg der Leukoyzythen auftreten.Gute Besserung und Paß auf Dich auf!
    Liebe Grüße aus Bärlin von Chareen