Abspeck-Club bei rheuma-online, wer hat Lust?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Marie2, 10. Februar 2005.

  1. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.352
    Zustimmungen:
    1.282
    Hallo Ihr Abnehmwilligen!
    Wollte einfach mal hören, wie es Euch so mit dem Abnehmen ergangen ist. Ich habe auch wieder ein bißle geschlampt, hatte zu wenig Bewegung und zu großen Appetit.
    Und hoffe hier auf hilfreiche Tipps aus Euren Erfahrungen.
    Schönes Wochenende --- am Montag werde ich loslegen. .

    Grüßle
    Uschi
     
    #8761 5. Juni 2020
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2020
  2. ernstie

    ernstie Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    14. Juli 2004
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe so unglaublich viel geschlampt die letzten Jahre, dass ich mir in den Hintern beißen könnte, wenn ich dran käme. Ich habe mir leider selbst bei. Essen zugesehen. Mit Apps, mit WW, mit hcg, mit Lowcarb, mit allem. Jojo Jojo Jojo!
    Großer Mist! Jetzt muss ich mal 50 Kilo abnehmen um den BMI von über 40 weg zu bekommen.
    Ich möchte es so gerne, ich esse nur einfach auch so gerne oder aus Gewohnheit?

    Gerne würde ich wieder hier mit Gleichgesinnten starten. Wer Lust hat soll sich doch melden, dann machen wir einen Tag aus, an dem wir unser Gewicht mitteilen und zwischendurch schickt man sich Idee, Rat und auch Aufmunterung!
     
    Uschi(drei) und Gunilla 7 gefällt das.
  3. Gunilla 7

    Gunilla 7 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    an der Nordseeküste
    Oweia ich habe auch etwas "Geschlammt" oder bin zu klein für mein Gewicht geworden, jedenfalls ist mein "Sitzhöcker"
    gewachsen(mochte den sowieso nicht leiden:()
    Aufgrund einer nach 8 Wochen wiederkehrenden Blasenentzündung war auch zeitweise mit Sport(Heimtrainer) nix
    los,
    Ich hatte Appetit auf Schokolade und Kuchen, aber zum Glück beides nicht im Haus ;)also gab es jede Menge an Obst(mag ich sowieso lieber)

    Übrigens ernstie LOWCARB mache ich schon seit zwei Jahren, hatte erfolgreich 16kg abgenommen, bis vor zwei Monaten auch noch gehalten
    jetzt sind leider 4kg wieder drauf mir fehlt der Sport

    Aber wir schaffen das alle das es weniger wird.
     
    Uschi(drei) und ernstie gefällt das.
  4. norchen

    norchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    379
    Ort:
    Thüringen
    Also ich bin noch sehr gut dabei bzw auf halten gegangen. Könnte das sogar schaffen obwohl ich von Januar bis März einen super Cortisonstoss hatte. Klar hatte ich ein Ziel, das hab ich um 2kg verfehlt aber es ist auch so gut so, gar zu dünn will ich dann auch nicht.
    Jetzt heißt es auf zur Kür mit halten...aber das klappt Dank Yazio bisher ganz gut.
    Ich esse nach wie vor viel Eiweiß und weniger Kohlenhydrate, aber ganz verzichten möchte ich da drauf nicht.
    Einen LG in die rund und wichtig ist, ihr müsst es wollen und es auch nur für euch machen. Und verbietet euch nichts, meine Lakritz waren immer mit eingerechnet und auch mal n Eis im Sommer oder n Döner ect, dann musste ich halt etwas mehr Bewegung einbauen...bei mir wandern mit meinem Hund und Rehasport und Coretraining, was endlich wieder los geht...
     
    Optimist gefällt das.
  5. Optimist

    Optimist Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Ich sehe,ich bin nicht alleine mit meinen Sorgen:). Mir schmeckts ja ebenfalls und grad dir für mich verführerichsten Leckereien wie Eis, süsses Obst,
    Schoki und das Bierchen sind nicht grad als Heilmittel bekannt. Bis zu Corona hatte ich mein Sportstudio in dem ich 3mal /Woche was für mich tat....das war dann weg, ersatzweise Fahrrad brachte mir ein ramponiertes Knie ein und jetzt bin ich dabei eben auf diese Leckereien konsequent zu verzichten. Zugegeben, es fällt schwer aber der Erfolg den ich schonmal damit hatte....10 Kilo in 6 Monaten minus.... blieb in Erinnerung und da knüpfe ich jetzt wieder an, zusätzlich wenns mir gut genug geht ab ins Studio. Ich drücke Euch mal beide daumen..viel erfolg!
     
  6. Gunilla 7

    Gunilla 7 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2019
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    an der Nordseeküste
    Ich gestehe gestern habe ich mir in der Aptheke Zuckerfreie Lakritze gekauft der Geschmack :( Hätte ich auch sein lassen können;) (das kaufen)
    Naja ich bin wieder um eine Erfahrung reicher.

    Gestern habe ich mir einen Schrittzähler bestellt (mein vorheriger hatte nach zwei Jahren gedacht er will nicht mehr ;))

    Ein Kilo ist immer schon weg(oder hat jemand anders) zwei Kilo sollen noch runter, mein Mann hatte mir letztes Jahr eine schöne Hose
    gekauft und ich finde sie sollte auch ohne Luft anhalten passen.

    Ich wünsche Euch weiterhin viel Erfolg und bleibt Gesund
     
  7. Gertrud

    Gertrud Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    351
    Ich habe in 2019 tolle 26 kg abgenommen - mit WW und low Carb ... aber dann habe ich eine Darmentzündung (und/oder Reizdarm!?) bekommen - jedenfalls flackerten längst vergessene Unverträglichkeiten (Gluten, Laktose - vielleicht insgesamt tierische Eiweiße!?) auf und ich habe meine Ernährung mal komplett auf "vegan" umgestellt. Das klappt super - auch, weil es ja viele vegane Ideen im Netz und auch vegane Produkte zu kaufen gibt. Mein Darm hat sich wieder beruhigt.

    Mit WW lässt sich vegane Ernährung allerdings schwer vereinbaren - für mich zumindest. Und so habe ich 6 kg zugenommen - auch dank Corona, weniger Bewegung usw. Jetzt tracke ich die Kalorien mit fddb.de - das klappt so leidlich. Aber ich habe gemerkt - ich kann nur abnehmen, wenn ich konsequent einen Plan, ein Programm verfolge. "Nur mal so" - mit weniger dies oder das - da klappt bei mir nicht wirklich, nicht längerfristig und auch nicht erfolgreich.
     
    norchen gefällt das.
  8. Optimist

    Optimist Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    So...Liebe Leidensgenoss/innen...das erste Pfündchen ist weg:) ...das kalorienarme Frühstück ist weggeputzt und ich wünsche allen viel Erfolg!
     
    Gunilla 7 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden