Abspeck-Club bei rheuma-online, wer hat Lust?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Marie2, 10. Februar 2005.

  1. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    österreich
    Okay. Marly.
    Ich esse schon manchmal zu viel.
    Aber ich esse zur Zeit nicht soviel sodass ich zusehen kann wie ich immer mehr werde.
    Ausserdem sammelt sich bei mir alles am Bauch an.
    Sehe aus wie hochschwanger.
    Ich denke da sind auch die medikamentre schuld.
    Ja und durch zu wenig Bewegung wenn es einem nicht gut geht nimmt man auch zu.
     
    Marly gefällt das.
  2. Kittie

    Kittie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2018
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    102
    Bei mir läufts ganz gut. Könnte etwas schneller gehen, aber bin ja froh, dass sich was tut.
    Ich achte auf meine Kalorienzufuhr und auch was ich esse und mache zusätzlich 3-4x pro Woche Sport, hauptsächlich HIIT-Workouts.
    Das ist eine Mischung aus Cardio und Krafttraining. Am Anfang stirbt man fast, vor allem an den Tagen danach (Muskelkateralarm!), aber das wurde schnell besser und jetzt läufts. Ich trainiere am Wochenende meist vor dem Frühstück, da dann alle Reserven leer sind und der Körper direkt vom Körperfett zehren muss. Direkt danach gibt's einen Eiweißshake und zwei Stunden danach dann gehe ich direkt zum Mittagessen über.
    Das Xeljanz scheint also doch ganz gut zu wirken - gut Ding will Weile haben. Erst meldete sich der Deltoideus links wieder, aber inzwischen ist Ruhe und ich fühle mich viel besser. Abgenommen habe ich jetzt 5 Kilo in 8 Wochen - wie gesagt, könnte etwas fixer gehen, aber bin ja froh, dass sich überhaupt was tut.
     
    mondbein und Marly gefällt das.
  3. moni3

    moni3 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    4.053
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    österreich
    Das freut mich für dich kitti.
    Ich möchte montags wieder beginnen.
    Bewusster zu essen und mehr Bewegung.
    Aber die Müdigkeit lässt es oft nicht zu.
    Aber so kann es nicht weitergehen.
    Da brauch ich bald kleidergrösse 46
    Das kanns nicht sein.
    Sehe auch wie ein Michelin mandal
     
  4. Kittie

    Kittie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2018
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    102
    Kaum sagt man es passiert schon was... hab mich Samstags beim Sport verletzt. Bin abgerutscht und aufs Knie gefallen. das ist jetzt blitzeblau und dick. Samstag tat es tierisch weh, gestern gings wieder und heute auch, aber es knirscht beim bewegen und piekt manchmal innen neben der Kniescheibe. ich fürchte das ist vielleicht doch was kaputt gegangen :(
     
  5. Marly

    Marly Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    1.704
    Vielleicht wars deinem Körper auch einfach zu viel und er möchte eine Pause ;)

    5 kg in 8 Wochen ist ja mega.... da hätte ich schon Angst vorm Jo-Jo Effekt.

    Ich habe immerhin 1 kg geschafft und freu mich. Gestern Abend war ich zum Essen eingeladen und ich habe es genossen.

    Seit gestern habe ich auch die neuen Einlagen und solange die nicht eingelaufen sind, übertreibe ich es auch nicht. Ich steigere mich
    langsam....;)
     
  6. Kittie

    Kittie Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2018
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    102
    Waaas? Nee nee, Jojo-Effekt hast du ja nur, wenn du weniger als Grundumsatz zuführst und das ist ja nur ganz selten mal der Fall bei mir.
    Ich hab durch Kaloriendefizit und Sport 2014 schon mal 12 Kilo abgenommen und da habe ich 1 kg pro Woche abgenommen und hatte auch keinen Jojo-Effekt.
    Meine Matte ist einfach durch und das war eh keine gescheite. Hab mir jetzt mal ne wirklich gescheite bestellt, hat auch gut was gekostet, aber wenigsten Latz ich dann nicht mehr ab :D
     
  7. Marly

    Marly Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    1.704
    Hallo Ihr Lieben!

    Mein Gewicht ging stetig nach oben statt nach unten und ich habe die Kurve nicht mehr gekriegt. Ich habe jetzt einfach die Schnauze voll und
    will auf gar keinen Fall wieder 10kg oder mehr zunehmen.
    Darum habe ich mich nach reichlicher Überlegung heute beim allseits bekannten Abnehm Verein online angemeldet. Die haben gerade ein gutes Lokangebot und
    ich bleibe erstmal für 7 Monate in dem Verein.
    Ich bin dort Wiederholungstäterin, es gibt einige angenehme Neuerungen, das Einarbeiten ist leicht und ich bin jetzt endlich motiviert. Mein Mann ißt alles mit und
    unterstützt mich natürlich.
    Ich mache es nur online. Die Treffen damals haben mich irgendwann tierisch genervt. Ich kann soviele Menschen nicht mehr um mich haben und es macht ja keinen Sinn, total k.o. für Tage von so einem Treffen heimzukommen.

    Irgendwie freue ich mich, dass ich den Schritt gegangen bin und hoffe, dass mir meine schönen neuen Sachen bald alle wieder locker passen!!!
     
    Maggy63 gefällt das.
  8. Uschi(drei)

    Uschi(drei) Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    30. April 2003
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    809
    Das wünsche ich Dir von Herzen.

    Grüßle
    Uschi
     
    Marly gefällt das.
  9. PiRi

    PiRi IG-Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    3.965
    Zustimmungen:
    333
    Ort:
    Herne
    Marly, WW? Ich spiele auch mit dem Gedanken, mein Lebensgefährte macht aber nicht mit.
     
  10. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    14.096
    Zustimmungen:
    5.487
    Ort:
    Niedersachsen
    Wieso, soll der mitmachen? Das wird er wohl oder übel eh schon irgendwie müssen, wenn du nicht für Zwei verschiedene Sachen kochen willst. Was ich persönlich sowieso auf keinen Fall täte, irgendwo hörts dann auch auf.
     
  11. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    14.096
    Zustimmungen:
    5.487
    Ort:
    Niedersachsen
    @Marly, da wünsche ich dir gutes Gelingen! Bei deiner Disziplin sollte das funzen. :)
     
    Marly gefällt das.
  12. Marly

    Marly Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    1.704
    @PiRi :

    Ich verändere meine Eßgewohnheiten nicht gravierend. Eigentlich gehts ja auch nur im die warme Mahlzeit, die mein Mann mit ißt.
    Hausmannskost essen wir ja eh nicht. Bei uns gibts meistens viel Gemüse mit Beilagen.... und die muß ich für mich nur reduzieren.

    Mein Mann unterstützt mich in allem, ich ihn auch. Darüber bin ich sehr froh und dankbar.

    Danke für die Mutmacher von euch!!!
     
    Maggy63 gefällt das.
  13. mondbein

    mondbein Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    RLP, Westerwaldkreis
    Ich habe bei WW angerufen - keiner hat abgenommen :a smil17:
     
    Ranunkel, Pasti, lieselotte08 und 2 anderen gefällt das.
  14. Gertrud

    Gertrud Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    13. August 2010
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    273
    Hallo zusammen!

    Ich bin schon das ganze Jahr bei WW - erst online, jetzt gehe ich seit einigen Wochen zum Treffen. Ich bin zufrieden - komme gut mit dem Programm klar und habe 16 kg abgenommen bisher (ungefähre Halbzeit meiner Abnahme).

    WW unterstützt die LC-Ernährung, was mir sehr entgegen kommt. Die Punkte sind ja nicht 1:1 mit Kalorien zu vergleichen, sondern errechnen sich nach einen geheimen Zauberformel, wie auch immer. Jedenfalls hat Schokolade viel mehr Punkte als die gleiche Kalorienzahl von Joghurt oder so. Viele Lebensmittel sind "Zero", also frei.

    Damit es klappt, muss man sein Essen schon sehr umstellen - wenn man weiter isst wie bisher nur eben weniger, der wird hungern müssen.

    Mein Mann isst das nicht mit - er ist schlank und sportlich und hat von Natur aus ein gutes, ausgewogenes Essverhalten. Wir essen also unterschiedlich - und ich koche auch unterschiedlich - aber für mich bedeutet das überhaupt keinen Stress. Wäre es anders, dann müsste ich ja auch für mein Essen doppelt überlegen, was ich nun für mich mache - und dass es auch meinem Mann schmecken muss. Allerdings habe ich damit schon so eine gute Übung und Erfahrung, dass mir die Kombination aus allem gut von der Hand geht. Die Basis wie Gemüse, Beilagen bleibt gleich - ggf. ist die Zubereitung anders. Oder es gibt für ihn eine reichhaltigere Soße dazu, oder es wird was mit Käse überbacken …. usw. Alles kein Problem.

    Ich kann euch also ermutigen, es mal zu versuchen.
    Es geht nicht "von selbst" - man muss vieles ändern und sich auch auf einen längeren Zeitraum einstellen - aber das ist uns ja sowieso irgendwie bewusst. Wenn man nichts ändert, bleibt alles, wie es war - und was man sich in Jahren angefuttert hat, das verschwindet auch nicht in wenigen Wochen.

    Lasst mal von euch hören, ich fände einen Austausch darüber nett!
     
    lieselotte08, B.one und mondbein gefällt das.
  15. Maggy63

    Maggy63 Kreativmonster

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    14.096
    Zustimmungen:
    5.487
    Ort:
    Niedersachsen
    16 kg hast du schon geschafft? Herzlichen Glückwunsch! :) :top:
     
  16. Marly

    Marly Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    1.704
    @Gertrud

    Herzlichen Glückwunsch zu den 16 kg Abnehmerfolg! Das ist wirklich toll!!!

    Für mich ist WW keine große Umstellung, da ich schon viele Jahre gesund esse und ich kenne es von früher.
    Bei mir ist halt die mangelnde Bewegung ein Problem und die Menge, die ich esse und die Ausrutscher wurden
    häufiger.
    Ich hatte heute den 3. Tag und muß sagen, dass ich mich sehr schnell eingefunden habe und die Portionen jetzt wieder
    dem entsprechen, wie es sein sollte.
    Wenn es nächste Woche kühler wird, will ich wieder regelmäßiger Rad fahren.

    Was mir gefällt ist die App mit dem Barcodescanner....früher mußte man immer blättern oder selbst rechnen.

    Nicht so gut finde ich, dass tierische Produkte wie Fleisch und fettarme Milchprodukte nicht angerechnet werden müssen. Das
    verleitet dazu, zuviel davon zu sich zu nehmen. Was sich wieder negativ auf die Gesundheit auswirkt.

    Aber das macht halt jeder, wie er will. Das ist ja das Schöne. Ich kann vegetarisch und vegan essen oder auch nicht.

    .... und ich mache mir keinen Streß! Wenn ich keine Lust hab oder mal ne Pause vom Punkte zählen brauche, dann nehme ich sie mir.

    Viel Erfolg weiterhin!!!

    P.S. Mein Mann hat mir heute meine selbstgemachten Kartoffelchips weggefuttert.
     
  17. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    3.096
    Zustimmungen:
    910
    Ort:
    Stade
    Moin
    Oh man... ich muss auch dringend wieder ...
    ich habe WW schon ein paar mal gemacht (immer online per App) und immer gut abgenommen ohne mich zu verbiegen.
    Immer wenn ich denke:“ jetzt kannst du dir das Geld für die App sparen“, dann geht’s mir wie Marly.
    Und die Pfunde kommen wieder drauf.
    Mein Problem ist aber hauptsächlich die mangelnde Bewegung.
    Wirklich Sport machen? Kann ich mit den Erkrankungen einfach nicht. Die „sportliche“ Bewegung die ich habe, reicht nicht aus um, wirklich Punkte zu sammeln.
    Ich habe zwei Männer am Tisch und beide lieben Hausmannskost.
    Ich gehe aber mit Gertrud, das Problem ist lösbar. Hat früher auch schon geklappt.
    Wegen der Anmeldung bei WW überlege ich noch.
    Irgendwie bin ich noch nicht bereit und dann bringt es nichts. Da kenne ich mich.
    Aber ihr habt mich inspiriert.
    LG
    Tusch
     
  18. Marly

    Marly Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    1.704
    @Tusch
    Wenn du nicht bereit bist, macht es auch keinen Sinn.
    Ich hätte auch nicht gedacht, dass ich mich nochmal anmelde.
    Letztes Jahr habe ich ohne WW sehr gut abgenommen und wollte es auch so weitermachen.
    Aber dann kam der Stillstand gefolgt von der Zunahme.
    Ja, es ist schwer mit der Bewegung.
    Als ich noch viel Sport gemacht habe hatte ich das Gewichtsproblem nicht....und dann noch die Wechseljahre obendrauf.

    Ich versuche mich soviel zu bewegen, wie die Fibro zulässt. Hauptsache regelmäßig.

    Gute Nacht...
     
  19. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    3.096
    Zustimmungen:
    910
    Ort:
    Stade
    Moin
    Ich war gestern schoppen, weil ich für den Aqua Fit Kurs einen Badeanzug brauche.
    Das war der Moment (so will ich nicht aussehen) und der Tropfen - habe mich eben bei WW angemeldet (ist tatsächlich ein gutes Angebot und nur noch heute gültig)

    Die online Version / App ist echt gut geworden.
    Ganz toll finde ich die Achtsamkeit /Meditationsübung in der App.
    Die Aktivitäten für Einsteiger werde ich mal ausprobieren, vielleicht ist es was für mich.
    Die Rezepte sind besser und einfacher geworden - da habe ich schon einige Favoriten, die für uns drei passen.
    Die Zero Points Lebensmittel sind alle für gesunde Lebensmittel (hauptsächlich Gemüse und Obst)
    Toll ist, das Geflügel auch dazu zählt, ist das einzige Fleisch, was ich esse. Ei gehört auch dazu, ist natürlich bei RA nicht zu toll.

    Ein wunderschönen Sonntag wünscht die voll motivierte
    Tusch :angel3:
     
    Marly und Maggy63 gefällt das.
  20. norchen

    norchen Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    2.258
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    Thüringen
    So ihr Lieben,
    Jetzt will ich auch mal von meinem Erfolg berichten.
    Ich nutze seit 28.12 eine App zum Kalorien zählen, bei ww nervt mich das ich so viele Sachen für 0 Punkte essen darf, die am Ende aber doch mega Kalorien haben und das hilft mir überhaupt nicht.

    Seit ich, wie hier schon geschrieben, im Defizit bleibe, aber immer mindestens meinen Grundumsatz esse klappt es mit abnehmen sehr gut. Bisher sind es 28 kg und ca 5 bia 10, je nach dem....dürfen noch.
    Das dann halten wird die große Herausforderung. Bisher hatte ich dieses Jahr keinen nennenswerten Schub und musste kein Cortisonstoss machen. Das hat mir letztes Jahr nämlich den schalldurchbruch der 100kg gebracht. Bei 103,8 musste ich einfach die Notbremse ziehen.

    Ich mache auch sehr viel mehr Bewegungen täglich, anfangs legte ich fest, alles im Ort wird zu Fuß gemacht. Okay 2km eine Strecke ist der weiteste Weg, dann laufe ich täglich mit dem Hund, backe meine Brötchen selber und Kuchen auch nach bestimmten Rezepten. Ich bin eine süße und brauche das auch.
    Eis liebe ich, das mach ich auch selbst. Friere reife Banken über Nacht ein, dann kommen sie in den Mixer mit etwas Mandel oder Kokosmilch dran und fertig. Mir schmeckt es sehr gut und wer es süßer mag kann ja etwas z.b Ahornsirup oder so dran tun. Auch mit backkakao dran, 1 Tl hat man dann schokoeis
    Nur eine Idee.
    Jetzt wo ich dem Normalgewicht ganz nah dran bin dauert es länger mit der Abnahme, da ich nun mehr Bewegung habe, esse ich auch einen Teil dieser Kalorien mit. Denn von 1350 kcal die ich ohne Bewegung essen dürfte um 500 gr in der Woche abzunehmen werde ich nicht wirklich satt. 100gr Banane sind schon 93 kcal....
    Deswegen ist ww nix für mich, mit dem alten Programm hatte ich vor Jahren auch mal erfolgreich abgenommen. Aber jetzt....und wenn ich dann höre das Skyr oder Quark 0 Punkte haben, dann hat es für mich nicht gepasst.

    Also ihr Lieben, es muss im Kopf klick machen, das tat es endlich bei mir. Vorher hab ich es mir schön geredet, Hose gr 44 passt, dann kann es net so schlimm sein und so, aber strech lässt grüßen...
    Ich hoffe für mich das ich das weiter so schaffe, denn ich essen gern und muss aufpassen, das ich nicht wieder in meine alten Muster Fälle und dafür hilft mir meine App wirklich sehr, auch wenn es Arbeit ist, alles wirklich alles abwiegen bevor man es isst.
    Mittlerweile sehe ich es etwas entspannter, kann ruhig langsamer gehen, denn die Haut sollte auch noch mitkommen.

    Ich hoffe ich kam nicht zu klugscheißerisch rüber,
    liebe colona dank an deine Tochter die mir diesen Tipp mit der app gab.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden