Abspeck-Club bei rheuma-online, wer hat Lust?

Dieses Thema im Forum "Kaffeeklatsch" wurde erstellt von Marie2, 10. Februar 2005.

  1. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    775
    Ort:
    Stade
    @Colana ich kopiere das Rezept mal in unsere REzeptsammlung

    Ich hoffe, dass ist okay
     
  2. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    775
    Ort:
    Stade
    Moin
    Bei uns gabs heute Abend Hähnchenfilet mit Blumenkohl
    (Rezept ist schon in der Sammlung)
    Für meinen Mann habe ich noch Nudeln dazu gekocht.

    Jetzt kommt der Lacher :

    Ich habe die Portionen (ich serviere immer :a smil08:) nach dem Prinzip 50/25/25 aufgeteilt.
    Mein Schatz schaut mich mit großen Augen an „soviel Blumenkohl?“
    Hat dann aber alles aufgegessen. Wieder große Augen „boah! Jetzt bin ich papp satt“

    Einen schönen Start ins Wochenende

    Tusch
     
  3. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    775
    Ort:
    Stade
    Moin
    Hibiskus
    Ich denke, wenn du dir deine Maxi Tasse mit dem Kakao machst, hast du immer noch weniger kcal als eine fertig Cappuccino

    LG
    Tusch
     
  4. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    775
    Ort:
    Stade
    Nochmal eine Idee /Info in die Runde.

    Im RO Rezept Sammlung sollten wir nur Rezepte und die dazugehörigen Infos schreiben
    Sonst suchen wir uns wieder dusselig :1luvu:

    Ist das okay für euch
     
    Schneekugel gefällt das.
  5. Hibiskus14

    Hibiskus14 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    2. Juni 2014
    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    572
    Ort:
    Sachsen
    Ja, nur Rezepte.

    Das stimmt, Tusch, 1 Tasse Kakao hat dann weniger Kalorien als der Fertigcappu.
     
    Tusch gefällt das.
  6. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.276
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo zusammen

    und ein [​IMG]

    Bei uns gab es heute Currywurstpfanne nach WW - Rezept folgt noch
    dazu 150 g Vollkorn-Nudeln gekocht und Möhrenstreifen gedünstet zusammengemischt
    macht sehr satt :D - selbst meinen Männe

    Heute abend brauche ich nicht zählen: bin zu einem Grillabend eingeladen :) - darauf freue ich mich schon die ganze Zeit.

    P. S. die Karte ist von mir gepixelt
     
  7. Marly

    Marly Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    7. Dezember 2009
    Beiträge:
    4.364
    Zustimmungen:
    1.381
    Hallo Katjes,
    schön, dass du auch dabei bist!!!

    Ich mache auch keine Diät. Ich habe mein neues Essverhalten meinen Gewohnheiten angepasst. Also keine Shakes usw.
    Das bringt mir auf Dauer nichts.
    Ich habe fast wieder runter, was ich bin den letzten Wochen zugenommen hatte.
    Das freut mich.
    Morgen geht's ein paar Tage an die Ostsee. Ich habe mir vorgenommen nicht zuzunehmen!!!
     
  8. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    775
    Ort:
    Stade
    Moin
    Marly.. wie schön, wenn die Pfunde wieder runter gehen.

    Colana... ich wünsche dir und allen anderen auch ein schönes Wochenende
    Und viel Spaß beim grillen

    Bei uns gibt’s heute Spitzkohleintopf.
    Rezept folgt

    LG
    Tusch
     
  9. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    9.013
    Zustimmungen:
    2.143
    Ort:
    in den bergen
    hallo ihr lieben,
    danke für euer welcome :)
    vielen dank jetzt schon mal für eure rezepte !

    mh,ich werde viel mehr öl benutzen als ihr...........habe bei einer umstellung damit sehr gute erfahrungen gemacht.3-6 el gutes öl täglich.
    kalorienzählen ist gar nicht meins..........
    ich werde versuchen,keinen zucker mehr zu essen evt. mal honig oder agavensirup...........und natürlich wieder mehr obst und gemüse,fertigprodukte gibt es bei uns eh nicht.
    bei meiner letzten teilnahme hier,habe ich ja mit mb 16 kg abgenommen..........die hatten sich nach und nach wieder draufgeschlichen (innerhalb von 2 jahren,dank inmobilität,medikament,frust etc. )..........ich werde mich versuchen an einige mb regeln wieder zu halten,mal gucken ob es dann wieder bergab geht mit dem gewicht.
    leider gibt es eine erschwernis,mein lima ist untergewichtig , ich finde es schön wenn wir zusammen essen und kochen...........ich hoffe,das bekomme ich gut unter einen hut,dass er zunimmt ich abnehme ,der genuß nicht auf der strecke bleibt und es nicht kompliziert wird !
    liebe grüße
    katjes
     
  10. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    775
    Ort:
    Stade
    Moin katjes
    Diese Konstellation ist natürlich eine Herausforderung
    Doch du hast es schon mal geschafft. Das wird schon.

    LG Tusch
     
  11. Mara1963

    Mara1963 Guest

    Katjes, was sind mb Regeln?
     
  12. Eumel2

    Eumel2 Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    3.862
    Zustimmungen:
    2.976
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mara, bin zwar nicht Katjes...kannte ich auch nicht und hab gegoogelt...;)
    es könnte die sogenannte metabolic Balance sein, eine sogenannte Stoffwechseldiät...
    aber Katjes wird sich sicher noch melden.:)
     
    Mara1963 gefällt das.
  13. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    775
    Ort:
    Stade
    Moin
    Ich habe auch gegoogelt

    Mal zur Info einen Textauszug aus der Brigitte online

    Einige der Empfehlungen für das Ernährungskonzept Metabolic Balance sind allerdings für alle Teilnehmer gleich:

    • Die Kohlenhydratlieferanten Kartoffeln, Nudeln, Weißmehl und Zucker sowie Fett und Alkohol müssen zu Beginn der Kur und in der Phase der Umstellung weggelassen werden.
    • Im Zentrum des Ernährungsplans stehen hauptsächlich Fisch und Geflügel sowie reichlich Obst und Gemüse. Unterschiede gibt es bei den Sorten von Obst und Gemüse: So sind es bei dem einen Zucchini und Wassermelonen, die die Verbrennung ankurbeln sollen, bei dem anderen vielleicht Tomaten und grüne Paprika.
    • Die Ernährung wird nicht von heute auf morgen umgestellt: Angefangen wird mit einer zweiwöchigen Umstellungsphase, in der nur sehr wenige Kalorien gegessen werden.
    • Anschließend gibt es wieder mehr zu essen, um Heißhungerattacken zu unterdrücken, und auch "Schummeltage" dürfen auf dem Ernährungsplan stehen. So lange, bis Blutwerte oder Gewicht wieder im Lot sind.
    • In der anschließenden sogenannten Erhaltungsphase muss man sich mengenmäßig zwar nicht mehr einschränken, sollte sich aber ausgewogen ernähren. Schummeltage sind weiterhin im Ernährungsprogramm erlaubt.
    • Um mit dem Stoffwechselprogramm dauerhaft schlank und gesund zu bleiben, wird empfohlen, zwischen den Mahlzeiten fünf Stunden Pause zu lassen und nach 19 Uhr nichts mehr zu essen.
    Außerdem sollen sich Abnehmwillige weiterhin an die persönliche Lebensmittelliste halten. Auf dieser Liste steht bei den meisten Teilnehmern viel Gemüse und Obst und wenig Fett - spätestens jetzt ähneln sich die Lebensmittel der Ernährungspläne doch sehr.

    LG
    Tusch
     
  14. Mara1963

    Mara1963 Guest

    Danke Eumel, das hatte ich schon gehört, das wäre dann der glyx-Index, so was hatten die bei uns im Fitnessstudio angeboten, sozusagen wie die unterschiedlichen Kohlehydrate auf den Blutzuckerspiegel wirken.
     
  15. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    9.013
    Zustimmungen:
    2.143
    Ort:
    in den bergen
    ja,mb ist metabolic balance.
    die regeln an die ich mich halten will sind,3 mahlzeiten am tag,bei meinem gewicht sollte ich 3l wasser trinken,mit dem eiweißhappen anfangen.............
    es gibt noch mehr regeln aber die stressen mich zu sehr .
    damals wurde mir blut abgenommen und anhand meiner blutwerte bekam ich eine liste gemüse und eiweiß das ich essen durfte,es mußte alles abgewogen werden und man mußte 5 std abstand zwischen den mahlzeiten einhalten.die ersten 14 tage sind ohne öl und dann darf man /soll man mindestens 3 el öl am tag zu sich nehmen.
    einige regeln haben sich jetzt wohl gelockert............die schlemmermahlzeit durfte man damals erst wenn man das zielgewicht fast erreicht hatte und dann auch wieder lebensmittel ausprobieren,die nicht auf der liste standen.

    tusch hat es gut beschrieben,allerdings durfte ich kartoffeln essen allerdings nur in kombination mit einem ei.
     
  16. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.276
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo zusammen,

    auf in eine neue Woche. Von der Garten-Fete habe ich mich erholt, ich war Sonntag erst gegen 2.30 morgens zu Hause
    und dementsprechend k. o. :D... es war einfach nur schön.

    Ich kann mich gut an die Zeit erinnern, Katjes - Du hattest damals Erfolge verzeichnet und es wird wieder klappen.
    Dieses Mal hast Du es leichter, gerade weil Du weisst, worauf es ankommt.

    Mein Männe und ich haben unsere Woche mit dem Quark-Frühstück begonnen, das war lecker, selbst für meinen Männe.
    Mittags gab es für mich Rührei und Brokkoli
    Heute abend eine Sch Vollkornbrot mit Räucherlachs, hmmm
     
  17. Katjes

    Katjes Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    9.013
    Zustimmungen:
    2.143
    Ort:
    in den bergen
    colana,
    zur zeit ist noch nicht der richtige zeitpunkt zum starten............bin gerade mit den schmerzmitteln nicht gut eingestellt,schlafe schlecht und brauche einfach soulfood und nervennahrung............ich weiß gut ist das nicht.......
    kennt ihr das ?
    danke für deine aufmunternden worte colana,ich bin ,wenn ich dann mal loslege auch zuversichtlich :)
     
  18. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.276
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    DAS kenne ich auch, Katjes....
    Und wenn man dann startet, dann dauert es ewig, bis irgendetwas passiert, grummel,
    da wird alles richtig gemacht und es funktioniert einfach nicht.
     
    Katjes gefällt das.
  19. Tusch

    Tusch Registrierter Benutzer

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    2.865
    Zustimmungen:
    775
    Ort:
    Stade
    Moin
    Colana
    Schön das du dich von der Party erholt hast.

    Ich habe heute den Tag mit einem Glas Buttermilch begonnen, dann wieder mein Porridge
    Zu Mittag gabs Falafel mit Blumenkohl (das waren die Reste vom Freitag)
    Heute Abend gemischten Salat mit Tomaten und einer mini kleinen Paprika aus dem Garten
    Plus zwei Falafel von heute Mittag

    LG
    Tusch
     
  20. Colana

    Colana Musikus

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    6.276
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Moin moin,

    mein heutiger Tagesplan

    Tee, Kaffee mit L-Milch, 2 Vollkorn-Toast mit Alsan,
    1 Sch fettarmes Hähnchen-Brust-Aspik, 1 TL Marmelade

    Rohkost-Salat und 1 Eierkuchen

    1 Sch Roggenvollkornbrot mit Alsan und 2 Sch fettarm. Hähnchen-Brust-Aspik

    Mit den drei Mahlzeiten anstatt 4-5 komme ich gut hin, mein Körper hat sich
    dran gewöhnt und auch mein Blutzucker bleibt stabil.

    Habt alle einen schönen Tag zusammen
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden